26. August 2019
Startseite >> Feuerwehr >> 200.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Rosenheim

200.000 Euro Schaden bei Wohnungsbrand in Rosenheim

In Rosenheim hat es am 5. Januar 2016 in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Das Feuer hat einen Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro verursacht.

Feuerwehr HLF
Feuerwehr-HLF

 

In einem Mehrparteienhaus in der Rosenheimer Innenstadt brannte es am Dienstagvormittag, 5. Januar 2016, in einer Wohnung. Ersten Schätzungen der Feuerwehr zufolge entstand dabei ein Sachschaden von etwa 200.000 Euro. Die Wohnungsinhaberin (73) wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt, blieb aber unverletzt. Auch andere Hausbewohner kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei Rosenheim übernahm die Untersuchungen zur Brandursache.

Um 09.26 Uhr kam die Meldung über den Brand n der Heilig-Geist-Straße  Feuerwehren aus der Region wurden zum Einsatzort geschickt. Aus der Wohnung einer 73-jährigen Frau im ersten Stock drang dichter Rauch, die Helfer der Feuerwehr arbeiteten sich deshalb mit Atemschutzgerät ins Haus vor und retteten die Wohnungsinhaberin. Sie wurde vom Rettungsdienst vor Ort untersucht, war aber zum Glück unverletzt. Andere Hausbewohner wurden per Drehleiter in Sicherheit gebracht, Verletzte wurden auch hier keine festgestellt.

Nachdem das Feuer abgelöscht war, übernahmen Brandfahnder der Kripo Rosenheim die Untersuchungen zur Brandursache. Zwei Zimmer der betroffenen Wohnung brannten aus, die anderen Räume wurden durch den Rußniederschlag ebenfalls arg in Mitleidenschaft gezogen.  Die Wohnung der 73-jährigen Frau ist bis auf weiteres nicht mehr bewohnbar.

Check Also

Einbruch Spurensicherung

Mehrere Einbrüche am Wochenende in Rosenheim – Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Wochenende ist es in der Nacht auf Sonntag, 11. Dezember 2016, zu drei …

Handtasche einer toten Frau in Prien Chiemsee Quelle Foto Polizei Rosenheim

Chiemsee: Ältere Frau in Prien tot aufgefunden – Wer kennt die Verstorbene?

Eine ältere Frau ist am Sonntagmorgen, 6. November 2016, auf einem Feldweg in Prien tot …

Polizei Bodycam Erprobung in München Quelle Foto Polizei München

Polizisten mit Bodycam: Pilotprojekt in Bayern in München, Augsburg und Rosenheim gestartet

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am 2. November 2016 das Pilotprojekt “Bodycams für Polizisten” gestartet. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.