20. September 2017
Startseite >> Areas >> Augsburg >> Augsburg: Mann überfährt vorsätzlich seine Ex-Freundin und verletzt sie schwer – Haftbefehl wegen Mordversuch

Augsburg: Mann überfährt vorsätzlich seine Ex-Freundin und verletzt sie schwer – Haftbefehl wegen Mordversuch

In Augsburg-Hochfeld ist es am 16. März 2017 zur einem Beziehungsdrama auf der Straße gekommen. Nach einen Streit hat ein 42-Jähriger seine Ex-Partnerin mit einem BMW vorsätzlich überfahren und schwer verletzt.

Blaulicht Polizei

Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei lief die 35-jährige Geschädigte auf dem Fußweg der Hochfeldstraße in Augsburg-Hochfeld in nördliche Richtung zur Schertlinstraße, als sich laut Angaben mehrerer Zeugen der BMW mit hoher Geschwindigkeit von hinten näherte, auf den Fußweg fuhr und die Frau frontal erfasste. Nachdem der Beschuldigte erfolglos versucht hatte, die schwer verletzte 35-jährige Augsburgerin in sein Fahrzeug zu ziehen, flüchtete er zunächst mit dem Pkw. Auf seiner Flucht beschädigte der Täter noch zwei geparkte Fahrzeuge im Bereich der Mulzerstraße.

Nachdem durch die Polizei erste Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen eingeleitet worden waren, kam dieser selbständig zum Tatort zurück und konnte festgenommen werden. Der Tatverdächtige stand zum Zeitpunkt seiner Festnahme mit knapp 1,4 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss. Nach Erstversorgung durch einen Notarzt wurde die schwerverletzte Frau in das Klinikum Augsburg eingeliefert.

Die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg hat noch vor Ort Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts übernommen. Zum genauen Ablauf und Hergang der Tat sowie zur Motivlage können zum derzeitigen Ermittlungsstand noch keine weiteren Angaben gemacht werden. Der Festgenommene wird auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Augsburg dem zuständigen Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt werden. Weitere Informationen zum Tatgeschehen werden von Seiten der Polizei, in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg, voraussichtlich im Laufe des 17.03.2017 nachgereicht.

Check Also

Schlangenköpfe vom Zoll in Paket entdeckt Quelle Foto Zoll Garching

München: Zoll entdeckt Schlangenköpfe in Sendung aus Nigeria

Der Gestank aus dem Paket aus Nigeria war bestialisch. Als die Zöllner des Zollamts Garching-Hochbrück …

Fotofahndung nach vermissten Kind Quelle Foto Polizei München

Region München: Vermisstensuche nach 8-jährigen Jungen

Bereits seit Anfang Mai 2017 wird der 8-jährige tansanische Junge Faisal Guni vermisst. Die Polizei …

Zeuge gesucht - Vergewaltigung in Rosenheim Quelle Foto Kripo Rosenheim

Rosenheim: Brutale Vergewaltigung – Polizei sucht wichtigen Zeugen – Videos veröffentlicht

Am 23. Juli 2017 ist in einem Waldstück an der Kunstmühlstraße in Rosenheim eine 21-jährige …

Ein Kommentar

  1. Schon krass, seine Frau mit dem Auto überfahren zu wollen. Wow. Das ist schon heftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.