24. Februar 2017
Startseite >> Areas >> Berchtesgadener Land >> Berchtesgaden: Ticketautomat an Mautstelle Roßfeld gesprengt – größerer Bargeldbetrag entwendet

Berchtesgaden: Ticketautomat an Mautstelle Roßfeld gesprengt – größerer Bargeldbetrag entwendet

In den frühen Morgenstunden des 24. Januar 2017 wurde ein Ticketautomat an der Mautstelle Roßfeldstraße in der Nähe von Berchtesgaden gesprengt. Zwei Unbekannte erbeuteten einen größeren Bargeldbetrag aus dem Gerät, der Automat wurde völlig zerstört. Die Polizei veröffentlicht ein Foto aus der Videoüberwachungsanlage und bittet um Hinweise.

Sprengung Ticketautomat Roßfeld Berchtesgaden Fahndungsfoto Polizei
Sprengung Ticketautomat Roßfeld Berchtesgaden
Fahndungsfoto Polizei

Am Dienstag, 24. Januar 2017 Uhr, haben gegen 02.15 Uhr zwei bisher unbekannte Täter den Ticketautomat an der Mautstelle Nord-Berchtesgaden/Roßfeldstraße mit zwei aufeinanderfolgenden Sprengungen geöffnet und einen größeren Bargeldbetrag erbeutet. Der Automat wurde dabei völlig zerstört, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Obwohl einer der Täter eine Kamera der Videoüberwachungsanlage mit Farbe besprüht hat, sind Aufzeichnungen und Bilder vorhanden. Beide Täter hatten bei der Tatausführung ihre Gesichter mit Sturmhaube oder Kapuze verdeckt. Aufgrund der auffälligen Bekleidung wird trotzdem um Hinweise ersucht.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer (08652) 94670.

Check Also

Polizei Blaulicht

Germering: Mann im Drogenrausch dringt in Schule ein und beschädigt 21 Autos

Der Germeringer Polizei gelang es am Donnerstag gegen 09.30 Uhr in der Nähe des Max-Born-Gymnasium …

Polizeipräsdium München

Region München: Autokauf-Schnäppchen im Internet – Brüderpaar überfällt Käufer mit Pistole

Ein Brüderpaar aus Baden-Württemberg hat im Januar einen 64-jährigen Käufer eines Autos in Ismaning im …

Polizeihubschrauber

Oberbayern: Polizei muss Spaziergänger auf Chiemsee und Königssee mit Lautsprecherdurchsagen vom Eis vertreiben

Mehrere Personen sind am Wochenende bei ihren Spaziergängen über oberbayerische Seen in das nicht tragfähige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.