Startseite >> Areas >> Berchtesgadener Land >> Berchtesgaden: Ticketautomat an Mautstelle Roßfeld gesprengt – größerer Bargeldbetrag entwendet

Berchtesgaden: Ticketautomat an Mautstelle Roßfeld gesprengt – größerer Bargeldbetrag entwendet

In den frühen Morgenstunden des 24. Januar 2017 wurde ein Ticketautomat an der Mautstelle Roßfeldstraße in der Nähe von Berchtesgaden gesprengt. Zwei Unbekannte erbeuteten einen größeren Bargeldbetrag aus dem Gerät, der Automat wurde völlig zerstört. Die Polizei veröffentlicht ein Foto aus der Videoüberwachungsanlage und bittet um Hinweise.

Sprengung Ticketautomat Roßfeld Berchtesgaden Fahndungsfoto Polizei
Sprengung Ticketautomat Roßfeld Berchtesgaden
Fahndungsfoto Polizei

Am Dienstag, 24. Januar 2017 Uhr, haben gegen 02.15 Uhr zwei bisher unbekannte Täter den Ticketautomat an der Mautstelle Nord-Berchtesgaden/Roßfeldstraße mit zwei aufeinanderfolgenden Sprengungen geöffnet und einen größeren Bargeldbetrag erbeutet. Der Automat wurde dabei völlig zerstört, es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Obwohl einer der Täter eine Kamera der Videoüberwachungsanlage mit Farbe besprüht hat, sind Aufzeichnungen und Bilder vorhanden. Beide Täter hatten bei der Tatausführung ihre Gesichter mit Sturmhaube oder Kapuze verdeckt. Aufgrund der auffälligen Bekleidung wird trotzdem um Hinweise ersucht.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer (08652) 94670.

Check Also

Gesuchter Täter im Doppel-Raubmord von Königsdorf Robert PLUDOWSKI Fahndungsfoto Polizei Bayern

Königsdorf: Sohn der Pflegekraft war bei Doppel-Raubmord beteiligt – in Polen festgenommen

Zwei tote Personen hat die Polizei am 26. Februar 2017 in einem Einfamilienhaus in Königsdorf …

Polizeihubschrauber blau

Amokalarm in Schule in Holzkirchen wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst – Großeinsatz der Polizei

 Am Donnerstagmittag wurde in einem Schulgebäude in Holzkirchen im Landkreis Miesbach Amokalarm ausgelöst. Zeitgleich gab …

Polizei Blaulicht

Tutzing: 12-Jährige kann Angriff abwehren – Täter trug Stirnlampfe – Fahndungsaufruf

Eine 12-jährige Schülerin wurde am Montagabend, 6. März 2017,  Opfer eines Übergriffs in Tutzing im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.