Startseite >> Areas

Areas

Schießerei Unterföhring: Schütze als Gewalttäter in USA bereits bekannt – Unterbringung in geschlossener Psychiatrie

Pressekonferenz Polizei zur Schießerei in Unterföhring

Eine Polizistin ist am Dienstag im S-Bahnhof Unterföhring im Landkreis München durch einen Kopfschuss schwer verletzt worden. Ein 37-jähriger Mann, der bei einer von einer Polizeistreife nach einem Streit auf dem Bahnsteig kontrolliert werden sollte, hat ihrem Kollegen bei einem Gerangel die Dienstwaffe entrissen und auf die Polizistin geschossen. Sie wurde im Kopf getroffen und schwebt in akuter Lebensgefahr. Zwei …

Mehr lesen »

München-Land: Geräumig – Polizei holt 15 Personen aus Ford Galaxy

Symbolbild Ford Galaxy Quelle Ford Presse

Der Minivan Ford Galaxy ist geräumiger, als bisher alle gedacht haben. Bei einer Verkehrskontrolle am Montag stoppten Polizisten in Sauerlach im Landkreis München einen Galaxy mit rumänischem Kennzeichen. Die Beamten staunten nicht schlecht, als acht Erwachsene und sieben Kinder – also insgesamt 15 Personen –  aus dem Fahrzeug kletterten. Da das Fahrzeug zudem nicht mehr verkehrssicher war, wurde es stillgelegt. …

Mehr lesen »

Region München: Schlauchbootfahrer auf Würm wird von Holzstab aufgespießt und schwer verletzt

Würm Landkreis München

Am Donnerstag waren drei Studenten aus München auf der Würm in Planegg mit dem Schlauchboot unterwegs. Beim Durchfahren einer Brücke verkeilte sich ein Holzsstab. Der Stab bohrte sich in die Brust des 23-jährigen Studenten. Er wurde schwer verletzt in eine Münchner Klinik eingeliefert. Am Donnerstag, 25. Mai 2017, gegen 13 Uhr, unternahmen drei Münchner Studenten eine Schlauchbootfahrt auf der Würm. …

Mehr lesen »

München: Tötung mit Kreissäge beim Sex war kein Mord – 12 1/2 Jahre Haft wegen Totschlag

Justizia

In Haar im Landkreis München wurde 2008 ein Mann von seiner Lebensgefährtin beim Sex mit einer Kreissäge umgebracht  und dann zerstückelt im Garten eines Grundstückes in Haar im Landkreis München vergraben worden.  Die damals 31-jährige Frau wurde wegen Mordverdacht, ihr Ehemann wegen Beihilfe zum Mord festgenommen. Am 19. Mai 2017 ist das Urteil gefallen: Die Tat war nach Einschätzung des …

Mehr lesen »

Region München: Fliegerbombe in Geretsried entschärft – 600 Einwohner mussten evakuiert werden

Fliegerbombe in Geretsried Quelle Foto Polizei Bayern

Am Freitag wurde bei Bauarbeiten in Geretsried im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit einer Baggerschaufel eine Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg ausgegraben. Zur Entschärfung mussten 600 Einwohner evakuiert werden. Die Bombe konnte am Abend entschärft werden. Bad Tölz-Wolfratshausen. Am Freitagvormittag, 12.05.17, wurde eine amerikanische Fliegerbombe ausgegraben. Die Anwohner wurden in einen Umkreis von 300 Metern evakuiert. Anschließend, kurz nach 19.00 Uhr, …

Mehr lesen »

München-Land: Auto nach Crash mit Baum in zwei Hälften zerrissen – Insassen nur leicht verletzt

Ismaning Autounfall Quelle Foto Polizei München

Wer das Foto des zerfetzten Autos sieht, das in zwei Hälften zerrissen ist, kann sich kaum vorstellen, dass die Insassen mit leichten Verletzungen davon gekommen sind. Dieses Glück im Unglück haben zwei junge Männer am Samstag im nördlichen Landkreis München gehabt, als sie mit überhöhter Geschwindigkeit durch eine 30-er Zone rasten und das Auto gegen einen Baum schleuderte. Ein mit …

Mehr lesen »

Oberbayern: Bauarbeiter wird von gebrochenem Sägeblatt einer Kreissäge getötet

Landkreis Weilheim Schongau Schild2

Am 10. Mai 2017 ist es in Hohenpeißenberg im Landkreis Weilheim-Schongau zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen. Ein 20-jähriger Bauarbeiter würde von dem gebrochenen Sägeblatt einer laufenden Kreissäge getroffen. Der junge Mann ist noch an der Unfallstelle verstorben. Am Mittwochmorgen, 10.05.17, kam kurz nach 7 Uhr morgens es in der Bahnhofstraße in Hohenpeißenberg im Landkreis Weilheim-Schongau zu einem Arbeitsunfall, bei dem …

Mehr lesen »

Samsung S8 20 Prozent günstiger – Onlinekäufer fällt nicht auf Fakeshop herein und macht Anzeige

Online-Käufer fällt nicht auf Fakeshop herein Quelle Foto Kripo Ingolstadt

Durch den Hinweis eines aufmerksamen Onlinekäufers aus Ingolstadt und die schnelle Reaktion der Kripo-Ermittler wurde am 8. Mai 2017 ein Fakeshop aufgedeckt und zahlreiche Kunden vor Schaden bewahrt. Ein 67-jähriger Ingolstädter wollte Anfang Mai 2017 ein Smartphone im Internet erwerben. Dabei ist er auf einen Onlineshop gestoßen, der verschiedene Elektronikartikel zum Verkauf anbot. Unter anderem das von ihm gesuchte Smartphone …

Mehr lesen »

München-Land: Betrunkener klaut Auto von Pizzaservice und verursacht Verkehrsunfall

Polizeiauto

Am vergangenen Samstag hat ein betrunkener Mann in Ebersberg ein Auto eines Pizzaservice gestohlen, das leer mit laufendem Motor vor einem italienischen Restaurant stand. Damit hat er am am Sonntagvormittag einen Verkehrsunfall in Aying verursacht – auch dieses Mal wieder sturzbesoffen. Ein 38-jähriger Ukrainer war am Samstag, 6. Mai 2017 in Ebersberg in einem italienischen Restaurant. Als er gegen 19 …

Mehr lesen »

Flughafen München: Wolfsfell mit Schädel im Koffer – Zoll veranlasst Strafverfahren

Präparierter Wolf von Zoll am Flughafen München beschlagnahmt Quelle Foto: Zoll

Ein Reisender aus der Ukraine hatte in dieser Woche ein Wolfsfell mit präpariertem Kopf im Koffer. Der Zoll hat das Präparat eingezogen und der Mann hat ein Strafverfahren wegen der Einfuhr geschützter Tierarten aufgebrummt bekommen.   Da staunten die Zöllner nicht schlecht, als sie bei einer Kofferkontrolle eines aus der Ukraine kommenden Mannes ein komplettes Wolfsfell mit Schädel entdeckten. „Wölfe …

Mehr lesen »