24. August 2017
Startseite >> Areas >> Kelheim

Kelheim

Kelheim: Falsche Polizisten rauben Mann Schmuck und Gold im Wert von mehr als hundertausend Euro

Polizei

Als falsche Polizisten haben sich drei Männer am Dienstag Zutritt zur Wohnung eines 56 Jährigen in Teugn im Landkreis Kelheim verschafft und ihm Schmuck, Gold und Münzen im Wert von über 100.000 Euro gestohlen. Anschließend sind die Männer mit einem grauen Ford Focus geflüchtet. Jetzt fahndet die Polizei nach den Trickdieben. Am Dienstag, 11. Juli 2017, gegen 9.30 Uhr, verschafften sich …

Mehr lesen »

Neustadt: Handgranaten und Pistole an Silvester auf Facebook gepostet – Polizeieinsatz ausgelöst

Polizei Blaulicht

Ein 28-jähriger Mann aus Neustadt im Landkreis Kehlheim hat zu Silvester ein Bild mit zwei Handgranaten und einer Pistole auf Facebook gepostet und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Eine besorgte Frau hatte die Polizei verständigt, da der 28-Jährige das Foto mit dem Zusatz kommentiert hatte, dass alles „zum Böllern“ hergerichtet sei. Die Polizei konnte den Mann schließlich in der Nacht vom …

Mehr lesen »

Kelheim: Versuchte Tötung bei Familienstreit – Mann sticht Schwiegersohn Messer in Rücken

Polizeiauto

Am Dienstag, 8. November 2016, gerieten in Langquaid im Landkreis Kehlheim im Laufe eines Familienstreites zunächst Vater und Tochter verbal aneinander. Dann hat eskalierte der Streit in einer Schlägerei mit seinem Schwiegersohn. Schließlich hat der 55-Jährige seinen Schwiegersohn mit dem Messer in den Rücken gestochen. Er wurde wegen eines versuchten Tötungsdelikts verhaftet. Am 8. November 2016 kam es in Langquaid, …

Mehr lesen »

Kelheim: Auto prallt gegen 1000-jährige Eiche – Insasse getötet

Polizei Blaulicht

Ein 51-jähriger Mann aus Kelheim ist am 16. September 2016 mit seinem Opel gegen eine 1000-jährige Eiche geprallt. Er ist bei diesem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Am 16. September 2016 gegen 8:35 Uhr fuhr ein 51-jähriger Mann aus Kelheim mit einem Opel die Kreisstraße KEH 5 von Essing kommend in Richtung Ihrlerstein. In diesem Waldstück kam der Mann aus ungeklärter Ursache …

Mehr lesen »

Neustadt a.d. Donau: Radler ohne Licht überfahren und getötet

Notarzt

Am 15. April 2016 gegen 22.18 Uhr fuhr ein 32-jähriger Radfahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim eine Ortsverbindungstraße zwischen Geibenstetten und Mühlhausen. In einem Waldstück übersah ein 54-jähriger Pkw-Fahrer den dunkel gekleideten Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt vermutlich ohne eingeschaltete Beleuchtung unterwegs war und erfasste ihn frontal mit seinem PKW. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er …

Mehr lesen »

Kelheim: 40-Jährige Tote an der Donau gefunden – Polizei ermittelt wegen Mord

Polizei Absperrung

Die tote Frau, die ein Spaziergänger am 10. April 2016 beim Gronsdorfer Wehr am Main-Donau-Kanal in Kelheim gefunden hat, ist wahrscheinlich eines gewaltsamen Totes gestorben. Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Zeugenhinweise. Am Sonntag, 10. April 2016, gegen 14 Uhr, wurde eine weibliche Person am Gronsdorfer Wehr / Landkreis Kelheim, gefunden. Mittlerweile liegen weitere Details zu dem Fall vor. Demnach …

Mehr lesen »

Mainburg: Hakenkreuz auf Flüchtlingsheim geschmiert

Polizei

Unbekannte Täter beschmierten am Sonntag am Pötzmesser Gangsteig eine Hauswand einer künftigen Asylbewerber-Unterkunft mit einem Hakenkreuz. Die Ermittlungsgruppe der PI Mainburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Im Zeitraum von Sonntag, 28. Februar 2016, 18:15 Uhr, bis Montag, 29. Februar 2016, 8:30 Uhr, besprühten unbekannte Täter die Hauswand an der zukünftigen Asylbewerberunterkunft mit einem schwarzen Hakenkreuz in einer Größe von ca. …

Mehr lesen »

Kehlheim: Rechtsextremer greift Asylbewerber mit Machete an

Symbolbild Machete

Am Donnerstag ist ein betrunkener 22-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim in einem Flüchtlingsheim auf zwei Asylbewerber mit einer Machete losgegangen. Verletzt wurde bei dem Angriff niemand. Der 22-Jährige wurde wegen eines versuchten Tötungsdelikts verhaftet. Am 11. Februar 2016 gegen 22.30 Uhr skandierte der 22-Jährige zunächst vor der Asylbewerberunterkunft in der Wittelsbachergasse in Kehlheim rechte Parolen. Im Anschluss daran betrat …

Mehr lesen »

Silvesterbilanz Polizei Niederbayern: Schadensträchtiger Brand wegen Feuerwerkskörper in Mainburg

Feuerwehr 112

Zwei Brände wegen Feuerwerkskörper haben in Mainburg und Neufahrn in Niederbayern zu Sachschäden in Höhe einer halben Million Euro geführt. Drei Personen wurden leicht verletzt. Markant waren zwei Brände an einem Wohnhaus in Mainburg mit drei Leichtverletzten und einem Schaden von rund 300.000 Euro sowie ein Feuer an einem Haus in Neufahrn / Niederbayern mit ca. 200.000 Euro Schaden. In …

Mehr lesen »