24. August 2017
Startseite >> Lokales

Lokales

45-jährige Frau aus Kochel am See vermisst

45-jährige Eva-Maria Disch aus Kochel am See vermisst Quelle Foto: Polizei Kochel am See

Seit Donnerstag, den 13. Oktober 2016 wird aus Kochel im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen die 45-jährige Eva-Maria Disch vermisst. Sie hat offenbar gegen 17.30 Uhr die Wohnung nahe der Grundschule Kochel zu Fuß mit unbekanntem Ziel verlassen. Umfangreiche Ermittlungen und Suchmaßnahmen blieben bislang erfolglos. Die 45-jährige Frau leidet an Depressionen und ist phasenweise orientierungslos. Derzeit läuft eine Suchmaßnahme der Polizei mit …

Mehr lesen »

Landkreis München: Dreistes Betrügerpärchen raubt in Haar Autofahrer aus

Ortsschild Haar

Ein dreistes Betrügerpärchen hat in der Nähe von Haar im Landkreis München eine Notlage mit dem Auto vorgetäuscht und einen hilfsbereiten Autofahrer ausgeraubt. Auch eine zweiter Straßenraub, in dem in Haar ein Radfahrer beraubt wurde, könnte von diesem Pärchen verübt worden sein. Nach dem Gut Keferloh auf der B471 in Richtung Haar stand am Dienstag, 13. September 2016, gegen 11 …

Mehr lesen »

Zugspitze: Bergsteiger stürzt in Gletscherspalte und stirbt

Zugspitze Zugspitzferner

Ein 42-jähriger Bergsteiger aus Fürstenfeldbruck ist am 19. August beim Aufstieg über das Höllental zur Zugspitze auf dem Zugspitzferner in einer Gletscherspalte gestürzt und verstorben. Ein 42jähriger Mann aus Fürstenfeldbruck wurde am Freitag Nachmittag von seiner Ehefrau bei der Polizei Garmisch-Partenkirchen als vermisst gemeldet. Der Mann wollte am Donnerstag Abend über das Höllental auf die Zuspitze aufsteigen und hat sich seitdem …

Mehr lesen »

14-jähriger Dachauer überfällt mit Freund drei Apotheken

Polizei Blaulicht

Bei drei Überfällen auf Apotheken in Karlsfeld und München im Juli und August dieses Jahres war ein 14-jähriger aktiv als Mittäter beteiligt. Jetzt konnte er festgenommen werden. Am Dienstag, 9. August 2016, wurde eine Apotheke in Karlsfeld von zwei Tätern überfallen. Einer der Täter konnte nach der Tat im Rahmen einer Sofortfahndung festgenommen werden. Er befindet sich zu Zeit in …

Mehr lesen »

Augsburg: Student will seine Ex-Freundin erwürgen – Nachbarin verhindert Schlimmeres

Polizeiauto

Ein 22-jähriger Israeli wollte am 4. August 2016 in einem Mehrfamilienhaus in Haunstetten-Nord in Augsburg seine Ex-Freundin erwürgen. Eine Nachbarin hörte Hilfeschreie und verhinderte durch ihr Eingreifen die Ermordung der jungen Frau. Dem derzeitigen Stand der Ermittlungen der Polizei zufolge wartete ein 22-jähriger Student aus Augsburg mit israelischer Staatsangehörigkeit an der Wohnung seiner ehemaligen gleichaltrigen Freundin, um sie beim Verlassen …

Mehr lesen »

Augsburg: Eltern verlieren Kinder bei Schnitzeljagd – Polizei bringt sie wieder auf die Spur

Polizei Wappen

Als am Sonntag bei einer Schnitzeljagd in Augsburg Eltern die Spuren ihrer Kinder verloren, musste die Polizei ihren Spürsinn beweisen, um die Kleinen professionell wieder aufzuspüren. Schnitzeljagd ist ein Spiel für Jung und Alt, vor allem auch beliebt bei Familien mit Kindern. Ein sonntäglicher Spaziergang in der Natur lässt sich dadurch gleich viel interessanter gestalten – dachte sich am späten …

Mehr lesen »

Krailling: Jugendlicher aus Irland nach Badeunfall in Würm verstorben

BRK Wasserwacht Oberbayern

Beim Baden in einem Weiher an der Würm in Krailling ist am Montag 18. Juli 2016 ein Jugendlicher aus Irland untergegangen. Er wurde leblos geborgen und in ein Krankenhaus eingeliefert. Er ist am 26. Juli 2016 verstorben. Ein Jugendlicher aus Irland war mit zwei Freunden zu Besuch bei seinem Onkel in Krailling im Landkreis Starnberg. Die drei Urlauber gingen nach …

Mehr lesen »

14-jähriger Schüler aus München im Olchinger See ertrunken

Logo Wasserwacht

Ein 14-jähriger Schüler aus München war am Dienstag zu einer Geburtstagsparty zum Baden an den Olchinger See im Landkreis Fürstenfeldbruck gefahren. Beim Baden ist er etwa 15 Meter vom Ufer entfernt untergegangen und ertrunken. Am späten Nachmittag ging der Junge zusammen mit anderen Partygästen ins Wasser. Während die Mitschüler zu einer mittig angelegten Insel schwammen blieb der 14-Jährige nach derzeitigen …

Mehr lesen »

München-Land: Holzfäller von Baum erschlagen

Wappen Polizei München

Ein Holzfäller ist am Montag gegen 15 Uhr bei Fällarbeiten in einem Waldgebiet in Höhenkirchen-Siegertsbrunn bei Fällarbeiten von einem Baum erschlagen worden. Am Montag, 18. Juli 2016, ist es gegen 15 Uhr, zu einem tödlichen Unfall bei Baumfällarbeiten in einem Waldgebiet in Höhenkirchen-Siegertsbrunn entlang der Staatsstraße 2078 gekommen. Ein 58-jähriger Waldarbeiter war mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Als er einen rund 25 …

Mehr lesen »