20. Januar 2019
Startseite >> Lokales (page 3)

Lokales

Haar bei München: Mann spaziert auf Dach herum und fällt 10 Meter tief hinunter

Blaulicht Notarzt

Ein junger Mann ist am Mittwoch gegen 15.30 Uhr vom Dach einer Arbeiterunterkunft in Haar bei München 10 Meter in die Tiefe gefallen. Er verletzte sich schwer und musste in ein künstliches Koma versetzt werden. Am Mittwoch, 13. April 2016, um 15.30 Uhr, beobachteten Passanten einen jungen Mann, der auf dem Dach einer Arbeiterunterkunft in der Münchner Straße in Haar …

Mehr lesen »

Schongau: Raubüberfall war vorgetäuscht

Landkreis Weilheim Schongau Schild2

Ein vermeintlicher Raubüberfall am 28. März in Schongau hat nie stattgefunden. Das hat die Polizei nun ermittelt. Ursprünglich waren drei Täter gesucht worden. Doch das “Opfer” hatte die Geschichte erfunden. (Update 7. April 2016) Ein Raubüberfall, der sich am 28. März 2016 zum Nachteil eines 31-jährigen Mannes ereignet haben soll, dürfte in der geschilderten Form nicht stattgefunden haben. Die Kriminalpolizei Weilheim …

Mehr lesen »

Region München: Obdachloser attackiert Ex-Freundin mit Messer

Polizei

Nach der Messerattacke eines 53-Jährigen am 6. April 2016 auf seine Ex-Freundin in Karlsfeld ermitteln jetzt Kripo und Staatsanwaltschaft. Ein 53-jähriger Wohnsitzloser hat am Mittwoch, gegen 18.25 Uhr, unvermittelt seine ehemalige Freundin im Treppenhaus vor ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Karlsfeld mit einem Messer angegriffen. Dabei verletzte er die 51-Jährige am Hals, Oberarm und an den Händen. Anschließend flüchtete …

Mehr lesen »

Kaufbeuren: Telefonshop-Verkäufer fälscht Verträge und erschwindelt Smartphones

Polizei

Ein Mitarbeiter eines Telefonshops in Kaufbeuren hat Phantasieverträge generiert, um an hochwertige Smartphones zu kommen. Diese verscherbelte er über Freunde. Er wurde nun festgenommen.   Mehrere Bürger erstatteten bereits im Dezember 2015 bei der Polizei Strafanzeigen, da sie unberechtigte Forderungen eines Mobilfunkbetreibers erhalten hatten und zur Zahlung aufgefordert wurden. Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Kaufbeuren führten nun zur Aufklärung einer größeren …

Mehr lesen »

Straßenraub in Gröbenzell: Tasche mit Notebook entrissen

Polizei Blaulicht

In der Nähe einer Bushaltestelle wurde am 30. März 2016 einem 21-jährigen Mann die Laptop-Tasche gewaltsam entrissen. Die Kripo Fürstenfeldbruck bittet um Zeugenhinweise. Ein 21-jähriger Mann aus Gröbenzell wartete gegen 23.25 Uhr an der Haltestelle Olchinger Str. auf den Bus und ging in der Nähe auf und ab. Plötzlich wurde er von hinten von einem Unbekannten mit beiden Händen in …

Mehr lesen »

München-Land: Vergewaltigung in Haar – Zeugenaufruf

Polizei Wappen

Bereits am Sonntag, 20. März 2016, ist eine 45-jährige Frau in Haar von zwei Männer in der Nähe des S-Bahnhof von zwei unbekannten Männern vergewaltigt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Sonntag, 20. März 2016, um 23.15 Uhr, saß eine 45-Jährige aus Haar auf einer Bank am dortigen S-Bahnhof und wartete auf ein Taxi. Plötzlich kamen zwei unbekannte Männer …

Mehr lesen »

Landkreis Erding: Brand in Kirche – technischer Defekt vermutet

Feuerwehr HLF

Beim Brand einer Kirche in Wörth im Landkreis Erding ist nach ersten Schätzungen der Polizei ein Sachschaden von rund 250.000 Euro entstanden. Sie vermutet einen technischen Defekt als Brandursache. Am 27. März 2016, kurz vor 19.00 Uhr, wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle über einen Brand in einer Kirche in Wörth informiert. Zahlreiche Einsatzkräfte aller umliegenden Feuerwehren sowie Rettungskräfte …

Mehr lesen »

Verkehrsunfall in Peiß: Betrunkener greift Taxifahrer ins Gesicht

Taxi

Zuerst fuchtelte ein Betrunkener mit seinem Handy vor dem Gesicht eines Taxifahrers herum, dann griff er mit der Hand in dessen Gesicht. Der Fahrer verriss daraufhin das Lenkrand und das Taxi ist am Ostermontag in Aying im Landkreis München auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Am Ostermontag, 28.03.2016, morgens um 7.10 Uhr, war ein 34-jähriger Taxifahrer …

Mehr lesen »

Oberhaching: Tankstellenräuber flüchtet ohne Beute

Ortsschild Oberhaching

Ein unbekannter Räuber wollte mit einer Pistole eine Tankstelle in Oberhaching im Landkreis München überfallen. Als er feststellte, dass mehrere Angestellte in der Tankstelle waren, flüchtete er ohne Beute. Am Freitag, 25. März 2016, gegen 23.30 Uhr, hat eine dunkel gekleidete Person mit Brille und dunkler Sturmhaube maskiert den Verkaufsbereich einer Tankstelle an der Raiffeisenallee in Oberhaching betreten. Zu diesem Zeitpunkt …

Mehr lesen »

Ebersberg: Betrunken und ohne Führerschein – Auto kracht in Polizeikontrolle – Vier Verletzte

Unfallkommando Polizei

Vier Verletzte, darunter zwei Polizeibeamte, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, bei dem am Sonntagabend ein alkoholisierter Autofahrer ohne Führerschein in Kirchseeon mit seinem Fahrzeug auf einen Streifenwagen der Polizei krachte. Am Sonntag um 22.50 Uhr hatten Beamte der Polizeiinspektion Ebersberg in Kirchseeon in der Münchner Straße auf Höhe der Siedlerstraße einen 25-jährigen BMW-Fahrer angehalten, um ihn zu kontrollieren. Während der Kontrolle …

Mehr lesen »