24. Februar 2017
Startseite >> Polizeiberichte

Polizeiberichte

Bei Rot über die Kreuzung – Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Oberschleißheim

Verkehrsunfall

Bei Rot ist am Dienstag ein Freisinger in Oberschleißheim im Landkreis München mit seinem BMW über die Kreuzung gefahren. Dabei ist er mit einem LKW zusammengestoßen. Drei Personen wurden schwer, eine leicht verletzt. Am Dienstag, 14. Februar 2017, gegen 13.50 Uhr, fuhr ein 27-Jähriger aus dem Landkreis Freising mit seinem 3er BMW auf der Staatsstraße 2053 in Oberschleißheim. Bei ihm …

Mehr lesen »

Tesla Chef Musk gratuliert Garchinger zur spektakulären Rettungstat und kündigt Übernahme der Reparaturkosten an

Tesla-Fahrer rettet Leben Quelle Foto Berufsfeuerwehr München

Als ein Fahrer eines Tesla am Montag auf der Autobahn A9 bei Garching im Landkreis München bemerkte, dass das Auto vor ihm schlingerte, überholte er es. Dabei sah er, dass der Fahrer ohnmächtig geworden war. Daraufhin verringerte er die Geschwindigkeit, ließ das Auto auf seinen Tesla auffahren und bremste beide Wagen sachte bis zum Stillstand ab. (Update 16.2.2017) Die Kunde …

Mehr lesen »

Grünwald: Rentner gibt beim Ausparken zu viel Gas – Finger eines Unfallopfers muss amputiert werden

Ein 68-Jähriger Mann aus München hat am Freitag, 10. Februar 2017 die Kraft seines Mercedes Geländewagens unterschätzt. Beim Ausparken hat er zu viel Gas gegeben und dabei eine 76-jährige Fußgängerin erfasst und schwer verletzt. Durch die Quetschung der eingeklemmten Hand musste ein Finger amputiert werden. Die weitere Bilanz: Drei leicht verletzte Personen und ein gefällter Baum. Am Freitag, den 10. …

Mehr lesen »

Oberbayern: 110 gewählt – Polizei kann Verbrecher auf frischer Tat festnehmen

Polizeipräsident Robert Kopp Quelle Foto PP Oberbayern Süd

Gleich zwei Mal konnte die Polizei in Oberbayern am Freitag, 10. Februar 2017, Tatverdächtige auf frischer Tat festnehmen und so einen Einbruch in Eurasburg verhindern und Autoaufbrüche in Rosenheim klären. Ein Anwohner hatte am Freitagnachmittag um kurz nach 15 Uhr zwei Männer beobachtet, die im nördlichen Gemeindebereich von Eurasburg um ein Anwesen schlichen und sich verdächtig verhielten. Die Vermutung lag …

Mehr lesen »

Bundesstaat Bayern: SEK stürmt Hauptquartier der Reichsbürger in Oberbayern – Tausende Euro „Steuereinnahmen“ sichergestellt

Reichsbürger Bundesstaat Bayern Razzia im Landkreis Erding Quelle Foto Polizei Bayern

Eine groß angelegte Razzia hat am Dienstag mit Unterstützung eines Sondereinsatzkommandos (SEK) der Polizei im Hauptquartier des „Bundesstaates Bayern“ in Landsham, Gemeinde Pliening, im Landkreis Erding stattgefunden. Dabei wurden einige tausend Euro Bargeld gefunden, die aus Einnahmen für Scheindokumente und „Steuereinnahmen“ stammen dürften. Auch in Franken gab es Durchsuchungen. Hier wurde unter anderem eine zur scharfen Waffe umgebaute Schreckschusspistole gefunden. Der …

Mehr lesen »

Region München: Rentner aus Österreich mit Blaulicht auf Autobahn unterwegs

Polizei Blaulicht

Ein 73-jähriger Rentner aus Österreich verschaffte sich am 2. Februar 2017 mit Blaulicht, Lichthupe und Signalhupe freie Fahrt für freie Bürger auf der Autobahn A8 von München nach Stuttgart. Der Verkehrsrowdy wurde schließlich von der Polizei auf einem Autobahn-Rastplatz ausfindig gemacht. Er musste 500 Euro berappen, um weiterfahren zu dürfen. Diesmal ohne Blaulicht. Am Donnerstag, 2. Feburar 2017 um 15:20 …

Mehr lesen »

Germering: Mann im Drogenrausch dringt in Schule ein und beschädigt 21 Autos

Polizei Blaulicht

Der Germeringer Polizei gelang es am Donnerstag gegen 09.30 Uhr in der Nähe des Max-Born-Gymnasium einen offensichtlich unter Drogen stehenden und extrem aggressiven 22-jährigen Mann aus dem Verkehr zu ziehen, der zuvor randalierend durch Germering gezogen war. Die Schadensbilanz: 21 beschädigte Autos 20.000 Euro Sachschaden. Gegen 9.10 Uhr meldete sich ein 70-jähriger Autofahrer mit dem Handy bei der Einsatzzentrale, dass …

Mehr lesen »

Region München: Autokauf-Schnäppchen im Internet – Brüderpaar überfällt Käufer mit Pistole

Polizeipräsdium München

Ein Brüderpaar aus Baden-Württemberg hat im Januar einen 64-jährigen Käufer eines Autos in Ismaning im Landkreis München überfallen und ausgeraubt. Das Auto war gestohlen, die Brüder konnten in jetzt verhaftet werden. Anfang Januar 2017 entdeckte ein 64-Jähriger in einer Internet-Plattform einen günstigen Mercedes A-Klasse. Nach telefonischer Vereinbarung reiste der Bremer am 11. Januar 2017 zum Kauf nach München. Dort traf …

Mehr lesen »

Oberbayern: Polizei muss Spaziergänger auf Chiemsee und Königssee mit Lautsprecherdurchsagen vom Eis vertreiben

Polizeihubschrauber

Mehrere Personen sind am Wochenende bei ihren Spaziergängen über oberbayerische Seen in das nicht tragfähige Eis eingebrochen. So wurde zum Beispiel aus dem Chiemsee ein Mann geborgen, der nach 15 Minuten im kalten Wasser nur noch eine Körpertemperatur von 30 Grad hatte. Die Polizei vertrieb die unvernünftigen Spaziergänger auf dem Königssee und Chiemsee schließlich mit Lautsprecherdurchsagen aus dem Hubschrauber vom …

Mehr lesen »

820 Mio. Dollar illegal verschoben – Polizei am Flughafen München schnappt international gesuchten Betrüger

Flughafen München - Polizei

820 Millionen Dollar hat ein in 60-jähriger Mann aus Brasilien vor mehr als 10 Jahren am Staat vorbei ins Ausland geschleust. Dafür wurde er in Brasilien zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Jetzt ist er der Polizei am Flughafen in München in die Arme gelaufen und wurde prompt verhaftet. Der 60-Jährige war schon in den Vereinigten Staaten. Doch bei der Ankunft in …

Mehr lesen »