Startseite >> Polizeiberichte (page 10)

Polizeiberichte

Region München: Rentner aus Österreich mit Blaulicht auf Autobahn unterwegs

Polizei Blaulicht

Ein 73-jähriger Rentner aus Österreich verschaffte sich am 2. Februar 2017 mit Blaulicht, Lichthupe und Signalhupe freie Fahrt für freie Bürger auf der Autobahn A8 von München nach Stuttgart. Der Verkehrsrowdy wurde schließlich von der Polizei auf einem Autobahn-Rastplatz ausfindig gemacht. Er musste 500 Euro berappen, um weiterfahren zu dürfen. Diesmal ohne Blaulicht. Am Donnerstag, 2. Feburar 2017 um 15:20 …

Mehr lesen »

Germering: Mann im Drogenrausch dringt in Schule ein und beschädigt 21 Autos

Polizei Blaulicht

Der Germeringer Polizei gelang es am Donnerstag gegen 09.30 Uhr in der Nähe des Max-Born-Gymnasium einen offensichtlich unter Drogen stehenden und extrem aggressiven 22-jährigen Mann aus dem Verkehr zu ziehen, der zuvor randalierend durch Germering gezogen war. Die Schadensbilanz: 21 beschädigte Autos 20.000 Euro Sachschaden. Gegen 9.10 Uhr meldete sich ein 70-jähriger Autofahrer mit dem Handy bei der Einsatzzentrale, dass …

Mehr lesen »

Region München: Autokauf-Schnäppchen im Internet – Brüderpaar überfällt Käufer mit Pistole

Polizeipräsdium München

Ein Brüderpaar aus Baden-Württemberg hat im Januar einen 64-jährigen Käufer eines Autos in Ismaning im Landkreis München überfallen und ausgeraubt. Das Auto war gestohlen, die Brüder konnten in jetzt verhaftet werden. Anfang Januar 2017 entdeckte ein 64-Jähriger in einer Internet-Plattform einen günstigen Mercedes A-Klasse. Nach telefonischer Vereinbarung reiste der Bremer am 11. Januar 2017 zum Kauf nach München. Dort traf …

Mehr lesen »

Oberbayern: Polizei muss Spaziergänger auf Chiemsee und Königssee mit Lautsprecherdurchsagen vom Eis vertreiben

Polizeihubschrauber

Mehrere Personen sind am Wochenende bei ihren Spaziergängen über oberbayerische Seen in das nicht tragfähige Eis eingebrochen. So wurde zum Beispiel aus dem Chiemsee ein Mann geborgen, der nach 15 Minuten im kalten Wasser nur noch eine Körpertemperatur von 30 Grad hatte. Die Polizei vertrieb die unvernünftigen Spaziergänger auf dem Königssee und Chiemsee schließlich mit Lautsprecherdurchsagen aus dem Hubschrauber vom …

Mehr lesen »

820 Mio. Dollar illegal verschoben – Polizei am Flughafen München schnappt international gesuchten Betrüger

Flughafen München - Polizei

820 Millionen Dollar hat ein in 60-jähriger Mann aus Brasilien vor mehr als 10 Jahren am Staat vorbei ins Ausland geschleust. Dafür wurde er in Brasilien zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Jetzt ist er der Polizei am Flughafen in München in die Arme gelaufen und wurde prompt verhaftet. Der 60-Jährige war schon in den Vereinigten Staaten. Doch bei der Ankunft in …

Mehr lesen »

Kinderpornos mit 8-jährigem Mädchen für Darknet produziert – Familienvater aus Traunstein als mutmaßlicher Kinderschänder verhaftet

Polizeikelle

Am Donnerstag hat das Bundeskriminalamt (BKA) eine Fotofahndung nach einem Kinderschänder veröffentlicht, dem vorgeworfen wird, ein achtjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Die Fotos und Videos hat er ins Darknet gestellt. Bereits am gleichen Tag hatte die Öffentlichkeitsfahndung Erfolg. Im Landkreis Traunstein wurde ein 27-jähriger Familienvater festgenommen, der dringend tatverdächtig ist. Bei der Durchsuchung der Wohnung ist weiteres belastendes Beweismaterial …

Mehr lesen »

München-Land: Razzia in Traglufthalle – zwei notorische S-Bahn Taschendiebe festgenommen

Razzia Traglufthalle Unterhaching - Festnahme von zwei Taschendieben Quelle Foto Bundespolizei München

Zwei Taschendiebe, die an Bahnsteigen oder in der S-Bahn in der Region München zahlreiche Opfer bestohlen haben, sind am Donnerstagmorgen bei einer Razzia in einem Flüchtlingsheim in Unterhaching im Landkreis München festgenommen worden. Bundes- und Landespolizei ermitteln in diversen Fällen gegen zwei Asylbewerber, denen mehrere Taschendiebstähle zur Last gelegt werden. Am 26. Januar 2017 gegen 6 Uhr fanden dabei an …

Mehr lesen »

Großbrand in Lagerhalle am Flughafen München – Probleme mit gefrierendem Löschwasser und unvernünftigen Hallennutzern

Feuerwehr Flughafen München

Ein Großbrand in einer Lagerhalle in einem Industriegebiet östlich des Flughafens München hat am Abend des 25. Januar 2017 zu einem hohen Sachschaden im sechsstelligen Bereich geführt. Die Polizei musste Nutzer der Halle davon abhalten, Gegenstände aus dem lichterloh brennenden Gebäude zu holen. Außerdem hatte die Feuerwehr damit zu kämpfen, dass wegen der arktischen Temperaturen das Löschwasser schnell gefroren ist. …

Mehr lesen »

Berchtesgaden: Ticketautomat an Mautstelle Roßfeld gesprengt – größerer Bargeldbetrag entwendet

Sprengung Ticketautomat Roßfeld Berchtesgaden Fahndungsfoto Polizei

In den frühen Morgenstunden des 24. Januar 2017 wurde ein Ticketautomat an der Mautstelle Roßfeldstraße in der Nähe von Berchtesgaden gesprengt. Zwei Unbekannte erbeuteten einen größeren Bargeldbetrag aus dem Gerät, der Automat wurde völlig zerstört. Die Polizei veröffentlicht ein Foto aus der Videoüberwachungsanlage und bittet um Hinweise. Am Dienstag, 24. Januar 2017 Uhr, haben gegen 02.15 Uhr zwei bisher unbekannte …

Mehr lesen »

Ingolstadt: 16-jähriges schwangeres Mädchen bei Verkehrsunfall getötet

Tödlicher Verkehrsunfall Ingolstadt Fotos Polizei Ingolstadt

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am 25. Januar im Stadtgebiet von Ingolstadt ereignet. Beim Zusammenstoß eines Minivans mit einem Bus ist eine 16-jährige, hochschwangere Frau ums Leben gekommen und sind zwei weitere Pkw-Insassen schwer verletzt worden. Beim Zusammenstoß eines Eurovan mit einem Linienbus wurde am Mittwochnachmittag eine junge Frau getötet und zwei weitere Personen schwer verletzt. Der 22-jähriger Fahrer eines Fiat Ulysse fuhr …

Mehr lesen »