Startseite >> Polizeiberichte (page 2)

Polizeiberichte

München Land: 17-Jähriger klettert auf Güterwaggon und wird von Stromschlag getötet

Achtung Bahnstrom - Begleitmaterial zum Aufklärungsfilm Quelle Bundespolizei

Ein Jugendlicher ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im S-Bahnhof Haar im Landkreis München auf einen Güterwaggon geklettert und hat dabei die Oberleitung berührt. Er erlitt einen Stromschlag, stürzte vom Waggon und ist n0ch am Unglücksort verstorben. Am Dienstag, 16.04.2019, gegen 1:15 Uhr warein 17-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg am S-Bahnhof Haar unterwegs. Er kletterte dort auf einen …

Mehr lesen »

Bankraub Neuried: 5.000 Euro Belohnung zur Ergreifung des Täters ausgelobt

Fotofahndung Bankräuber Neuried Quelle Foto Polizei München

Ein Bankräuber hat am Freitag, 5. April 2019 gegen 12:30 Uhr die Kreissparkasse in Neuried im Landkreis München maskiert mit einer Sturmhaube und bewaffnet mit einer Pistole überfallen. Er konnte dabei mehrere tausend Euro erbeuten und in unbekannte Richtung flüchten. Eine Großfahndung der Polizei blieb erfolglos. Menschen wurden bei dem Banküberfall nicht verletzt. Es wurde eine Fotofahndung veranlasst. Die Kreissparkasse …

Mehr lesen »

Wildbiesler in Terminal 2 im Flughafen München landet hinter Gittern – Überprüfung fördert Haftbefehl zu Tage

Flughafen München - Polizei

Am 1. April 2019 erwischte eine Streife der Bundespolizei im Flughafen München einen 76-jährigen Mann, der mitten im Terminal 2 urinierte. Bei der Überprüfung stellten sie fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Hausfriedensbruch vorlag. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, kann er nun in Stadelheim darüber nachdenken, ob es sinnvoll ist sich beim Wildbieseln erwischen zu lassen, …

Mehr lesen »

Taufkirchen: Denkmalgeschütztes Bauernhaus abgebrannt – Polizei sucht Zeugen

Brand denkmalgeschütztes Bauernhaus neben Hotel Limmerhof in Taufkirchen Copyright: © Freiwillige Feuerwehr Taufkirchen www.fftaufkirchen.de

Am 9. März 2019 gegen 21 Uhr wurde die Feuerwehr Taufkirchen zu einem Dachstuhlbrand eines leerstehenden Bauernhauses in der Münchner Straße in Taufkirchen gerufen. Der vordere Teil des denkmalgeschützten Hauses brannte vollständig ab. Aus Sicherheitsgründen mussten die Gäste in dem nebenan liegenden Hotel Limmerhof evakuiert werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf einen Mann geben können, der öfters …

Mehr lesen »

Polizei Bayern: Digitalisierter Streifenwagen und voll vernetzter Schandi

Innenminister Joachim Herrmann informiert im Rahmen einer Pressekonferenz über die Ausstattung der gesamten Bayerischen Polizei mit modernster Ausrüstung und innovativer Technik unter dem Motto "Bayerische Polizei - mit Sicherheit mobil und vernetzt" Quelle Foto Innenministerium Bayern

Bayerns Polizei rüstet digital auf. Innenminister Joachim Herrmann hat am 7. März 2019 das Konzept “Mobile Police” vorgestellt. 122 Millionen Euro sollen für die Digitalisierung von 5.000 Streifenwagen und voll vernetzte Polizisten ausgegeben werden. Mit dem, ortsunabhängigen mobilen Zugriff auf polizeiliche Informationen soll die Erfolgsrate unter anderem bei Fahndungen verbessert werden. Das Programm ‘Bayern Digital’ der Bayerischen Polizei sieht über …

Mehr lesen »

München Land: Alkoholisierter Fahrschüler mit Auto der Eltern auf Spritztour

Polizeikelle

Ein 17-Jähriger, der am 30. Januar die Führerscheinprüfung hat, war am 26. Januar 2019 bei einer Polizeikontrolle in Haar im Landkreis München betrunken am Steuer erwischt worden. Ob der Fahranfänger jetzt zur Prüfung antreten kann, muss nun die Führerscheinbehörde entscheiden. Am 26. Januar 2019, gegen Mitternacht, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion 27 (Haar) auf der Wasserburger Straße in Haar eine Verkehrskontrolle …

Mehr lesen »

Region München: Bis an die Zähne bewaffnet – Rauchende Frau attackiert in der S-Bahn einen Fahrgast mit Messer

Waffen bei Frau in S-Bahn gefunden Quelle: Foto: Bundespolizei

Weil eine Frau in der S-Bahn nach Geltendorf geraucht hat, wurde sie von einem Fahrgast angesprochen. Daraufhin ging sie mit dem Messer auf ihn los. Später stellte sich dann heraus, dass die 34-jährige, offentsichtlich geistig verwirrte Frau, diverse Gegenstände, die als Waffe benutzt werden können, bei sich hatte. Wegen Fremdgefährung wurde sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Am 21. Januar …

Mehr lesen »

München-Land: Messerangriff auf Polizisten – Randalierer durch Schuss aus Dienstwaffe gestoppt

Polizei Streifenwagen blau Seitenfront

Am Mittwoch musste in Pullach im Landkreis München ein Polizist einen Randalierer mit dem Schuss aus seiner Dienstpistole stoppen. Er hatte den Beamten mit einem Messer angegriffen. Die Lebensgefährtin des Angreifers, die nach einem Streit die Polizei gerufen hatte, ging nach dem Schuss dann ebenfalls auf die Polizisten los. Am Mittwoch, 16. Januar 2019, gegen 19.45 Uhr, meldete sich eine …

Mehr lesen »

Haftbefehl wegen Schwarzfahrens – Bei Ankunft im Privatjet am Flughafen München aus Verkehr gezogen

Flughafen München - Polizei

Eine Schwarzfahrerin ist am 14. Januar 2019 mit dem Privatjet auf dem Flughafen München angekommen. Bei der Passkontrolle entdeckten die Bundespolizisten einen Haftbefehl gegen die 25-jährige Frau. Sie war vor drei Jahren vom Amtsgericht München zu einer Geldstrafe wegen Schwarzfahrens mit der S-Bahn München verurteilt worden und hatte sie nicht bezahlt. Die schuldig gebliebenen 550 Euro entrichtete die Dame noch …

Mehr lesen »

Lenggries: Räumfahrzeug stürzt in Isar – Fahrer unter Wasser eingeklemmt und verstorben

Notarzt

Etwa eine Viertelstunde war am Freitag ein 48-jähriger Fahrer unter Wasser im Führerhaus seines Räumfahrzeug eingeklemmt, bis ihn die Rettungskräfte erreichten. Das Fahrzeug war in der Nähe des Sylvensteinspeichers in Fall von der Straße abgekommen und einen Isar-Zulauf gekippt. Zwei Stunden lang versuchten sie dann, den Mann zu reanimieren. Mit geringen Lebenszeichen flog ihn der Rettungshubschrauber in die Klinik nach …

Mehr lesen »