Startseite >> Polizeiberichte (page 20)

Polizeiberichte

Flughafen München: Bissiger Rentner in der S-Bahn

Bundespolizei S-Bahn

Ein 71-jähriger Rentner ohne Fahrschein hat am 16. August 2016 in der S-Bahn S8 auf dem Weg zum Flughafen München zuerst einen Ticketkontrolleur gegen das Bein getreten und dann auch noch einen Bundespolizisten gebissen. Er fand es unerhört, dass er kontrolliert wurde. “Aggressivität kennt keine Altersbeschränkung.”, stellt Christian Köglmeier, Sprecher der Bundespolizei am Flughafen München fest. Das mussten Ticketkontrolleure der …

Mehr lesen »

Ungesichert in den Tod – Bergsteiger stürzt am Watzmann ab

Bergwacht Einsatzfahrzeug

Ohne Gurte und Seil riskierten am Sonntag drei Bergsteiger die Besteigung der Watzmann-Ostwand. Ein 48-jähriger Salzburger rutschte aus und stürzte 50 Meter eine Wand hinab. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Am Sonntag, 14. August 2016, stürzte an der Watzmann-Ostwand ein Österreicher (48) ab und verlor dabei sein Leben. Seine beiden Begleiter blieben unversehrt und wurden mit einem Hubschrauber ausgeflogen. Der …

Mehr lesen »

Gehe vom Dachauer Volksfest direkt ins Gefängnis

Festnahme Bundespolizei

Gleich zweimal zur Fahndung ausgeschrieben war ein 28-jähriger Deutschrusse als er am Sonntag aus einem Zug am Bahnhof in Dachau aus dem Verkehr gezogen wurde. Nach dem Besuch des Dachauer Volksfestes übergab sich der volltrunkene Mann auf der Zugtoilette und sollte aus dem Zug geholt werden. Dabei wehrte er sich heftig. Da überprüften ihn die Polizisten genauer und stellten fest, …

Mehr lesen »

Augsburg: Bissige Frau rastet nach Ladendiebstahl aus

Polizei Wappen

Weil eine Frau am 11. August 2016 in Augsburg bei einem Ladendiebstahl erwischt wurde, rastete sie aus. Erst hat sie einen Polizisten gebissen und als sie auf die Polizeiwache gebracht wurde, schlug sie wild um sich. Eine 30-jährige Frau kaufte am 11. August 2016, gegen 15.30 Uhr in einem Geschäft in der Augsburger Fußgängerzone einen Geldbeutel, den sie auch bezahlte. …

Mehr lesen »

Oberbayern: Männer flüchten bei Polizeikontrolle mitten auf der Autobahn zu Fuß

Polizeikelle

Als Polizeibeamte in der Nacht auf Samstag, 13. August 2016, auf der Autobahn A8 bei Frasdorf in Richtung München einen verdächtigen Pkw anhalten wollen, stoppen dessen Insassen das Auto plötzlich mitten auf der Autobahn und flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise, wenn verdächtige Personen in der Umgebung gesehen werden sollten. Es war in der Nacht zum Samstag gegen 0.50 Uhr, …

Mehr lesen »

14-jähriger Dachauer überfällt mit Freund drei Apotheken

Polizei Blaulicht

Bei drei Überfällen auf Apotheken in Karlsfeld und München im Juli und August dieses Jahres war ein 14-jähriger aktiv als Mittäter beteiligt. Jetzt konnte er festgenommen werden. Am Dienstag, 9. August 2016, wurde eine Apotheke in Karlsfeld von zwei Tätern überfallen. Einer der Täter konnte nach der Tat im Rahmen einer Sofortfahndung festgenommen werden. Er befindet sich zu Zeit in …

Mehr lesen »

Maisach: Auseinandersetzung in Asylunterkunft – Messerstecher in Haft

Polizei Blaulicht

Mit einem Messer ist am 8. August 2016 ein 30-Jähriger in einer Asylunterkunft in Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck auf einen 24-jährigen Mitbewohner losgegangen und hat diesen dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen Mitternacht störte laute Musik aus dem Zimmer eines 30-Jährigen mehrere Mitbewohner der Unterkunft in ihrer Nachtruhe. Ein 24-Jähriger begab sich daraufhin zum Zimmer des Übeltäters und beschwerte sich …

Mehr lesen »

Peitinig: Brand in Metzgerei verursacht 150.000 € Sachschaden

Landkreis Weilheim Schongau Schild2

In einer Produktionshalle einer Metzgerei in Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau ist es am 8. August 2016 zu einem Brand gekommen. Der Sachschaden wird auf 150.000 Euro geschätzt. Aufmerksame Passanten meldeten am Nachmittag des 8. August 2016 eine starke Rauchentwicklung in einer Metzgerei in Peiting. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es in der Produktionshalle zu einem Brand mit erheblichem Sachschaden. Die Feuerwehr …

Mehr lesen »

Viele Einsätze wegen gekenterter Schlauchboote in Isar – Verbote erlassen

Grafik Isar Schlauchbootfahren Quelle Berufsfeuerwehr München

Wegen des hohen Wasserstandes auf der Isar hat es am Samstag eine Reihe von Einsätzen von Polizei und Feuerwehr gegeben, um Menschen aus der Isar zu retten, die mit Schlauchbooten gekentert waren. Die Behörden in der Region München haben ein Verbot zum Befahren der Isar ausgesprochen. Am Samstag, 6. August 2016, kam es ab 14.00 Uhr zu mehreren Einsätzen wegen …

Mehr lesen »

Augsburg: Student will seine Ex-Freundin erwürgen – Nachbarin verhindert Schlimmeres

Polizeiauto

Ein 22-jähriger Israeli wollte am 4. August 2016 in einem Mehrfamilienhaus in Haunstetten-Nord in Augsburg seine Ex-Freundin erwürgen. Eine Nachbarin hörte Hilfeschreie und verhinderte durch ihr Eingreifen die Ermordung der jungen Frau. Dem derzeitigen Stand der Ermittlungen der Polizei zufolge wartete ein 22-jähriger Student aus Augsburg mit israelischer Staatsangehörigkeit an der Wohnung seiner ehemaligen gleichaltrigen Freundin, um sie beim Verlassen …

Mehr lesen »