Startseite >> Areas >> Bad Tölz - Wolfratshausen >> Eurasburg: 5-Jähriger bemerkt Brand im Nachbarhaus und schlägt Alarm

Eurasburg: 5-Jähriger bemerkt Brand im Nachbarhaus und schlägt Alarm

Ein 5-jähriger Junge hat am Samstagabend Flammen auf dem Balkon eines Hauses in der Alpenblickstraße in Eurasburg im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen bemerkt. Sofort alarmierte er seinen Vater, der die Nachbarn auf den Brand aufmerksam machte. Diese bekämpften die Flammen mit Feuerlöschern und alarmierten die Feuerwehr.

Feuerwehr Blaulicht
Feuerwehr Blaulicht

Am 4. März 2017 um 18.45 Uhr ist es auf dem Balkon in der Alpenblickstraße in Eurasburg zu einem Brand gekommen. Ein 5-Jähriger Junge aus der Nachbarschaft bemerkte die Flammen und verständigte seinen Vater.

Der Junge reagierte sofort und verständigte seinen Vater, der die Bewohner des Hauses alarmierte. Die Familie war zwar zu Hause, hatte jedoch von dem Feuer nichts mitbekommen. Gemeinsam mit einem weiteren Nachbarn konnten die Flammen mit Eimern und mehreren Feuerlöschern fast gelöscht werden. Die alarmierten Feuerwehren Beuerberg und Wolfratshausen übernahmen die restlichen Löscharbeiten.

Ein Hausbewohner sowie zwei Nachbarn wurden aufgrund von Rauchgasintoxikationen leicht verletzt. Zur Versorgung der Verletzten waren drei Rettungswägen im Einsatz. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei ca. 25.000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Weilheim übernahmen noch am Abend erste Ermittlungen.

„Dank dem kleinen Helden aus der Nachbarschaft konnte eine Ausbreitung des Brandes und womöglich ein schlimmerer Personen- oder Sachschaden verhindert werden.“, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd.

Check Also

Polizeiauto

München-Land: Betrunkener klaut Auto von Pizzaservice und verursacht Verkehrsunfall

Am vergangenen Samstag hat ein betrunkener Mann in Ebersberg ein Auto eines Pizzaservice gestohlen, das …

Präparierter Wolf von Zoll am Flughafen München beschlagnahmt Quelle Foto: Zoll

Flughafen München: Wolfsfell mit Schädel im Koffer – Zoll veranlasst Strafverfahren

Ein Reisender aus der Ukraine hatte in dieser Woche ein Wolfsfell mit präpariertem Kopf im …

Polizeipressestelle München

München-Land: Betrunkene 60-Jährige wehrt sich gegen Polizisten und Ärztin mit Tritten gegen Blutabnahme

Nachdem eine 60-jährige Autofahrerin am vergangenen Freitag in Planegg im Landkreis München einen Verkehrsunfall verursacht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.