Startseite >> Veranstaltung >> Ludwig 2.0 reloaded

Ludwig 2.0 reloaded

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/02/2019
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kleines Theater Haar

Kategorien


Eine königlich bayrische Vampirkomödie

Es geht wos um im Bayernland!

Nebel zog auf als die Sonne langsam hinter den Bergen versank. „Zefix“ dachten sich Prof. Dr. von Gudden und sein Assistenzarzt Dr. Müller. „Mia hättn doch Kutschn zum Schloss nehma soin“. Scheißfinster wars scho als sie plötzlich vor einer Hütte standen hinter deren Fenster allein ein schwaches Licht der Finsternis zu trotzen versuchte.

Die Bauernfamilie gewährte ihnen Obdach und erzählte, dass immer wieder junge Burschen in der Nacht verschwinden. Keinen hat man je wieder gefunden. Bis auf einen, den Müller Jakl, und der war „auszuzelt wia a Weißwurscht“.

Alle Spuren führten ins Schloss.Und so beginnt ein Abenteuer, auf das Dr. Müller gerne verzichtet hätte.

Hier wird reale Geschichte um den Märchenkönig mit einer Portion bayrischem Humor und den Sagen- und Schauergeschichten um Untote und Wiedergänger gekonnt miteinander verknüpft.

Kartenvorverkauf täglich unter Tel. 01806 700 733

oder online unter https://www.reservix.de/veranstaltungskalender?q=ludwig+2.0

Check Also

Bundespolizei am Flughafen München in Gespräch mit einem Kind Quelle Bundespolizei

Kindesentziehung am Flughafen München verhindert: Oma (39) will sich mit Enkel (1) absetzen

Es ist wohl der Alptraum aller Eltern; auf einmal ist das Kind weg, wurde vielleicht …

Achtung Bahnstrom - Begleitmaterial zum Aufklärungsfilm Quelle Bundespolizei

München Land: 17-Jähriger klettert auf Güterwaggon und wird von Stromschlag getötet

Ein Jugendlicher ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im S-Bahnhof Haar im Landkreis …

Fotofahndung Bankräuber Neuried Quelle Foto Polizei München

Bankraub Neuried: 5.000 Euro Belohnung zur Ergreifung des Täters ausgelobt

Ein Bankräuber hat am Freitag, 5. April 2019 gegen 12:30 Uhr die Kreissparkasse in Neuried …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.