Startseite >> Sport >> FC Bayern >> FC Bayern München: Robert Lewandowski verlängert Vertrag bis 2021

FC Bayern München: Robert Lewandowski verlängert Vertrag bis 2021

Robert Lewandowski hat Vertrag beim FC Bayern bis 2021 verlängert. (v.l. K.H. Rummenigge, Vorstandsvorsitzender, Robert Lewandowski, Jan-Christian Dreesen, stv. Vorstandsvorsitzender Quelle Foto: Presseerklärung FC Bayern München
Robert Lewandowski hat Vertrag beim FC Bayern bis 2021 verlängert.
(v.l. K.H. Rummenigge, Vorstandsvorsitzender, Robert Lewandowski, Jan-Christian Dreesen, stv. Vorstandsvorsitzender
Quelle Foto: Presseerklärung FC Bayern München

 

Der FC Bayern München und Robert Lewandowski haben am heutigen Dienstag die gemeinsame Zusammenarbeit um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der 28-jährige Kapitän der polnischen Nationalmannschaft sagte: „Ich freue mich sehr, dass die Verhandlungen zu einem positiven Ergebnis geführt haben und ich dem FC Bayern noch einige Jahre verbunden bleibe. Gemeinsam haben wir noch große Ziele.“

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG, zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden mit der Vertragsverlängerung: „Ich bin glücklich, dass wir mit Robert Lewandowski einen der besten Mittelstürmer der Welt langfristig an den Klub binden konnten. Damit ist gewährleistet, dass ein weiterer Leistungsträger unserer Mannschaft in den kommenden Jahren das Trikot des FC Bayern tragen wird.“

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Jan-Christian Dreesen fügte nach der Vertragsunterzeichnung heute an der Säbener Straße hinzu: „Es waren intensive, aber stets respektvolle und faire Gespräche. Ich möchte mich daher auch bei den Beratern von Robert Lewandowski für die konstruktiven Verhandlungen bedanken.“

Check Also

Gesuchter Täter im Doppel-Raubmord von Königsdorf Robert PLUDOWSKI Fahndungsfoto Polizei Bayern

Königsdorf: Sohn der Pflegekraft war bei Doppel-Raubmord beteiligt – in Polen festgenommen

Zwei tote Personen hat die Polizei am 26. Februar 2017 in einem Einfamilienhaus in Königsdorf …

Polizeihubschrauber blau

Amokalarm in Schule in Holzkirchen wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst – Großeinsatz der Polizei

 Am Donnerstagmittag wurde in einem Schulgebäude in Holzkirchen im Landkreis Miesbach Amokalarm ausgelöst. Zeitgleich gab …

Polizei Blaulicht

Tutzing: 12-Jährige kann Angriff abwehren – Täter trug Stirnlampfe – Fahndungsaufruf

Eine 12-jährige Schülerin wurde am Montagabend, 6. März 2017,  Opfer eines Übergriffs in Tutzing im …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.