Startseite >> Areas >> Landshut >> Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Am vergangenen Samstag wurde ein 9-jähriger eritreischer Junge von einem 31-jährigen eritreischen Asylbewerber in einem Flüchtlingsheim in Kumhausen im Landkreis Landshut sexuell missbraucht. Der Kinderschänder konnte festgenommen werden.

Polizei
Polizeischild

Am Samstag, den 30. Juli 2016 gegen 17 Uhr, wurde der neunjährige Junge in der Asylbewerberunterkunft in Kumhausen von dem 31-Jährigen sexuell missbraucht. Der Tatverdächtige wurde wenig später von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Landshut vorläufig festgenommen.  Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der 31-Jährige am Montag (1.8.2016) einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Check Also

Bundespolizei am Flughafen München in Gespräch mit einem Kind Quelle Bundespolizei

Kindesentziehung am Flughafen München verhindert: Oma (39) will sich mit Enkel (1) absetzen

Es ist wohl der Alptraum aller Eltern; auf einmal ist das Kind weg, wurde vielleicht …

Achtung Bahnstrom - Begleitmaterial zum Aufklärungsfilm Quelle Bundespolizei

München Land: 17-Jähriger klettert auf Güterwaggon und wird von Stromschlag getötet

Ein Jugendlicher ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im S-Bahnhof Haar im Landkreis …

Fotofahndung Bankräuber Neuried Quelle Foto Polizei München

Bankraub Neuried: 5.000 Euro Belohnung zur Ergreifung des Täters ausgelobt

Ein Bankräuber hat am Freitag, 5. April 2019 gegen 12:30 Uhr die Kreissparkasse in Neuried …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.