19. Oktober 2019
Startseite >> Areas >> Landshut >> Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Am vergangenen Samstag wurde ein 9-jähriger eritreischer Junge von einem 31-jährigen eritreischen Asylbewerber in einem Flüchtlingsheim in Kumhausen im Landkreis Landshut sexuell missbraucht. Der Kinderschänder konnte festgenommen werden.

Polizei
Polizeischild

Am Samstag, den 30. Juli 2016 gegen 17 Uhr, wurde der neunjährige Junge in der Asylbewerberunterkunft in Kumhausen von dem 31-Jährigen sexuell missbraucht. Der Tatverdächtige wurde wenig später von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Landshut vorläufig festgenommen.  Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der 31-Jährige am Montag (1.8.2016) einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Check Also

Polizei blauer Streifenwagen

München Land: Unbekannter droht in Schule in Lohhof mit Anschlag – Entwarnung der Polizei

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagmorgen gegenüber einer Angestellten des Schulzentrum in der Birkenstaße in …

S-Bahn München

München Land: 19-jähriger Gleisläufer stolpert – Von S-Bahn überfahren und getötet

Eine verhängnisvolle Entscheidung hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 19-jähriger Student auf …

Polizei Blaulicht

München-Land: Frau verwechselt Gas- und Bremspedal – Mit dem Auto direkt an die Kasse

Eine 73-jährige Frau hat am Dienstag in Lohhof im Landkreis München vor einem Lebensmittel-Discounter Gas- …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.