18. Oktober 2019
Startseite >> Areas >> Kelheim >> Mainburg: Hakenkreuz auf Flüchtlingsheim geschmiert

Mainburg: Hakenkreuz auf Flüchtlingsheim geschmiert

Unbekannte Täter beschmierten am Sonntag am Pötzmesser Gangsteig eine Hauswand einer künftigen Asylbewerber-Unterkunft mit einem Hakenkreuz. Die Ermittlungsgruppe der PI Mainburg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei
Polizeischild

Im Zeitraum von Sonntag, 28. Februar 2016, 18:15 Uhr, bis Montag, 29. Februar 2016, 8:30 Uhr, besprühten unbekannte Täter die Hauswand an der zukünftigen Asylbewerberunterkunft mit einem schwarzen Hakenkreuz in einer Größe von ca. 1,15  x 0,7 Meter. Die Schmiererei wurde durch den Hauseigentümer sofort beseitigt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, sowie wegen Sachbeschädigung wurde in die Wege geleitet.

Die Ermittler bitten die Bevölkerung um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 08751/8633-0: Wer hat im Bereich Pötzmesser Gangsteig in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges bemerkt?

Check Also

Polizei blauer Streifenwagen

München Land: Unbekannter droht in Schule in Lohhof mit Anschlag – Entwarnung der Polizei

Ein unbekannter Mann hat am Dienstagmorgen gegenüber einer Angestellten des Schulzentrum in der Birkenstaße in …

S-Bahn München

München Land: 19-jähriger Gleisläufer stolpert – Von S-Bahn überfahren und getötet

Eine verhängnisvolle Entscheidung hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 19-jähriger Student auf …

Polizei Blaulicht

München-Land: Frau verwechselt Gas- und Bremspedal – Mit dem Auto direkt an die Kasse

Eine 73-jährige Frau hat am Dienstag in Lohhof im Landkreis München vor einem Lebensmittel-Discounter Gas- …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.