16. November 2018
Startseite >> Areas >> München-Land >> Unterschleißheim: Frau wird ohne Motiv angegriffen und geschlagen

Unterschleißheim: Frau wird ohne Motiv angegriffen und geschlagen

Ohne Grund wurde am Sonntag eine Frau in Unterschleißheim im Landkreis München von einem unbekannten Mann geschlagen, mit dem sie sich vorher in der S-Bahn unterhalten hatte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalles.

Schild S-Bahn München
Schild S-Bahn München

Am Sonntag, 19. Juni 2016, um 7 Uhr, fuhr eine 42-Jährige aus Unterschleißheim mit der S-Bahn der Linie S1 vom Marienplatz in Richtung Flughafen.  In der S-Bahn wurde sie von einem unbekannten Mann auf Spanisch angesprochen und es kam zu einem Gespräch. In Unterschleißheim stiegen sie zusammen aus der S-Bahn aus. Er sagte ihr, dass er wieder zurück nach München fahren wollte. Auf ihrem Nachhauseweg bemerkte die 42-Jährige aber, dass ihr der Mann aus der S-Bahn folgte.

Im Furtweg kam der Unbekannte auf sie zugerannt, schubste sie, sodass sie zu Boden fiel. Am Boden liegend schlug der Mann der 42-Jährigen mehrmals ins Gesicht.  Ein unbekannter Zeuge bemerkte den Vorfall und kam der Frau zu Hilfe. Daraufhin ließ der Unbekannte von der Frau ab und flüchtete.

Täterbeschreibung:
Männlich, ca. 165 cm groß, 21 Jahre alt, rundes Gesicht, kräftige Figur, süd-mittel-nordamerikanisch, sprach deutsch mit spanischem Akzent und leiser tiefer Stimme.
Bekleidet mit dunkler Jacke ohne Kapuze mit Reißverschluss und dunkelbauen Jeans.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, insbesondere der unbekannte Zeuge, welcher der 42-Jährigen zu Hilfe kam, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Check Also

Knapp eine Tonne Kokain sichergestellt und im LKA präsentiert. (v.l.) Generalstaatsanwalt Reinhard Röttle, Innenminister Joachim Herrmann, LKA-Präsident Robert Heimberger, Kriminaldirektor Jörg Beyser Foto LKA Bayern

Bayern: Kokain in Bananenkisten führt zu Drogenring – 800 Kilo sichergestellt und 12 Täter verhaftet

Als im September 2017 Angestellte in zehn bayerischen Supermärkten Päckchen mit mit insgesamt 200 Kilogramm …

Großer historischer Festzug am 20. Mai 2018 in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch: Am Pfingstsonntag großer historischer Festzug mit 1.200 Mitwirkenden

Anlässlich des 200. Jahrestages des Bayerischen Gemeinde-Edikts findet in Garmisch und Partenkirchen am Sonntag, den …

Innenminister Joachim Herrmann überreicht neuen deutschen Staatsbürgern die Einbürgerungsurkunde Foto: Christoph Schedensack

Einbürgerungsrekord in Bayern: Immer mehr Briten wechseln wegen Brexit die Staatsbürgerschaft

Knapp 1.000 in Bayern lebende Briten haben sich 2017 für die deutsche Staatsbürgerschaft entschieden. Innenminister …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.