Startseite >> Areas >> München-Land >> München-Land: Notlandung eines Leichtflugzeugs – Zwei Schwerverletzte

München-Land: Notlandung eines Leichtflugzeugs – Zwei Schwerverletzte

Wegen eines technischen Defekts musste am Montag im südlichen Landkreis München ein Leichtflugzeug notlanden. Dabei wurden der Pilot und sein Passagier schwer verletzt. Das Flugzeug wurde sichergestellt.

Blaulicht Polizei

Am Montag, 16. Oktober 2017, gegen 11.30 Uhr, kam es am Ortsende von Altkirchen zu einer Notlandung eines Leichtflugzeugs. Der 50-jährige Pilot sowie sein 54-jähriger Insasse starteten das Leichtflugzeug in der Nähe von Altkirchen. Der Flieger wies schon nach kürzester Zeit einen technischen Defekt auf, woraufhin der 50-Jährige eine Notlandung in eine Feldwiese durchführte.

Beide Personen wurden bei der Landung schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Sie sind außer Lebensgefahr. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro. Die Ermittlungen durch das Unfallkommando des Polizeipräsidiums München zur Unfallursache wurden aufgenommen. Das Flugzeug wurde sichergestellt.

 

Check Also

Verkehr Bayerische Oberlandbahn (BOB) eingestellt Quelle Foto Bayerische Oberlandbahn

Liveticker Schneechaos in Oberbayern: Weiterhin kein Bahnverkehr der BOB ins Oberland

Der Winter hat die Region südlich von München und das Alpengebiet fest im Griff. Starke …

Notarzt

Lenggries: Räumfahrzeug stürzt in Isar – Fahrer unter Wasser eingeklemmt und verstorben

Etwa eine Viertelstunde war am Freitag ein 48-jähriger Fahrer unter Wasser im Führerhaus seines Räumfahrzeug …

Polizei Blaulicht

München Land: Totes 9-jähriges Kind unter umgestürztem Baum entdeckt

Am Donnerstag wurde in Aying im Landkreis München ein lebloser 9-jähriger Junge unter einem umgestürzten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.