24. August 2017
Startseite >> Schlagwörter Archiv: A99

Schlagwörter Archiv: A99

A99 München: Fiat Punto überschlägt sich – Fahrer aus dem Ostallgäu schwer verletzt

Verkehrsunfall Allacher Tunnel

Auf der Autobahn A99 (Nordumgehung München) hat sich am Sonntag gegen 6.15 Uhr beim Allacher Tunnel ein Fiat Punto überschlagen. Der 28-jährige Fahrer aus dem Ostallgäu wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Am frühen Sonntagmorgen ist ein 28-Jähriger auf der A99 in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verliert. Kurz nach dem …

Mehr lesen »

München-Land: Mehrere Steinwürfe auf Autobahn A99 – Zeugen gesucht

Wappen Polizei München

Zwischen Freitag, 1.1.2016, und Mittwoch, 20.1.2016, meldeten sich mehrere Autofahrer bei der Münchner Polizei, deren Autos auf der A 99 durch geworfene Steine beschädigt wurden. In allen sieben Fällen konnte als Tatort eine Fußgängerbrücke ermittelt werden, die parallel zu einer S-Bahnbrücke im Bereich der Anschlussstelle Haar über die A 99 führt. Von den Würfen waren beide Fahrtrichtungen der Autobahn betroffen. …

Mehr lesen »

München-Land: Beute liegt sichtbar im Auto – Ladendieb festgenommen

Polizeikontrolle

Ein Ladendieb hatte seine Beute im Wert von 4.000 Euro sichtbar im Auto liegen, als ihn die Polizei auf der Autobahn-Raststätte Vaterstetten-Ost im Landkreis München kontrolliert. Er wurde festgenommen. Am Montag, 1. Februar 2016, gegen 14 Uhr, überprüften Beamte der Fahndungskontrollgruppe München-Ost einen an der Autobahnraststätte Vaterstetten-Ost parkenden Pkw, Audi. Der Fahrer, ein 36-jähriger Kroate, wies sich hierbei mit seinem …

Mehr lesen »

München-Land: LKW-Unfall – Medizinabfall ergießt sich auf Autobahn A99

Verkehrsunfall

Am 19. Januar 2016 ist auf der Ostumfahrung München vor der Ausfahrt Haar ein Kleinlaster auf einen Tankzug gekracht, der mit Medizinabfall beladen war. Es wurde niemand verletzt; der Gesamtschaden beläuft sich auf  mehrere zehntausend Euro. Der 54jährige Fahrer eines mit 23.000 Litern medizinischen Abfallprodukten beladenen Tankzuges musste wegen des morgendlichen Staus auf der Ostumfahrung München auf der rechten Fahrspur …

Mehr lesen »

Ostumfahrung A99 München: Tödlicher Verkehrsunfall

Notarzt

Bei einem Verkehrsunfall an Neujahr 2016 auf der Ostumfahrung Autobahn A99, Nähe der Anschlussstelle Haar,  ist ein 74-jähriger Mann ums Leben gekommen. Kurz vor der Anschlussstelle Haar waren am 1. Januar 2016 kurz vor 20 Uhr in nördlicher Fahrtrichtung zwei Pkw in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Die Autos wurden durch den Unfall größtenteils stark deformiert. Vier Rettungswagen verschiedener Hilfsorganisationen und …

Mehr lesen »