20. September 2019
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Asylbewerber (page 2)

Schlagwörter Archiv: Asylbewerber

Schechen: Junger Asylbewerber ertrinkt im Badesee

Logo Wasserwacht

Ein tragisches Unglück ereignete sich am Freitagnachmittag, 6. Mai 2016, in Schechen im Landkreis Rosenheim. Ein junger Asylbewerber ertrank in einem kleinen Badesee. Rettungskräfte hatten ihn nach intensiver Suche zwar bergen und reanimieren können, doch leider ist der 17-Jährige am späten Nachmittag in einem Klinikum verstorben. Nach den jetzt vorliegenden Erkenntnissen war der 17-jährige Afghane zusammen mit mindestens zwei weiteren …

Mehr lesen »

Grünwald: Flüchtlinge randalieren in Gaststätte und zeigen Hitlergruß

Polizeipressestelle München

Völlig daneben benommen haben sich am Samstag drei ungebetene Gäste einer Privatfeier. Sie enterten eine Gaststätte in Grünwald im Landkreis München, grölten herum, tranken den Gästen die Getränke weg und zeigten den Hitler-Gruß. Zwei der Randalierer, beide Asylbewerber, konnte die Polizei fassen. Am Samstag, 19. März 2016, hat in einem Gasthaus in Grünwald eine Privatfeier statt. Gegen 23.30 Uhr, verschafften sich …

Mehr lesen »

Region München: Asylbewerber mit falscher Identität greift Zugbegleiterin an

Leitstelle Bundespolizei

Ein 28-jähriger Somalier, der in der Bundesrepublik mit mehrere Aliasdaten polizeibekannt ist, hat bei in einem Regionalzug auf dem Weg von Landshut nach München eine Zugbegleiterin angegriffen. Am 7. März 2016 15:40 Uhr saß ein 28-Jähriger Somalier mit zwei Begleitern, alle mit Fahrscheinen für die 2.Klasse, in der 1. Klasse eines Regionalzuges. Gegenüber der Zugbegleiterin des RB 27056 (Landshut – München …

Mehr lesen »

Eichstätt: Mit heruntergelassener Hose in Kirche – Haftbefehl

Polizei Wappen

(Landkreis Eichstätt) Die Kriminalpolizei Ingolstadt konnte einen 21-jährigen Tatverdächtigen ermitteln, der im Verdacht steht, sowohl für einen sexuellen Übergriff in der Wellheimer Pfarrkirche als auch für sexuelle Belästigungen einer Mitarbeiterin eines Altenheims in Eichstätt verantwortlich zu sein. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen. Bereits am Samstag, 19.12.2015, gegen 10:30 Uhr, hatte der 21-Jährige, der als Flüchtling nach Deutschland gekommen ist, …

Mehr lesen »

Wallersdorf: Unbekannte dringen in Asylunterkunft ein und bedrohen Bewohner mit Messer

Funkstreife Polizei Bayern

Drei dunkle gekleidete Männer dringen in eine Asylunterkunft in Wallersdorf, Landkreis Dingolfing-Landau, ein, entleeren zwei Feuerläscher  und bedrohen einen Bewohner mit einem Messer. Zwei Feuerlöscher entleert. Die Kripo Landshut ermittelt bittet um Zeugenhinweise. Am Montag, 22. Februar 2016, gegen 22.30 Uhr betraten drei dunkel gekleidete Männer, eine unversperrte Asylunterkunft in Wallersdorf. Im Erdgeschoss rissen sie einen Feuerlöscher aus der Verankerung …

Mehr lesen »

Mühldorf: Brandstiftung in Abschiebegefängnis

Polizei Wappen

In der Justizvollzugsanstalt für Abschiebungshaft in Mühldorf am Inn ist es am 23. Februar 2016 zu einem Brand in einer der Haftzellen gekommen. Ein 23-jähriger afghanischer Häftling steht in dringendem Verdacht, das Feuer mutwillig gelegt zu haben. Er erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, die übrigen 29 Insassen und die Beschäftigten blieben unverletzt. Um 18.26 Uhr leitete die Integrierte Leitstelle (ILS) am …

Mehr lesen »

Weilheim-Schongau: Massenschlägerei mit 80 Beteiligten in Asylunterkunft

Polizei Blaulicht

Nachdem in der Nacht auf Dienstag, 23. Februar 2016, zunächst zwei Bewohner einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber im Landkreis Weilheim-Schongau in einen handfesten Streit geraten waren, beteiligten sich im weiteren Verlauf etwa 80 Personen an der Auseinandersetzung. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurden vier Personen verletzt. Am frühen Dienstagmorgen gegen 0.30 Uhr wurde der Polizei eine größere Schlägerei in der Asylbewerberunterkunft in Altenstadt …

Mehr lesen »

Region München: Asylbewerber nach Streit mit Messer erstochen

In einer Asylbewerber-Unterkunft in Dorfen im Landkreis Erding hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 38-jähriger Somalier einen 20-jährigen Senegalesen mit einem Messer so schwer verletzt, dass das Opfer an den Verletzungen verstorben ist. (Update 23.32.2015) Die Obduktion des Opfers hat ergeben, dass die mit dem Messer zugefügten Verletzungen tödlich waren. Nach neueren Erkenntnissen der Kriminalpolizei Erding, war zwar …

Mehr lesen »

Ingolstadt: Zwei Asylbewerber niedergeschlagen – fremdenfeindliches Motiv

Polizei Wappen

Zwei Senegalesen sind am Sonntag in einer Gaststätte in der Innenstadt von Ingolstadt von einem unbekannten Mann niedergeschlagen worden. Der Täter äußerte sich bei der Tat fremdenfeindlich. Über Notruf bei der Polizei gingen am 7.2.2016, um 8 Uhr, nahezu zeitgleich mehrere Mitteilungen bei der Einsatzzentrale der Polizei in Ingolstadt ein. Zwei senegalesische Staatsangehörige im Alter von 18 und 29 Jahren hielten …

Mehr lesen »

Bayern: Zwei versuchte Tötungsdelikte in Flüchtlingsheimen

Polizei

Zwei Auseinandersetzungen unter Asylbewerbern hat es am in Einrichtungen für Flüchtlinge in Ingolstadt und im Landkreis Landshut gegeben. Die Täter wurden wegen festgenommen. Am 28. Januar 2016 gegen 7.50 Uhr, kam es aus bislang unbekannten Gründen in einer Asylbewerberunterkunft in Ingolstadt zum Streit zwischen zwei Bewohnern. In dessen Verlauf erlitt ein 26-Jähriger aus Mali einen Messerstich in den Bauchbereich. Laut …

Mehr lesen »