24. Februar 2017
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Bad Aibling

Schlagwörter Archiv: Bad Aibling

Skype-Nacktaufnahmen: Mann aus Bad Aibling erpresst

Der sorglose Umgang mit Unbekannten in sozialen Netzwerken wie Skype  kann böse Folgen haben. Zuletzt wurde ein 24-jähriger Mann im Raum Bad Aibling in Oberbayern Opfer dieser Erpressungsmasche. Nach dem Kennenlernen wurden via Skype sexuelle Handlungen ausgetauscht. Anschließend wurde unter Forderung einer hohen Geldsumme gedroht, einen Videomitschnitt im Internet zu veröffentlichen. „Zwar ist das Vorgehen bereits öffentlich bekannt, so finden …

Mehr lesen »

Oberbayern: Bilanz Schleierfahndung – Waffen, Sprengstoff, Drogen und Schleuser

Waffenfund im PKW Schleierfahndung Rosenheim

Eine positive Bilanz haben die Rosenheimer Schleierfahnder über das abgelaufene Jahr gezogen. Der spektakulärste Fall: Der Aufgriff eines Waffenschiebers kurz vor dem Terroranschlag in Paris auf dem Weg in die französische Metropole bei Bad Feilnbach. „Die Bekämpfung der grenzüberschreitenden Kriminalität ist unsere Kernaufgabe, das Herausfischen fahndungsrelevanter Fahrzeuge unsere Kernkompetenz. 2015 waren wir damit besonders erfolgreich.“ Nicht ohne Stolz blickt Polizeioberrat …

Mehr lesen »

Zugunglück Bad Aibling: Staatsanwalt bestätigt menschliches Versagen

Zugunglück Bad Aibling

Auf der Bahnstrecke Rosenheim-Holzkirchen sind am Dienstagmorgen, 09. Februar 2016, zwei Regionalzüge des Meridian frontal zusammengestoßen. Es sind 11 Tote, 16 Schwerverletzte und 63 Leichtverletzte zu beklagen. Die Staatsanwaltschaft hat in zwischen besätigt, dass fahrlässiges Verhalten des Fahrdienstleiters zu dem Zugunglück geführt hat. (Update 16.2.2016, 14.30 Uhr) Die Staatsanwaltschaft in Traunstein hat inzwischen bestätigt, dass der 39-jährige Fahrdienstleiter fahrlässig gehandelt hat …

Mehr lesen »

Rosenheim: Drogenhändler fährt bekifft mit Auto – verhaftet

Symbolbild Schleierfahndung Polizei Bayern

Eine Verkehrskontrolle brachte die Polizei auf die Spur von zwei Drogenhändlern im Raum Rosenheim. Wohnungsdurchsuchungen bestätigten den Verdacht, dass die beiden einen regen Rauschgifthandel betrieben haben. Zwei regionale Rauschgifthändler sind in das Visier der Drogenfahnder der Polizeiinspektion Bad Aibling und der Kriminalpolizei Rosenheim geraten. Den beiden Männern aus dem Landkreis Rosenheim wird der Handel mit Cannabis in nicht geringer Menge …

Mehr lesen »