18. November 2017
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Flüchtlinge

Schlagwörter Archiv: Flüchtlinge

Augsburg: Kleinkind bei Schlägerei in Nachtbus verletzt

Blaulicht

Ein 1 1/2 jähriges Kind ist am Sonntag in Augsburg in einem Nachtbus zwischen die Fronten bei einer Schlägerei gekommen und verletzt worden. Am Sonntag, 25. Dezember 2016 um 21:05 Uhr, im Anschluss an die Evakuierung wegen der Entschärfung der Fliegerbombe kam es im Nachtbus der Linie 9011 (Ersatz der Linie 1) zu Handgreiflichkeiten unter mehreren Personen. Es handelte sich …

Mehr lesen »

Garmisch-Partenkirchen: Razzia im Flüchtlingsheim – 19 Festnahmen wegen gefälschter Identitätspapiere

Polizei Bayern

Nach einer Häufung von Straftaten bei Streitigkeiten unter Flüchtlingen im sogenannten Abrams-Komplex in Garmisch-Partenkirchen haben die Behörden nun durchgegriffen. Bei einer Razzia wurden 19 Flüchtlinge festgenommen, die gefälschte Identitätspapiere hatten Außerdem wurden zwei Männer, die in der Vergangenheit als Rädelsführer in Erscheinung getreten sind, in andere Einrichtungen verlegt worden. Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer (SPD) hatte Mitte Oktober einen Brandbrief an …

Mehr lesen »

Burgkirchen: Frau täuscht versuchte Vergewaltigung durch Asylbewerber vor

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern

Wegen Vortäuschens einer Straftat wird sich bald eine 31-jährige Frau verantworten müssen. Sie hatte vorgegeben, am 30. Juli 1016 in Burgkirchen an der Alz im Landkreis Altötting nur knapp einer Vergewaltigung entgangen zu sein. Wie die Ermittlungen der Kripo Mühldorf ergaben und die Frau inzwischen einräumte, war die Geschichte erfunden. Die Geschichte, die eine Frau der Polizei am Samstag, 30. …

Mehr lesen »

Maisach: Auseinandersetzung in Asylunterkunft – Messerstecher in Haft

Polizei Blaulicht

Mit einem Messer ist am 8. August 2016 ein 30-Jähriger in einer Asylunterkunft in Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck auf einen 24-jährigen Mitbewohner losgegangen und hat diesen dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen Mitternacht störte laute Musik aus dem Zimmer eines 30-Jährigen mehrere Mitbewohner der Unterkunft in ihrer Nachtruhe. Ein 24-Jähriger begab sich daraufhin zum Zimmer des Übeltäters und beschwerte sich …

Mehr lesen »

Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Polizei

Am vergangenen Samstag wurde ein 9-jähriger eritreischer Junge von einem 31-jährigen eritreischen Asylbewerber in einem Flüchtlingsheim in Kumhausen im Landkreis Landshut sexuell missbraucht. Der Kinderschänder konnte festgenommen werden. Am Samstag, den 30. Juli 2016 gegen 17 Uhr, wurde der neunjährige Junge in der Asylbewerberunterkunft in Kumhausen von dem 31-Jährigen sexuell missbraucht. Der Tatverdächtige wurde wenig später von einer Streifenbesatzung der …

Mehr lesen »

Polizei-Großeinsatz München-Land: Vergewaltigung durch Asylbewerber war jedoch erfunden

Polizeihubschrauber

Eine 21-jährige Frau hat am Sonntag einen Großeinsatz der Polizei im Landkreis München ausgelöst. Sie hatte behauptet, von zwei dunkelhäutigen Männern auf dem Nachhauseweg nach Aschheim vergewaltigt worden zu sein. Mit einem Großaufgebot suchte die Polizei unter anderem in Asylbewerberheimen nach den mutmaßlichen Tätern. Jetzt hat die Frau gestanden, dass alles nur erfunden war. Aus Scham nach einem freiwilligen Schäferstündchen …

Mehr lesen »

Grünwald: Flüchtlinge randalieren in Gaststätte und zeigen Hitlergruß

Polizeipressestelle München

Völlig daneben benommen haben sich am Samstag drei ungebetene Gäste einer Privatfeier. Sie enterten eine Gaststätte in Grünwald im Landkreis München, grölten herum, tranken den Gästen die Getränke weg und zeigten den Hitler-Gruß. Zwei der Randalierer, beide Asylbewerber, konnte die Polizei fassen. Am Samstag, 19. März 2016, hat in einem Gasthaus in Grünwald eine Privatfeier statt. Gegen 23.30 Uhr, verschafften sich …

Mehr lesen »

Landshut: Massenschlägerei in Flüchtlingsheim mit zwei Schwerverletzten

Polizei

Zu einer Massenschlägerei mit zwei Schwerverletzten und 12 leicht Verletzten ist es am 10. März 2016 in einem Flüchtingsheim in Ergolding im Landkreis Landshut gekommen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Kripo ermittelt jetzt auch wegen einem versuchten Tötungsdelikt. Am Donnerstag, 10. März 2016, gegen 20:50 Uhr, ging bei der Polizei die erste Mitteilung über eine Auseinandersetzung …

Mehr lesen »

Region München: Flüchtling springt bei Kontrolle aus fahrendem Zug – tot

Absperrung Bundespolizei

Bei einer Ausweiskontrolle ist am Freitag gegen 6.30 Uhr in Haar im Landkreis München ein 17-jähriger junger Mann aus dem Zugfensters eines fahrenden Nachtzuges gesprungen und tödlich verletzt. Die Leiche wurde später neben dem Gleis gefunden. Am Freitag, 11. März 2016, gegen 6.30 Uhr, wurden durch Schleierfahnder der Polizei der Nachtzug Verona – München (CNL484) kontrolliert. In einem leeren Sitzabteil …

Mehr lesen »

Garmisch-Partenkirchen: Wegen Freundschaftsanfrage auf Facebook brutaler Übergriff auf Flüchtling

Polizei

Bei einem verabredeten Treffen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Garmisch-Partenkirchen griffen drei afghanische Staatsangehörige am Donnerstagabend, 3. März 2016, einen 30-jährigen Landsmann brutal an, dabei kam auch ein Messer zum Einsatz. Das Opfer kam mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus, jetzt ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei unter anderem wegen versuchten Totschlags. Das Motiv für den brutalen Übergriff auf einen 30 Jahre alten …

Mehr lesen »