19. Oktober 2019
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Haar

Schlagwörter Archiv: Haar

München Land: 17-Jähriger klettert auf Güterwaggon und wird von Stromschlag getötet

Achtung Bahnstrom - Begleitmaterial zum Aufklärungsfilm Quelle Bundespolizei

Ein Jugendlicher ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im S-Bahnhof Haar im Landkreis München auf einen Güterwaggon geklettert und hat dabei die Oberleitung berührt. Er erlitt einen Stromschlag, stürzte vom Waggon und ist n0ch am Unglücksort verstorben. Am Dienstag, 16.04.2019, gegen 1:15 Uhr warein 17-Jähriger aus dem Landkreis Ebersberg am S-Bahnhof Haar unterwegs. Er kletterte dort auf einen …

Mehr lesen »

München Land: Alkoholisierter Fahrschüler mit Auto der Eltern auf Spritztour

Polizeikelle

Ein 17-Jähriger, der am 30. Januar die Führerscheinprüfung hat, war am 26. Januar 2019 bei einer Polizeikontrolle in Haar im Landkreis München betrunken am Steuer erwischt worden. Ob der Fahranfänger jetzt zur Prüfung antreten kann, muss nun die Führerscheinbehörde entscheiden. Am 26. Januar 2019, gegen Mitternacht, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion 27 (Haar) auf der Wasserburger Straße in Haar eine Verkehrskontrolle …

Mehr lesen »

München: Tötung mit Kreissäge beim Sex war kein Mord – 12 1/2 Jahre Haft wegen Totschlag

Justizia

In Haar im Landkreis München wurde 2008 ein Mann von seiner Lebensgefährtin beim Sex mit einer Kreissäge umgebracht  und dann zerstückelt im Garten eines Grundstückes in Haar im Landkreis München vergraben worden.  Die damals 31-jährige Frau wurde wegen Mordverdacht, ihr Ehemann wegen Beihilfe zum Mord festgenommen. Am 19. Mai 2017 ist das Urteil gefallen: Die Tat war nach Einschätzung des …

Mehr lesen »

München-Land: 34 Gartenhäuser in einer Nacht ausgeräumt – 50.000 € Beute – Täter gefasst

Ortsschild Haar

34 Gartenhäuser, einen Lagerraum, zwei Garagen und ein Vereinsheim haben Einbrecher in der Nacht vom 21. November 2016 in Ottendichl in der Gemeinde Haar im Landkreis München heimgesucht. Dabei haben sie nicht nur Gegenstände im Wert vom 50.000 Euro entwendet, sondern auch einen Einbruchschaden in Höhe von 15.000 Euro verursacht. Die drei Täter konnten in Tatortnähe festgenommen werden. In den …

Mehr lesen »

Landkreis München: Dreistes Betrügerpärchen raubt in Haar Autofahrer aus

Ortsschild Haar

Ein dreistes Betrügerpärchen hat in der Nähe von Haar im Landkreis München eine Notlage mit dem Auto vorgetäuscht und einen hilfsbereiten Autofahrer ausgeraubt. Auch eine zweiter Straßenraub, in dem in Haar ein Radfahrer beraubt wurde, könnte von diesem Pärchen verübt worden sein. Nach dem Gut Keferloh auf der B471 in Richtung Haar stand am Dienstag, 13. September 2016, gegen 11 …

Mehr lesen »

Haar: Fahndung nach Exhibitionist vor Kindergarten

Polizei Wappen

Ein etwa 1,75 Meter großer, dicker Mann mit einem Fahrrad hat am vergangenen Freitag am Zaun des Kindergartens in der Neithardstraße in Haar im Landkreis München vor vier spielenden Kindern masturbiert. Der Exhibtionist wird jetzt von der Polizei gesucht. Am Freitag, 10. Juni 2016, um ca. 15 Uhr, fuhr ein unbekannter Mann mit seinem Fahrrad an das hintere Tor eines Kindergartens in …

Mehr lesen »

Region München: Großfamilie gerät sich bei Geburtstagsfeier in die Haare

Blaulicht Polizei

Seinen 18. Geburtstag hatte sich wohl der Jubilar etwas anders vorgestellt. Denn sein Jubiläum artete am 2. April 2016 in einem Jugendtreff in Haar im Landkreis München zu eine Schlägerei zwischen den Familienmitgliedern seiner Großfamilie aus. Die Polizei musste einschreiten und nahm vier Personen fest. Am Samstag, 02.04.2016 kam es gegen 22.15 Uhr zu einem Polizeieinsatz bei einem Jugendtreff in …

Mehr lesen »

München-Land: Vergewaltigung in Haar – Zeugenaufruf

Polizei Wappen

Bereits am Sonntag, 20. März 2016, ist eine 45-jährige Frau in Haar von zwei Männer in der Nähe des S-Bahnhof von zwei unbekannten Männern vergewaltigt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Sonntag, 20. März 2016, um 23.15 Uhr, saß eine 45-Jährige aus Haar auf einer Bank am dortigen S-Bahnhof und wartete auf ein Taxi. Plötzlich kamen zwei unbekannte Männer …

Mehr lesen »

Region München: Flüchtling springt bei Kontrolle aus fahrendem Zug – tot

Absperrung Bundespolizei

Bei einer Ausweiskontrolle ist am Freitag gegen 6.30 Uhr in Haar im Landkreis München ein 17-jähriger junger Mann aus dem Zugfensters eines fahrenden Nachtzuges gesprungen und tödlich verletzt. Die Leiche wurde später neben dem Gleis gefunden. Am Freitag, 11. März 2016, gegen 6.30 Uhr, wurden durch Schleierfahnder der Polizei der Nachtzug Verona – München (CNL484) kontrolliert. In einem leeren Sitzabteil …

Mehr lesen »