24. Februar 2017
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Körperverletzung

Schlagwörter Archiv: Körperverletzung

Augsburg: Kleinkind bei Schlägerei in Nachtbus verletzt

Blaulicht

Ein 1 1/2 jähriges Kind ist am Sonntag in Augsburg in einem Nachtbus zwischen die Fronten bei einer Schlägerei gekommen und verletzt worden. Am Sonntag, 25. Dezember 2016 um 21:05 Uhr, im Anschluss an die Evakuierung wegen der Entschärfung der Fliegerbombe kam es im Nachtbus der Linie 9011 (Ersatz der Linie 1) zu Handgreiflichkeiten unter mehreren Personen. Es handelte sich …

Mehr lesen »

Radler ohne Fahrschein schlägt am Hauptbahnhof in München Polizisten nieder

Hauptbahnhof München

Ein Radler war am Samstag im Zug von Garmisch nach München ohne Fahrschein unterwegs. Als der 52-Jährige in München von der Bundespolizei kontrolliert werden sollte, wollte er flüchten. Ein Polizist konnte ihn einholen und es gab ein Gerangel, bei dem der Beamte verletzt wurde. Weil ein Zugbegleiter des RB 59460 (Garmisch-Partenkirchen – München) einen Reisenden mit Fahrrad ohne Fahrschein meldete, …

Mehr lesen »

Pfaffenhofen: Pflegerin mit Glasflasche niedergeschlagen und beraubt

Polizei Blaulicht

Die Angestellte einer sozialen Einrichtung in Reichertshofen im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm wurde am Sonntagnachmittag von einem 44-Jährigen niedergeschlagen und beraubt. Der flüchtige Tatverdächtige konnte am Sonntagabend bei Hilpoltstein festgenommen werden. Am Sonntag, 30. Oktober 2016 gegen 14:45 Uhr lockte ein Besucher der sozialen Einrichtung in Reichertshofen eine 25-jährige Betreuerin unter einem Vorwand in einen Raum und schlug die …

Mehr lesen »

Taufkirchen: Gegen Kopf getreten – Versuchter Totschlag am S-Bahnsteig

S-Bahn München

Zwei Brüder sind am 28. August auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofes Taufkirchen mit einem 44-jährigen Mann in Streit geraten. Dabei kam es zu einer Schlägerei, bei der der 44-Jährige niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten wurde. Ein Kriminalbeamter, der vom Dienst kam, hat die Brüder dann festnehmen können. Der Ermittlungsrichter hat gegen einen der jungen Männer Haftbefehl wegen versuchten Totschlags …

Mehr lesen »

Oberbayern: 17-Jähriger Asylbewerber schwer verletzt – Polizei vermutet fremdenfeindlichen Hintergrund

Polizei

Aus einer größeren Personengruppe heraus ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in Neuburg an der Donau im Landkreis Neuburg/Schrobenhausen ein 17-jähriger Asylbewerber beleidigt, körperlich angegriffen und schwer verletzt worden. Für die Polizei bestehen Anhaltspunkte für einen fremdenfeindlichen Hintergrund des Angriffs. Zusammen mit einer Betreuerin erschien der 17-jährige Afghane am Samstagnachmittag bei der Polizeiinspektion Neuburg zur Anzeigenerstattung. Aus einer …

Mehr lesen »

Jugendlicher auf Volksfest in Vaterstetten mit Bierflasche niedergeschlagen und ausgeraubt

Polizeiauto

Ein Jugendlicher wurde auf dem Volksfest in Vaterstetten im Landkreis Ebersberg Opfer eines Raubüberfalles. Der Täter konnte ermittelt und festgenommen werden. Ein zunächst unbekannter Mann sprach am 11.Juli 2016 gegen 20.20 Uhr einen 16-jährigen Jugendlichen und dessen Freund an, um sich eine Zigarette zu erbetteln. Es kam zum Streit, in dessen Verlauf der Unbekannte dem Jugendlichen eine Bierflasche an den …

Mehr lesen »

Unterschleißheim: Frau wird ohne Motiv angegriffen und geschlagen

Schild S-Bahn München

Ohne Grund wurde am Sonntag eine Frau in Unterschleißheim im Landkreis München von einem unbekannten Mann geschlagen, mit dem sie sich vorher in der S-Bahn unterhalten hatte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalles. Am Sonntag, 19. Juni 2016, um 7 Uhr, fuhr eine 42-Jährige aus Unterschleißheim mit der S-Bahn der Linie S1 vom Marienplatz in Richtung Flughafen.  In …

Mehr lesen »

Landshut: Komasaufen – Erwachsener verschafft 13-Jähriger Wodka

Polizei Wappen

Mit einer schweren Alkoholvergiftung ist am 18. Mai 2016 ein 13-jähriges Mädchen in eine Klinik eingeliefert worden. Sie und ihre Freundin hatten einen Erwachsenen überredet, eine Wodka-Flasche zu kaufen, die sie dann leerten. Der 51-Jährige muss nun mit einem Verfahren wegen Körperverletzung rechnen. Am Mittwoch gegen 18.00 Uhr, wurde die Polizei in die Gehringstraße in Landshut gerufen. Ein 13-jähriges Mädchen lag …

Mehr lesen »

Region München: Betrunkener würgt Polizisten und schlägt ihn nieder

Polizeiauto

Bei dem Versuch, eine Auseinandersetzung mehrerer Personen zu schlichten, wurde am Sonntag in Moosburg im Landkreis Freising ein 24-jähriger Polizeibeamter gewürgt, niedergeschlagen und verletzt.   Am Sonntag den 20.03.2016 gegen 2:15 Uhr stellte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Moosburg fest, dass es vor einer Gaststätte zu einer Rangelei mit mehreren Personen gekommen ist. Die Streifenbesatzung versuchte die Rangelei zu schlichten. Da dies …

Mehr lesen »

Landshut: Massenschlägerei in Flüchtlingsheim mit zwei Schwerverletzten

Polizei

Zu einer Massenschlägerei mit zwei Schwerverletzten und 12 leicht Verletzten ist es am 10. März 2016 in einem Flüchtingsheim in Ergolding im Landkreis Landshut gekommen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Kripo ermittelt jetzt auch wegen einem versuchten Tötungsdelikt. Am Donnerstag, 10. März 2016, gegen 20:50 Uhr, ging bei der Polizei die erste Mitteilung über eine Auseinandersetzung …

Mehr lesen »