24. Februar 2017
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Messerstecherei

Schlagwörter Archiv: Messerstecherei

Oberbayern: 19-Jähriger auf Geburtstagsfeier erstochen – Täter nach intensiver Fahndung festgenommen

Polizei Blaulicht

Am Morgen des 19. November 2016 ist ein 19-Jähriger in einem Krankenhaus an schweren Verletzungen erlegen, welche ihm offenbar bei einer Auseinandersetzung auf einer Geburtstagsfeier zugefügt wurden. Ermittlungen führten zu einem dringend Tatverdächtigen aus Altötting, der nun dem Haftrichter vorgeführt wird. Am 19. November 2016 wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd gegen 4:30 Uhr durch die Integrierte Leitstelle Traunstein …

Mehr lesen »

Kelheim: Versuchte Tötung bei Familienstreit – Mann sticht Schwiegersohn Messer in Rücken

Polizeiauto

Am Dienstag, 8. November 2016, gerieten in Langquaid im Landkreis Kehlheim im Laufe eines Familienstreites zunächst Vater und Tochter verbal aneinander. Dann hat eskalierte der Streit in einer Schlägerei mit seinem Schwiegersohn. Schließlich hat der 55-Jährige seinen Schwiegersohn mit dem Messer in den Rücken gestochen. Er wurde wegen eines versuchten Tötungsdelikts verhaftet. Am 8. November 2016 kam es in Langquaid, …

Mehr lesen »

Maisach: Auseinandersetzung in Asylunterkunft – Messerstecher in Haft

Polizei Blaulicht

Mit einem Messer ist am 8. August 2016 ein 30-Jähriger in einer Asylunterkunft in Maisach im Landkreis Fürstenfeldbruck auf einen 24-jährigen Mitbewohner losgegangen und hat diesen dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen Mitternacht störte laute Musik aus dem Zimmer eines 30-Jährigen mehrere Mitbewohner der Unterkunft in ihrer Nachtruhe. Ein 24-Jähriger begab sich daraufhin zum Zimmer des Übeltäters und beschwerte sich …

Mehr lesen »

Burgheim: Arbeiter nach Messerangriff lebensgefährlich verletzt

Polizei Wappen

Nachdem ein 46-Jähriger einen 37-Jährigen in der Nacht zum Sonntag in Burgheim im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt hat, ermittelt die Kripo Ingolstadt wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt beantragte Haftbefehl gegen den Beschuldigten. (17.5.2016) Die beiden 46 Jahre und 37 Jahre alten Männer bewohnen in einem als Arbeiterwohnheim genutzten Gebäude in Burgheim verschiedene Zimmer. …

Mehr lesen »

München-Land: Mit Küchenmesser zugestochen – Messerstecher festgenommen

Erkennungsdienst Polizei

Am Dienstag, 29. März 2016, gegen 22.15 Uhr, kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Unterschleißheim bei München zu einem versuchtem Tötungsdelikt. Ein 40-jähriger Mann hat auf einen 39-Jährigen mit dem Messer eingestochen. Der Täter konnte verhaftet werden. Zu diesem Zeitpunkt kam ein im Münchner Umland wohnender 40-jähriger Rumäne mit seinem Gastgeber, einem 39-jährigen Landsmann, in Streit. Im …

Mehr lesen »

Garmisch-Partenkirchen: Wegen Freundschaftsanfrage auf Facebook brutaler Übergriff auf Flüchtling

Polizei

Bei einem verabredeten Treffen in einer Gemeinschaftsunterkunft in Garmisch-Partenkirchen griffen drei afghanische Staatsangehörige am Donnerstagabend, 3. März 2016, einen 30-jährigen Landsmann brutal an, dabei kam auch ein Messer zum Einsatz. Das Opfer kam mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus, jetzt ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei unter anderem wegen versuchten Totschlags. Das Motiv für den brutalen Übergriff auf einen 30 Jahre alten …

Mehr lesen »

Dachau: In Flüchtlingsheim auf Ex-Freundin mit Messer eingestochen

Symbolbild Messer

In der Nacht zum 8. März 2016 ist es in einem Zimmer einer Flüchtlingsunterkunft in Dachau zu einem Streit zwischen einem 34-Jährigen und seiner ehemaligen Lebensgefährtin, in dessen Verlauf auch ein Messer zum Einsatz kam. Gegen den Beschuldigten wurde die Untersuchungshaft angeordnet. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hatte der stark alkoholisierte 34-Jährige das Zimmer seiner von ihm getrennt lebenden Lebensgefährtin …

Mehr lesen »