18. Dezember 2018
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Unterhaching

Schlagwörter Archiv: Unterhaching

München-Land: „Biologischer Müll“ – Irrer Nazi droht in Briefen mit Ermordung von Kindern

Polizei

Als biologischen Müll bezeichnet ein Unbekannter Kinder aus muslimischen oder jüdischen Elternhäuser. Sie müssten ausgewiesen oder umgebracht werden. Seine Drohbriefe, die er seit einiger Zeit an Kindergärten im südlichen Landkreis München verschickt, verziert der Briefeschreiber mit einem Hakenkreuz. Die Polizei sucht nun den verwirrten Nazi, von dem nach Meinung der Ermittler jedoch keine konkrete Gefahr ausgeht. Seit Freitag, 3. Juli …

Mehr lesen »

SpVgg Unterhaching: Zwickau Fans verweigern Ordner Zugang auf Fußballtribüne und greifen Polizisten an

SPvGG Unterhaching

Weil Ordner beim Fußball-Spiel in Unterhaching ihren Job machen wollten, wurden sie Gästefans aus Zwickau angegriffen. Sie wollten nicht das diese in ihren Block gingen. Die Polizei musste einschreiten und bewarfen die Beamten. Am Sonntag, 15. April 2018, fand das Fußballspiel der 3. Liga SpVgg Unterhaching gegen FSV Zwickau im Stadion in Unterhaching im Landkreis München statt. Insgesamt waren 3.250 …

Mehr lesen »

München-Land: Mord im Stricher-Milieu nach 27 Jahren geklärt

Polizeipräsidium München

Im Juni 1990 wurde in Unterhaching im Landkreis München ein damals 48-jähriger Kaufmann ermordet aufgefunden.  27 Jahre danach konnte der Mord nun aufgeklärt werden. Die Tat hat ein damals 21-jähriger Stricher begangen. Er  hat 2014 Suizid begangen und kann deshalb nicht mehr zur Rechenschaft gezogen werden. 27 Jahre nach der Tat ist es der Mordkommission des Polizeipräsidiums München im Zusammenwirken …

Mehr lesen »

München-Land: Zigarettenautomat in der Freinacht gespengt

Polizei Blaulicht

Einen lauten Knall hörten Einwohner von Unterhaching in der Freinacht gegen 22.35 Uhr. Die Polizei hat dann festgestellt, dass in der Bussardstraße ein Zigarettenautomat mit einem Böller aufgesprengt worden war. Die Täter konnten nicht ermittelt werden. Insgesamt gab es in der  Stadt und im Landkreis wegen Aktivitäten in der Freinacht bei der Polizei 44 Einsätze. In der Nacht vom Sonntag, …

Mehr lesen »

München-Land: Straßenraub in Unterhaching – Junge Frau mit Messer bedroht

Schild Landkreis München

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in Unterhaching im Landkreis München eine 24-jährige Frau auf dem Heimweg mit einem Messer bedroht und mit der Faust geschlagen worden. Nachdem die Straßenräuber ihr Handy, Schmuck und einen geringen Bargeldbetrag erbeutet hatten, flüchteten sie unerkannt. Die Polizei fahndet nach zwei 25 bis 35 Jahre alte Männer.   Am Sonntag, 19. März …

Mehr lesen »

München-Land: Razzia in Traglufthalle – zwei notorische S-Bahn Taschendiebe festgenommen

Razzia Traglufthalle Unterhaching - Festnahme von zwei Taschendieben Quelle Foto Bundespolizei München

Zwei Taschendiebe, die an Bahnsteigen oder in der S-Bahn in der Region München zahlreiche Opfer bestohlen haben, sind am Donnerstagmorgen bei einer Razzia in einem Flüchtlingsheim in Unterhaching im Landkreis München festgenommen worden. Bundes- und Landespolizei ermitteln in diversen Fällen gegen zwei Asylbewerber, denen mehrere Taschendiebstähle zur Last gelegt werden. Am 26. Januar 2017 gegen 6 Uhr fanden dabei an …

Mehr lesen »

Unterhaching: 82-Jähriger fällt auf Zirkus-Trickbetrug herein – Aufmerksamer Nachbar von Polizei belobigt

POK Ellmeier übergibt 100 Euro als Belohnung an aufmerksamen Nachbarn, der einen Rentner davor bewahrt hat, 2.620 Euro an Zirkus-Trickbetrüger zu verlieren Quelle Foto: Polizei München

Es ist einem aufmerksamen Nachbarn zu verdanken, dass ein 82-jähriger Mann in Unterhaching 2.620 Euro zurück erhielt, die ihm Trickbetrüger bereits abgenommen hatten. Die Männer gaben vor, von einem notleidenden Zirkus zu kommen. Jetzt wurde der Zeuge von der Polizei belobigt. (Update 17.11.2016) Der hilfsbereite Nachbar, der einen Rentner davor bewahrt hat, 2.620 Euro an Zirkus-Trickbetrüger zu verlieren, ist von …

Mehr lesen »

Unterhaching: Landesgeschäftsstelle verwüstet – AfD-Chef Bystron gibt Münchens OB Dieter Reiter die Hauptschuld

Rathaus München

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind die Geschäftsräume der Landesgeschäftsstelle der rechtspopulistischen Partei AfD in Unterhaching im Landkreis München verwüstet worden. Es wurden Scheiben eingeschlagen, die Fassade und die Räume mit Graffiti bemalt und die Innenräume verwüstet. Die Polizei konnte in Tatortnähe drei Verdächtige im Alter zwischen 15 und 21 Jahren festnehmen. Gegenüber Münchner Medien hat Bayerns AfD-Chef …

Mehr lesen »

Unterhaching: Kätzchen eingeklemmt – Gelber Engel muss Auto auseinander nehmen

Kätzchen im Smart eingeklemmt

Weil ein kleines Kätzchen im Motorraum eines Smart eingeklemmt war, musste am Dienstag in Unterhaching ein „Gelber Engel“ vom ADAC  die komplette Fahrzeugfront eines Smart demontieren, um es zu befreien. Am Dienstag, 14. Juni 2016, gegen 20.15 Uhr, bemerkte eine aufmerksame Anwohnerin der Lena-Christ-Straße in Unterhaching im Landkreis München Katzengejammer aus dem Motorraum eines geparkten Fahrzeuges. Um der offensichtlich hilfsbedürftigen …

Mehr lesen »

Hotel in Unterhaching: Moderne 24-Stunden Open-Lobby eröffnet

Open Lobby Holiday Inn Unterhaching

Die erste 24-Stunden Open Lobby mit Lounge-Bar, Fun-Area, Starbucks-Café und Online-Concierge in einem Holiday Inn-Hotel im süddeutschen Raum ist jetzt in Unterhaching eröffnet worden. Rund um die Uhr haben die Gäste im Hotel Holiday Inn in Unterhaching im Landkreis München jetzt die Möglichkeit in der neuen Open-Lobby vielfältige Angebote zu nutzen. So stehen ihnen in der neuen „E-Bar“ MAC’s von Apple  …

Mehr lesen »