28. September 2020
Startseite >> Areas >> Fürstenfeldbruck (page 3)

Fürstenfeldbruck

München: Verdächtige wieder frei – kein Hinweis auf IS-Anschlag

Landeskriminalamt Bayern 250

Die beiden am Donnerstag in München und Fürstenfeldbruck verhafteten Terrorverdächtigen sind wieder frei. Die Behörden konnten keine belastenden Hinweise auf einen bevorstehenden Terroranschlag finden. Am 7. April hatten Spezialkräfte der Bayerischen Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft München I und des Bayerischen Landeskriminalamtes  gegen 17 Uhr zwei Männer in München und im Landkreis Fürstenfeldbruck festgenommen. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen konnte der …

Mehr lesen »

Oberbayern : Erpressung mit Computervirus Petya – Vorsicht vor Klick auf Bewerbungsdokumente

Trojaner Petya

Seit etwa zwei Wochen werden Unternehmen in der Region München, vor allem in Fürstenfeldbruck und Ingolstadt gezielt mit einer neuen Variante eines Verschlüsselungstrojaners namens Petya angegriffen. Per E-Mail werden über verschiedene Absenderadressen Bewerbungsunterlagen versandt. Diese beziehen sich in der Regel immer auf tatsächlich ausgeschriebene Stellen. Innerhalb der Bewerbungsmail wird auf Bewerbungsunterlagen hingewiesen, die sich, angeblich wegen zu großem Umfang, in einer …

Mehr lesen »

Straßenraub in Gröbenzell: Tasche mit Notebook entrissen

Polizei Blaulicht

In der Nähe einer Bushaltestelle wurde am 30. März 2016 einem 21-jährigen Mann die Laptop-Tasche gewaltsam entrissen. Die Kripo Fürstenfeldbruck bittet um Zeugenhinweise. Ein 21-jähriger Mann aus Gröbenzell wartete gegen 23.25 Uhr an der Haltestelle Olchinger Str. auf den Bus und ging in der Nähe auf und ab. Plötzlich wurde er von hinten von einem Unbekannten mit beiden Händen in …

Mehr lesen »

Germering: Frau stürzt vor S-Bahn und wird nur leicht verletzt

S-Bahn München

Eine 19-Jährige, die am 17. März 2016  am S-Bahnhaltepunkt Harthaus in Germering, ins Gleis stürzte, wurde von einer S-Bahn erfasst und dabei leicht verletzt. Glück im Unglück hatte am Donnerstag gegen 5:35 Uhr steine am Bahnsteig des Gleis 2 wartende 19-jährige Frau, nach ersten Ermittlungen vermutlich aufgrund einer Kreislaufschwache, kopfüber in den Gleisbereich stürzte. Sie wurde von einer stadteinwärts verkehrenden …

Mehr lesen »

Unfallflucht in München – Toyota-Fahrer aus Fürstenfeldbruck gesucht

Unfallkommando Polizei

Ein Fahrer eines roten Toyota Yaris mit einem Fürstenfeldbrucker Kennzeichen hat am 3. März 2016 in München-Freimann nach einem Konzert in der Zenith-Halle einen Verkehrsunfall verursacht. Die Polizei sucht nun den Unfallflüchtigen. Am Donnerstag, 3.3.2016, gegen 23.55 Uhr, fuhr eine 23-Jährige aus Rott am Inn mit ihrem Opel Corsa auf der Heidemannstraße in Richtung A9. Mit im Auto saßen noch …

Mehr lesen »

Mehr jugendliche Komasäufer in München, Fürstenfeldbruck und Erding

DAK Kampagne gegen Komasaufen von Jugendlichen

Laut DAK-Gesundheit landeten 2014 in der Landeshauptstadt 363 Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus . Auch in den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Erding hat die Zahl der jugendlichen Komasäufer zugenommen.  Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Münchner Kindern und Jugendlichen ist entgegen dem bundesweiten Trend leicht gestiegen. Nach Informationen der DAK-Gesundheit landeten im Jahr 2014 insgesamt 363 Kinder und Jugendliche im …

Mehr lesen »

Germering: Exhibitionist geschnappt – Geschädigte Frauen sollen sich melden

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern

Mehrere Fälle von Exhibitionismus legen die Ermittler einem Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck zur Last, der in den letzten Jahren wohl überwiegend im Bereich von Germering aufgetreten ist. Die Polizei bittet darum, dass sich mögliche Geschädigte als Zeugen zur Verfügung stellen sollen.   Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung kamen die Kriminalbeamten dem Tatverdächtigen jetzt auf die Spur. Die Ermittler …

Mehr lesen »

Region München: Deutsche Bahn betreibt S-Bahn vorerst bis 2019

Schild S-Bahn München

Die Deutsche Bahn DB Regio darf die S-Bahn München zwei weitere Jahre bis Ende 2019 betreiben. Erst dann wird der S-Bahn-Betrieb ausgeschrieben. Die Verlängerung des Vertragsverhältnisses werden mit den komplizierten Rahmenbedingungen des komplexesten S-Bahn-Systems in ganz Europa begründet. Für die Weiterentwicklung des Münchner S-Bahn-Netzes, des größten Schienennahverkehrsnetzes in Bayern, haben das Bayerische Verkehrsministerium und die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) ein Drei-Stufen-Konzept …

Mehr lesen »

16-jährige klaut Jaguar – Freund crasht ihn auf Flucht vor Polizeikontrolle

Unfallkommando Polizei

Ein 16-jähriges Mädchen hat am Mittwoch in Ruhpolding von einem Bekannten einen Jaguar gestohlen. Am Donnerstag crashte ihr Freund dann das Auto in München bei der Flucht vor einer Polizeikontrolle. Beide standen bei dem Unfall unter Drogeneinfluss. Am Donnerstag, 21. Januar 2016, gegen 0.30 Uhr, fuhren Polizeibeamte der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck mit ihrem Dienstwagen die Autobahn in Richtung Lindau. Den Beamten …

Mehr lesen »

München: Trittbrettfahrer kündigt Bombenanschlag an – Zeugenaufruf

Hauptbahnhof München

Ein sogenannter Trittbrettfahrer hat am 2. Januar 2016 telefonisch bei der Polizei einen Bombenanschlag angekündigt. Ein Regionalexpress wurde in Mammendorf durchsucht, um den Unbekannten zu finden. Die Suche ist aber erfolglos geblieben. Am 02.Januar 2016, gegen 16.05 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter beim Polizeinotruf angerufen und mitgeteilt, dass es eine Bombe in München gäbe. Danach beendete er das Gespräch. Kurze Zeit …

Mehr lesen »