Startseite >> Schlagwörter Archiv: Grippewelle

Schlagwörter Archiv: Grippewelle

Wegen Grippewelle: Schwangere Lehrerinnen in Bayern bis zu den Osterferien freigestellt

Pforte Kultusministerium München Quelle Foto Staatsministerium Bildung und Wissenschaft

Das Bildungsministerium in Bayern stellt zu den Osterferien in einer Woche alle schwangeren Lehrkräfte, Verwaltungsangestellte und Schülerinnen frei. Damit soll zum Schutz der ungeborenen Kinder das Ansteckungsrisiko minimiert werden. Das Bayerische Bildungs- und Wissenschaftsministerium stellt als präventive Maßnahme ab dem 15. März 2018 bis zu den Osterferien schwangere Lehrkräfte von der Unterrichtstätigkeit frei. Das Ministerium nimmt damit in dieser Sondersituation …

Mehr lesen »

Grippewelle erreicht München – Impfrate von Risikogruppen in Bayern extrem niedrig

Krankenhaus München-Schwabing

Die alljährliche Grippewelle führt im Januar 2017 zu einem Anstieg der Influenza-Patienten in den Münchner Arztpraxen und Notfallzentren, teilen die Städtischen Kliniken mit. Das Robert-Koch-Institut hat festgestellt, dass die Impfquote in Bayern extrem niedrig ist. Gerade vorerkrankte und gesundheitlich geschwächte Menschen haben das Risiko, dass die Erkrankung bei ihnen einen schwerwiegenden Verlauf nimmt. „Sollte man sich jetzt impfen lassen, wenn …

Mehr lesen »