22. September 2021
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Aschheim

Schlagwörter Archiv: Aschheim

Heimstettner See: 15-Jährige bei Schulabschlussfeier vergewaltigt – Zeugenaufruf der Polizei

Heimstettner See

Eine 15-jährige Schülerin ist am Donnerstagabend bei einer Schulabschlussfeier am Heimstettner See im Landkreis München von einem unbekannten, etwa 25-jährigen Mann vergewaltigt worden. Er zwang sie, eine Substanz zu schnupfen und verging sich dann an ihr im Gebüsch. Die Polizei hat eine Fahndung veröffentlicht und fordert Anwesende am See auf, Fotos und Videomaterial zur Verfügung zu stellen.  Am Donnerstag, 29. …

Mehr lesen »

München-Land: Scharfe Klingen auf Kinderspielplatz in Dornach montiert – Polizei sucht Zeugen

Landkreis München

War es konkreter Kinderhass oder unendliche Dummheit? Auf einem Spielplatz in Dornach inder Gemeinde Aschheim im Landkreis München wurden an Spielgeräten montierte scharfe Cuttermesserklingen entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sich Kinder daran schwer verletzen hätten können und sucht nach Zeugen, die etwas zur Aufklärung der Tat beitragen können.  Am Freitagvormittag, 30. April 2021, wurde die Polizei von der …

Mehr lesen »

München-Land: Brandstiftung im Asylbewerberheim – Sieben Wohncontainer brennen aus

Feuerwehr HLF

In Dornach im Landkreis München ist es in der Nacht zum Donnerstag zu einem Brand in einer Unterkunft für Asylbewerber gekommen. Sieben Wohncontainer wurden Opfer der Flammen. 38 Bewohner konnten evakuiert werden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der Verursacher des Feuers hatte Brandverletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.    Am Donnerstag, 14. Januar 2021, gegen 1:45 Uhr ist …

Mehr lesen »

Update: Wirecard Ex-Chef Braun wieder in Haft – Gewerbsmäßiger Bandenbetrug über 3,2 Mrd. €

Markus Braun Ex Wirecard CEO verlässt die Bühne Foto Imago Sven Simon

Die Staatsanwaltschaft München hat den auf Kaution freigelassenen Ex-Chef von Wirecard, Markus Braun, wieder verhaftet. Ihm und zwei weiteren Führungskräften wird gewerbsmäßiger Bandenbetrug mit einem Schaden von 3,2 Milliarden Euro vorgeworfen. Die Zahlen sollen schon seit 2015 geschönt worden sein, so die Staatsanwaltschaft München I.  ( Update 22.7.2020, 17.30 Uhr) +++ Die Staatsanwaltschaft München I hat am 22. Juli 2020 …

Mehr lesen »

München-Land: Jugendgruppe schlägt auf Frau ein und ruft dabei “Sieg Heil”

Polizei Streifenwagen blau Seitenfront

Ein Bande von zwölf Jugendlichen hat am Abend des 29. August 2019 an einer Bushaltestelle in Aschheim im Landkreis München auf eine Frau eingeschlagen. Dabei hörten Zeugen “Sieg Heil”- Rufe aus der Gruppe. Ein Jugendlicher konnte festgenommen werden, der Rest der Gruppe konnte fliehen. Am Mittwoch, 29. August 2019, gegen 23:40 Uhr, verständigten Anwohner den Polizeinotruf über eine Ruhestörung durch …

Mehr lesen »

München-Land: BMW Cabrio gerät in Gegenverkehr – Mutter und Tochter bei Verkehrsunfall getötet

Polizei Unfallkommando

Eine 55-jähriger Fahrerin eines BMW Cabrio ist am Dienstag in Aschheim im Landkreis München auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei ist sie mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Die beiden Frauen, die in dem BMW saßen, sind noch an der Unfallstelle verstorben. Am Dienstag, 13. Februar 2018, gegen 14.00 Uhr, waren eine 55-Jährige sowie ihre 25-jährige Tochter aus dem nördlichen Münchner Landkreis mit …

Mehr lesen »

Toter in Dornach: Es war Raubmord – Zwei tatverdächtige Schüler verhaftet

Blaulicht Polizei

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist in Dornach im Landkreis München 25-jähriger Auszubildender mit schweren Kopfverletzungen aufgefunden worden. Er ist kurze Zeit darauf im Krankenhaus gestorben. Die Polizei hat inzwischen bestätigt, dass es sich um ein Gewaltverbrechen handelte. Wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts bei einem Raubüberfall sind inzwischen zwei 16-jährige Schüler verhaftet worden. (Update 5.4.2017) Wie bereits berichtet, verständigte …

Mehr lesen »

München-Land: Fahrersitz eingestellt – in Gegenverkehr geraten und Unfall verursacht

Autounfall Aschheim Quelle Foto Polizei München

Weil sie während der Fahrt uhren Fahrersitz verschoben hat, ist am Freitag eine 35-jährige Frau in Aschheim im Landkreis München auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei wurden sechs Personen leicht verletzt. Am Freitag, 18. November 2016, gegen 16.30 Uhr, fuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Staatsstraße 2082 Richtung Aschheim. Die Frau versuchte …

Mehr lesen »

Polizei-Großeinsatz München-Land: Vergewaltigung durch Asylbewerber war jedoch erfunden

Polizeihubschrauber

Eine 21-jährige Frau hat am Sonntag einen Großeinsatz der Polizei im Landkreis München ausgelöst. Sie hatte behauptet, von zwei dunkelhäutigen Männern auf dem Nachhauseweg nach Aschheim vergewaltigt worden zu sein. Mit einem Großaufgebot suchte die Polizei unter anderem in Asylbewerberheimen nach den mutmaßlichen Tätern. Jetzt hat die Frau gestanden, dass alles nur erfunden war. Aus Scham nach einem freiwilligen Schäferstündchen …

Mehr lesen »

München-Land: Motorradfahrer durchbricht mit 150 km/h Straßensperre

Polizeihubschrauber

53 km/h zu schnell, war am Sonntag ein arbeitsloser Dachdecker in der Effnerstraße in München-Bogenhausen. Als ihn eine Polizeistreife stoppen will, flüchtet der 54-Jährige, der den Führerschein schon lange Zeit nicht mehr hatte. Dann durchbricht er eine Straßensperre mit 150 km/h und will sich in Aschheim verstecken. Doch die Polizei enteckt ihn und kann stoppen. Am Nachmittag des Sonntag, 12. Juni …

Mehr lesen »