15. August 2020
Startseite >> Schlagwörter Archiv: ISIS

Schlagwörter Archiv: ISIS

IS-Kommandeur bei Landshut festgenommen – kein Zusammenhang mit Anschlag auf BVB-Bus

Polizei Bayern

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei (SEK) hat am Mittwochmorgen in einem Flüchtlingsheim in Adlkofen im Landkreis Landshut einen 32-jährigen Syrer festgenommen. Die Bundesanwaltschaft wirft Zoher J. vor, in Aleppo eine IS-Kampfeinheit gegründet zu haben. Später soll er für den IS-Geheimdienst agiert und den Auftrag gehabt haben, Terrorzellen in Europa zu koordinieren, um Anschläge durchzuführen. Am Morgen des 12. April 2017 ist …

Mehr lesen »

LKW-Attentat Berlin: Anis Amri in Mailand erschossen – Fingerabdrücke identisch

Öffentlichkeitsfahndung nach dem mutmaßlichen LKW-Attentäter von Berlin, Anis Amri Quelle Foto BKA

Das Bundeskriminalamt (BKA) hatte am Mittwoch eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem mutmaßlichen Attentäter des LKW-Anschlags am Breitscheidplatz in Berlin angestoßen. Für die Ergreifung von Anis Amri wurden 100.000 Euro Belohnung ausgelobt. Am 23. Dezember 2018 ist er bei einer Polizeikontrolle in Mailand erschossen worden. (Update 23.12.2016) Der LKW-Attentäter von Berlin ist am 23.12.2016 in Mailand bei einer Polizeikontrolle erschossen worden, bestätigen …

Mehr lesen »

München: Verdächtige wieder frei – kein Hinweis auf IS-Anschlag

Landeskriminalamt Bayern 250

Die beiden am Donnerstag in München und Fürstenfeldbruck verhafteten Terrorverdächtigen sind wieder frei. Die Behörden konnten keine belastenden Hinweise auf einen bevorstehenden Terroranschlag finden. Am 7. April hatten Spezialkräfte der Bayerischen Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft München I und des Bayerischen Landeskriminalamtes  gegen 17 Uhr zwei Männer in München und im Landkreis Fürstenfeldbruck festgenommen. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen konnte der …

Mehr lesen »

Terroralarm in München – Selbstmord-Attentate geplant

Wappen Polizei München

Die Münchner Polizei hat für die Silvesternacht eine ernst zu nehmende Terrorwarnung für München herausgegeben. Es gab Hinweise darauf, dass sich Selbstmord-Attentäter am Hauptbahnhof und am Pasinger Bahnhof in die Luft sprengen sollten. Innenminister Joachim Herrmann und der Münchner Polizeipräsident Hubert Andrä haben in der Silvesternacht in einer Pressekonferenz bestätigt, dass man vom Bundeskriminalamt konkrete Hinweise auf Selbstmord-Attentate gegen Mitternacht in München …

Mehr lesen »