Startseite >> Schlagwörter Archiv: Messerattacke

Schlagwörter Archiv: Messerattacke

Weyarn: Junger Flüchtling sticht mit Küchenmesser zu

Symbolbild Messer

Ein 19-jähriger Asylbewerber hat am Pfingstmontag in Weyarn im Landkreis Miesbach auf einen 18-jährigen Flüchtling mit einem Küchenmesser eingestochen. Das Opfer ist inzwischen außer Lebensgefahr, der Tatverdächtige wurde verhaftet. Am späten Montagvormittag, 16. Mai 2016, kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Weyarn aus bislang noch nicht geklärter Ursache zu einem Streit zwischen zwei Heranwachsenden, bei dem ein 18-jähriger Mann lebensgefährliche …

Mehr lesen »

Wilde Spekulationen zum Amoklauf in Grafing: Die Stunde der Verschwörungstheoretiker

PK LKA Amoklauf Grafing

Bei einer Messer-Attacke sind am Dienstagmorgen um 5 Uhr auf dem Bahnhof in Grafing im Landkreis Ebersberg östlich von München eine Person getötet und drei weitere verletzt worden. Der Täter, der 27-jährige Deutsche aus Hessen, soll zwar bei der Tat “Allahu Akbar” gerufen haben, es soll aber kein islamistischer Hintergrund vorliegen. Das Landeskriminalamt hat in einer Stellungnahme alle Verschwörungstheoretiker in die Schranken …

Mehr lesen »

Region München: Obdachloser attackiert Ex-Freundin mit Messer

Polizei

Nach der Messerattacke eines 53-Jährigen am 6. April 2016 auf seine Ex-Freundin in Karlsfeld ermitteln jetzt Kripo und Staatsanwaltschaft. Ein 53-jähriger Wohnsitzloser hat am Mittwoch, gegen 18.25 Uhr, unvermittelt seine ehemalige Freundin im Treppenhaus vor ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Karlsfeld mit einem Messer angegriffen. Dabei verletzte er die 51-Jährige am Hals, Oberarm und an den Händen. Anschließend flüchtete …

Mehr lesen »