15. August 2020
Startseite >> Schlagwörter Archiv: Vaterstetten

Schlagwörter Archiv: Vaterstetten

Vaterstetten: Rentner hortet illegales Waffenlager – Zwei VW-Busse zum Abtransport benötigt

Illegales Waffenlager in Vaterstetten Quelle Foto Polizei Oberbayern

Die Kripo Erding hat am 16. Januar 2017 in einem Haus eines 63-jährigen Mannes in Vaterstellen im Landkreis Ebersberg eine große Menge an illegalen Waffen und Munition sichergestellt. Gegen den Besitzer wird wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Ein konkreter Hinweis eines Zeugen bei der Polizeiinspektion Poing, veranlasste die Kripo Erding, im Wohnhaus eines 63-jährigen Rentners  eine Durchsuchung durchzuführen. …

Mehr lesen »

Jugendlicher auf Volksfest in Vaterstetten mit Bierflasche niedergeschlagen und ausgeraubt

Polizeiauto

Ein Jugendlicher wurde auf dem Volksfest in Vaterstetten im Landkreis Ebersberg Opfer eines Raubüberfalles. Der Täter konnte ermittelt und festgenommen werden. Ein zunächst unbekannter Mann sprach am 11.Juli 2016 gegen 20.20 Uhr einen 16-jährigen Jugendlichen und dessen Freund an, um sich eine Zigarette zu erbetteln. Es kam zum Streit, in dessen Verlauf der Unbekannte dem Jugendlichen eine Bierflasche an den …

Mehr lesen »

Vaterstetten: 2 Männer dringen nachts in Wohnung ein und vergewaltigen Frau

Vergewaltigung in Vaterstetten

Zwei Männer sind am 17. März 2016 in Vaterstetten im Landkreis Ebersberg in die Wohnung einer Frau eingedrungen und haben sie vergewaltigt. Jetzt sucht die Polizei mit Phantombildern nach den Tätern. Am Donnerstag, 17. März 2016 gegen 1:20 Uhr wurde das Opfer durch klingeln an der Haustür des Wohnanwesens am Luitpoldring geweckt. Die Frau ging davon aus, dass ein Angehöriger …

Mehr lesen »

Region München: Falscher Microsoft-Mitarbeiter erleichtert Rentner um 3.000 €

Polizei

Seit einigen Wochen häufen sich in den Landkreisen Erding, Freising und Ebersberg Anrufe von Betrügern, die sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft ausgeben. Einem Rentner aus Vaterstetten wurden 3.000 Euro abgeknöpft. Die Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter oder „Windows-Supporter“ ausgeben, um auf angebliche Computersoftwarefehler hinzuweisen. Ziel der Masche ist es, durch geschickte Gesprächsführung die Computernutzer zu Geldtransaktionen zu animieren oder …

Mehr lesen »

München-Land: Beute liegt sichtbar im Auto – Ladendieb festgenommen

Polizeikontrolle

Ein Ladendieb hatte seine Beute im Wert von 4.000 Euro sichtbar im Auto liegen, als ihn die Polizei auf der Autobahn-Raststätte Vaterstetten-Ost im Landkreis München kontrolliert. Er wurde festgenommen. Am Montag, 1. Februar 2016, gegen 14 Uhr, überprüften Beamte der Fahndungskontrollgruppe München-Ost einen an der Autobahnraststätte Vaterstetten-Ost parkenden Pkw, Audi. Der Fahrer, ein 36-jähriger Kroate, wies sich hierbei mit seinem …

Mehr lesen »