Startseite >> Areas >> München-Land >> Oberschleißheim: Serien-Taschendieb dingfest gemacht

Oberschleißheim: Serien-Taschendieb dingfest gemacht

In Oberschleißheim im Landkreis München ist es seit Ende 2015 in zwei Verbrauchermärkten vermehrt zu Taschendiebstählen gekommen. Deshalb hat die Polizei diese Märkte überwacht. Ihnen ist jetzt der Seriendieb in die Fänge gegangen.

Polizeipräsdium München
Polizeipräsdium München

Seit Ende 2015 kam es vermehrt zu Taschendiebstählen in zwei Verbrauchermärkten in Oberschleißheim. Aufgrund dessen wurden beide Märkte von den Taschendiebfahndern der Münchner Polizei überwacht. Am Dienstag, 5. Juli 2016, gegen 12.45 Uhr, konnte von den Polizeibeamten ein 45-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt entdeckt werden, der sich verdächtig verhielt. Nach kurzer Zeit entwendete er die Geldbörse einer 84-jährigen Rentnerin aus ihrer Handtasche, die sie in ihrem Einkaufswagen abgelegt hatte. Beim Verlassen des Verbrauchermarktes konnte er durch die Taschendiebfahnder, noch mit der entwendeten Geldbörse in der Hand, festgenommen werden. Dem Täter können noch mindestens noch drei weitere Taten zugeordnet werden. Der 45-Jährige wurde dem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt, zumal er ohnehin eine viermonatige Haftstrafe antreten muss.

Check Also

Mordverdächtiger Altenpfleger Grzegorz Stanislaw Wolsztajn - Fahndungsfoto der Polizei München

Ist Altenpfleger ein Serienmörder? Mögliches Opfer exhumiert – Aktenzeichen XY sucht Zeugen

Nach dem Mord in Ottobrunn werden inzwischen fünf weitere Todesfälle sowie fünf mögliche Mordversuche untersucht, …

Polizei

Mordversuch an Asylbewerber in Moosburg: Fahndungsaufruf der Polizei

Am Samstagabend wurde in Moosburg im Landkreis Freising ein 18-jähriger somalischer Asylbewerber niedergestochen und lebensgefährlich …

Pforte Kultusministerium München Quelle Foto Staatsministerium Bildung und Wissenschaft

Wegen Grippewelle: Schwangere Lehrerinnen in Bayern bis zu den Osterferien freigestellt

Das Bildungsministerium in Bayern stellt zu den Osterferien in einer Woche alle schwangeren Lehrkräfte, Verwaltungsangestellte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.