Startseite >> Areas >> Bad Tölz - Wolfratshausen >> Bad Tölz: 81-jährige Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn – Bei Frontalzusammenstoß getötet

Bad Tölz: 81-jährige Autofahrerin gerät auf Gegenfahrbahn – Bei Frontalzusammenstoß getötet

Eine 81 Jahre alte Autofahrerin ist am Donnerstag, 10. Dezember 2020, bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Seat auf der B 472 bei Reichertsbeuern im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ums Leben gekommen. Drei weitere Personen wurden verletzt, eine Frau dabei schwer. 

Blaulicht Polizei

Am Donnerstag, 10. Dezember 2020, ist es gegen 14.25 Uhr auf der Bundesstraße 472 bei Reichersbeuern im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt waren. Eine 81-jährige Frau ist dabei ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Ford auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Seat frontal zusammengestoßen. Die Fahrerin des Seat, eine 67-Jährige Frau aus Ottobrunn, wurde schwerstverletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen. Im Seat war auch ein Hund, der bei dem Zusammenstoß getötet wurde.

Ein nachfolgender BMW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen oder ausweichen. Er fuhr auf den Seat auf. Der 74-jährige Fahrer und seine 72-jährige Ehefrau, beide aus Waakirchen, erlitten leichte Verletzungen.

Bei diesem Verkehrsunfall waren neben mehreren Polizeistreifen auch mehrere Rettungswägen, zwei Notärzte, sowie die Feuerwehren aus Greiling, Reicherbeuern, Bad Tölz und Waakirchen im Einsatz. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Weisung der zuständigen Staatsanwaltschaft München II ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt, eine Umleitung wurde von der Straßenmeisterei eingerichtet. Die Höhe des Sachschadens steht nach Angaben der Polizei derzeit noch nicht fest.

Check Also

Bayerische Staatskanzlei München

Am Sonntag fallen fast alle Corona-Schutzmaßnahmen in Bayern

Am Sonntag, 3. April 2022, fallen in Bayern fast alle Corona-Schutzmaßnahmen. 2G und 3G sind …

Landkreis München

München-Land: Warnschüsse der Polizei und ein halb abgeschnittenes Ohr

Eine brenzliche Situation erlebte eine Polizeistreife am Donnerstag gegen 16.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle  in …

Polizeihubschrauber Bayern

München-Land: Vorgetäuschte Entführung löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein Mann mit einem Sack über dem Kopf wird von maskierten Männern in ein Auto …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.