Startseite >> Areas >> Freising >> Freising: Liebesspiel im Führerstand einer S-Bahn führt zu Verspätung im Zugverkehr

Freising: Liebesspiel im Führerstand einer S-Bahn führt zu Verspätung im Zugverkehr

Ein Liebespaar hat sich am Mittwoch im hinteren Führerstand einer fahrenden S-Bahn sexuell vergnügt. Fahrgäste meldeten das der Zugführerin. Das Pärchen traf sie im Bahnhof Freising nicht mehr an. Sie musste aber den Führerstand komplett desinfizieren, was zu Verspätungen im S-Bahnverkehr führte. 

S-Bahn Front

Am 14. Juli 2021 gegen 22.30 Uhr meldeten sich Fahrgäste einer S1 Richtung Freising bei der Zugführerin, um zu melden, dass sich im hinteren Führerstand der S-Bahn ein Pärchen sexuell vergnügt. Angekommen im Bahnhof in Freising ging die Zugführerin dann nach hinten in den Führerstand. Als sie ihn kontrollierte, stellte sie fest, dass das Liebespaar inzwischen das Weite gesucht haben. Weil es bei deren Verkehr wohl ziemlich heftig zugegangen ist, musse die Zugführerin vor Ort eine Komplettdesinfektion des Führerraumes durchführen, was zu Verspätungen im S-Bahnverkehr führte. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses eingeleitet. Wie die beiden liebestollen in den Führerstand gelangen konnten, wird nicht berichtet. 

Check Also

Bayerische Staatskanzlei München

Am Sonntag fallen fast alle Corona-Schutzmaßnahmen in Bayern

Am Sonntag, 3. April 2022, fallen in Bayern fast alle Corona-Schutzmaßnahmen. 2G und 3G sind …

Landkreis München

München-Land: Warnschüsse der Polizei und ein halb abgeschnittenes Ohr

Eine brenzliche Situation erlebte eine Polizeistreife am Donnerstag gegen 16.15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle  in …

Polizeihubschrauber Bayern

München-Land: Vorgetäuschte Entführung löst Großeinsatz der Polizei aus

Ein Mann mit einem Sack über dem Kopf wird von maskierten Männern in ein Auto …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.