25. September 2020
Startseite >> Areas >> München-Land >> Region München: Schwan auf Autobahn notgelandet – Polizei hilft

Region München: Schwan auf Autobahn notgelandet – Polizei hilft

Einen Schwan entdeckten aufmerksame Autofahrer am Samstag auf der Autobahn. Offensichtlich hatte dieser dort eine Notlandung hingelegt. Eine Polizistin und ein Polizist der Autobahnpolizeistation Holzkirchen kümmerten sich um das geschwächte Tier.

Schwan Polizei
Schwan auf Autobahn notgelandet
Quelle Foto Polizei Oberbayern

Am Samstag, 20. Februar 2016, gegen 13.30 Uhr erhielt die Autobahnpolizei Holzkirchen den Hinweis, dass auf der BAB A 995 in Fahrtrichtung München, kurz vor dem McGraw-Graben ein Schwan auf der Autobahn sei. Die Streifenbesatzung fand das Tier, das offensichtlich nicht mehr fliegen konnte und sehr erschöpft schien. So war es mit Hilfe zweier Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Hohenbrunn auch möglich, den Schwan einzufangen, auf den Schoß zu nehmen und im Streifenwagen zum Tierheim nach München-Riem zu bringen. Der Schwan war so zufrieden, dass er im Auto  einschlummerte und dann problemlos beim Tierheim abgegeben werden konnte.

 

Check Also

Neue Uniformen für Fahrradstreifen der Bayerischen Polizei

Neue “Radl-Uniform” der Bayerischen Polizei vorgestellt

Fahrradstreifen der Polizei erhalten neu Uniformen. Innenminister Joachim Herrmann hat am 27. Juli 2020 die …

Dult ist Kult - Demo Marktkaufleute Odeonsplatz München

Corona: Weitere Lockerungen in Bayern für Märkte, Kinos, Kultur und Sport

Weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen hat die Bayerische Staatsregierung am Dienstag bei ihrer Kabinettssitzung im Schloss …

Blick vom Perlacher Mugl über den Perlacher Forst

München-Land: Polizei sprengt Techno-Party im Perlacher Forst mit 150 Gästen

Am Sonntag, 12. Juli 2020, hat die Polizei am Nachmittag im Perlacher Forst bei Unterhaching …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.