20. Januar 2019
Startseite >> News >> Kolbermoor: Schüler von Walze unter Wasser gezogen und ertrunken

Kolbermoor: Schüler von Walze unter Wasser gezogen und ertrunken

Ein 14-jähriger Junge hielt sich am 7. Juni 2016, beim Baden an der Mangfall auf. Im Bereich eines Stauwehrs geriet er in den dort herrschenden Sog und wurde von der Wasserwalze nach unten gezogen. Der verunglückte Junge musste durch Rettungskräfte geborgen werden, Reanimationsversuche blieben ohne Erfolg. Beamte der Kriminalpolizei übernahmen die Ermittlungen.

Polizei Einsatzzentrale Oberbayern
Polizei Einsatzzentrale Oberbayern
Foto Polizei Bayern
Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei befand sich ein 14-jähriger Junge aus Kolbermoor zusammen mit drei weiteren, etwa gleichaltrigen Freunden beim Baden an der Mangfall. Sie hielten sich dabei gegen 17:30 Uhr nahe des Stauwehres „Am Oberwöhr“ auf. Hierbei geriet der Junge in den am Wehr herrschenden Sog und wurde von der Wasserwalze nach unten gezogen. Seine Freunde versuchten noch erfolglos ihn zu retten. Rettungsdienst, Feuerwehr, Wasserwacht und Rettungshubschrauber wurden verständigt. Die verunglückte Person wurde unter schwierigsten Umständen von der Wasserwacht geborgen; eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben ohne Erfolg.
Beamte des Rosenheimer Kriminaldauerdienstes übernahmen noch vor Ort die Ermittlungen zu diesem tragischen Unfall, die vom Fachkommissariat der Kriminalpolizei fortgesetzt werden.

Die Polizei warnt davor, im Bereich von Staustufen oder Wehren zu Baden. Es entstehen oft nicht von außerhalb erkennbare Sog- und Strömungskräfte, die lebensgefährlich sind.

Check Also

Start des Flughafenexpress über die Neufahrner Kurve heute am Bahnhof Freising mit Dr. Florian Herrmann, Staatsminister Bayern, Ilse Aigner, Bayerische Landtagspräsidentin, Ronald Pofalla, Vorstand DB AG, Dr. Hans Reichhart, Bayerischer Verkehrsminister, Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr. - Foto DB AG

Fahrplanwechsel: Flughafenxpress bindet Ostbayern über neue Neufahrner Kurve an Flughafen München an

Nach vier Jahren Bauzeit eröffneten am 6. Dezember 2018 Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Bayerns Verkehrsminister Dr. …

Weibliche, stark verkohlte Leiche am Parkplatz am Feringasee gefunden worden Quelle Foto Polizei München

Verkohlte Leiche am Feringasee: Lebenslang mit besonderer Schwere der Schuld für Lebensgefährten

Am Parkplatz in der Nähe des Gasthauses am Feringasee in München-Land ist am Montag eine …

Vermisstensuche Frau Basler Sauerlach

Vermisstensuche in Sauerlach: Wer hat Frau Basler gesehen?

In einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei die vermisste 72-jährige Frau Basler, die seit Mittwoch ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.