Startseite >> News

News

Neues Schloss Schleißheim: Neue Highlights zur Wiedereröffnung

Schloss Schleissheim Paradeschlafzimmer

Zur Wiederöffnung sind im Neuen Schloss Schleißheim neue Highlights zu besichtigen. So sind im Paradeschlafzimmer der Kurfürstin Meisterwerke der Goldschmiedekunst der Max Emanuel-Zeit zu bewundern. Zudem erwarten die Besucherinnen und Besucher im Paradeschlafzimmer und Jagdzimmer des Kurfürsten restaurierte Textilien und Tapisserien.  Vier ovale Wandspiegel mit Kerzenleuchtern, sogenannte Spiegelblaker, entfalten nach ihrer Restaurierung wieder ihre glanzvolle Wirkung im Paradeschlafzimmer der Kurfürstin im …

Mehr lesen »

Bayern: Öffnung von Gast- und Biergärten in den Startlöchern – Das sind die Regeln

DEHOHA Schaubild Öffnung Außengastronomie in Bayern

Wenn die Inzidenz stabil unter 100 liegt und das bayerische Gesundheitsministerium eine Öffnung abnickt, dann kann am Montag in den Kreisen die Außengastronomie starten. Für Starnberg und Landsberg sind die Genehmigungen schon erteilt. Wer darf dann dort an einem Tisch Platz nehmen? Wann ist dafür ein negatives Testergebnis notwendig? Das erklärt der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband anschaulich in einem Schaubild. …

Mehr lesen »

München-Land: Nach Brand im Impfzentrum Oberhaching Umzug in Sportschule

THW hilft beim kurzfristigen Umzug des Impfzentrums Oberhaching in die Sportschule

Nach einem Brand des Dachstuhls vom Impfzentrum Oberhaching am 3. Mai 2021 ist es vorübergehend in die Sportschule Oberhaching in Furth umgezogen. Terminierte Erstimpfungen werden ab Mittwoch, 3. Mai 2021, dort durchgeführt.  In den frühen Morgenstunden vom Montag bemerkte der Sicherheitsdienst im Dachstuhl des Impfzentrums in Oberhaching im Landkreis München ein Knistern. aus dem oberen Stockwerk.  Die Feuerwehren aus Oberhaching, …

Mehr lesen »

München-Land: Scharfe Klingen auf Kinderspielplatz in Dornach montiert – Polizei sucht Zeugen

Landkreis München

War es konkreter Kinderhass oder unendliche Dummheit? Auf einem Spielplatz in Dornach inder Gemeinde Aschheim im Landkreis München wurden an Spielgeräten montierte scharfe Cuttermesserklingen entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass sich Kinder daran schwer verletzen hätten können und sucht nach Zeugen, die etwas zur Aufklärung der Tat beitragen können.  Am Freitagvormittag, 30. April 2021, wurde die Polizei von der …

Mehr lesen »

Kommt nun doch eine Magnetschwebebahn in München? – MVV untersucht Trassen in der Region

Magnetschwebebahn Transport System Bögl (TSB) Foto Firmengruppe Max Bögl

Eine Magnetschwebebahn für den Personennahverkehr hat die Firmengruppe Max Bögl entwickelt. Jetzt wurde eine Verkehrsstudie vorgelegt, in der untersucht wird, ob sich eine Realisierung von Trassen ab München in die Region volkswirtschaftlich rechnen würden.  In zehn Minuten vom Hauptbahnhof zum Flughafen, wie einst Edmund Stoiber den Transrapid beworben hatte, wird es nicht gehen. Aber andere Trassen im Münchner Süden, Osten …

Mehr lesen »

Taufkirchen: Nach Sprengung eines Geldautomaten flüchten Täter mit gestohlenen Mountainbikes

Schild Landkreis München

Am Donnerstag haben drei unbekannte Täter in Taufkirchen im Landkreis München einen Geldautomaten gesprengt. Sie flüchteten mit gestohlenen Mountainbikes in Richtung Deisenhofen. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, die zur Aufklärung der Tat beitragen können.    Am Donnerstag, 8. April 2021, wurde um 2.20 Uhr nachts von drei unbekannten Tätern in Taufkirchen im Landkreis München ein Geldautomat gesprengt. Sie …

Mehr lesen »

Bayern entscheidet sich für Luca App: Kostenfreie Lizenzen für Gesundheitämter, Firmen und Nutzer

Funktion der Luca-App

Die Beschaffung einer landesweiten Lizenz der Luca App hat der Ministerrat in Bayern am 7. April 2021 beschlossen. Sie ermöglicht die Kontaktnachverfolgung unter Einbeziehung der beteiligen Gesundheitsämter sowie die Rückkehr zur Normalität in den Bereichen Kunst und Kultur, Gastronomie und Sport. Die Gesundheitsämter, beteiligte Firmen in Kultur, Gastronomie und Sport sowie die Endnutzer können die App frei nutzen. Eine digitale …

Mehr lesen »

Corona in Bayern: Im Dezember 35 Prozent mehr Verstorbene als in den Vorjahren

Sterbefallzahlen Corona Bayern

Im Jahr 2020 und im Januar 2021 registrierte das Bayerische Landesamt für Statistik in der Corona-Pandemie deutlich erhöhte Sterbefallzahlen im Vergleich zu den Vorjahren. Eine monatsgenaue Auswertung der vorläufigen Daten bis November 2020 und der Rohdaten ab Dezember 2020 zeigt, dass die erhöhten Sterbefallzahlen dem Verlauf der Pandemie folgten. So lag beispielsweise im April 2020 die Zahl der Sterbefälle in den regionalen Hotspots um …

Mehr lesen »