Startseite >> News (page 2)

News

Oberschleißheim: Rauchgaswolke auf Gelände des Kampfmittelräumdienstes verursacht 15 Verletzte

Analytitische Task Force Feuerwehr München

Am Montag wurden in einer Spezialfirma für Kampfmittelbeseitigung in Oberschleißheim im Landkreis München alte Gaspatronen von Reizstoffsprühgeräten verbrannt. Der dabei entstandene Rauch wurde durch den Wind auf das benachbarte Übungsplatz der Bundeswehr geweht. 15 Auszubildende der Bundeswehr erlitten dabei eine Rauchgasvergiftung und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.  Am Montag, 15. Juni 2020, kam es gegen 17:55 Uhr, zu einem größeren …

Mehr lesen »

Bergwacht Jubiläum: “Natur- und Sittenwacht” vor 100 Jahren im Hofbräuhaus in München gegründet

100 Jahre Bergwacht

Die bayerische Bergwacht wurde am 14. Juni 2020 einhundert Jahre alt. Gegründet wurde sie ursprünglich nicht für die Rettung von Bergsteigern, sondern als “Natur- und Sittenwacht” zur Rettung der Berge “vor verrohten Bergbesuchern”. Gefeiert wird dieses Jubiläum heuer wegen der Corona-Krise nicht, das soll 2021 nachgeholt werden.  Am 14. Juni 1920 trafen sich im Hofbräuhaus in München Vertreter von Alpenvereinssektionen …

Mehr lesen »

Nach Corona Infektionswelle am Spargelhof Lohner: Landkreis Aichach-Friedberg über kritischen 7-Tageswert

Spargelernte

41 Corona Neuinfektionen sind an Fronleichnam im Landkreis Aichach Friedberg in Schwaben gemeldet worden. Damit steigt die 7-Tages-Inzidenz auf 56,1 und ist damit am 11. Juni 2020 in Deutschland der Spitzenwert. Für die Bevölkerung im Landkreis bedeutet das aber nicht die Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Epidemie. Denn das Infektionsgeschehen ist auf die Erntehelfer auf den Spargelhof Lohner in …

Mehr lesen »

57-jähriger Münchner nach Radtour vermisst – Tot in See aufgefunden

Seit 5. Mai 2020 wurde der 57-jährige Münchner Thomas O. nach einer Radtour im Rosenheimer Raum vermisst. Die Polizei hat einen Fahndungsaufruf veröffentlicht. Der Vermisste wurde am 30. Mai von Passanten in einem See im Landkreis Erding tot aufgefunden. Die Obduktion ergab Tod durch Ertrinken. (Update 10.6.2020) Der Vermisste wurde in einem See im Landkreis Erding am Samstag, 30.05.2020, von …

Mehr lesen »

Seit Freitag acht Tote bei Verkehrsunfällen in Oberbayern

Blaulicht Polizei

Eine außergewöhnliche Zahl von acht Toten innerhalb von wenigen Tagen durch Verkehrsunfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord zu beklagen. Am Mittwoch sind bei einem Frontalzusammenstoß mit einem LKW im Landkreis Landsberg eine Mutter mit ihren zwei  Töchtern und einem weiteren jugendlichen Mädchen noch an der Unfallstelle verstorben. Am Dienstag starben im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm zwei junge Männer …

Mehr lesen »

Schloss Kaltenberg unterstützt Marktkaufleute: Pfingstmarkt statt Ritterturnier

Normalerweise würden jetzt tausende Menschen dem 41. Ritterturnier auf Schloss Kaltenberg entgegenfiebern, doch das größte Mittelalterfest der Welt kann heuer leider nicht stattfinden. Um die bekannten Kaltenberger Marktkaufleute zu unterstützen, verwandelt sich in diesem Jahr das Gelände an Pfingsten und den kommenden Wochenenden in einen Marktplatz.  Der Ausfall der 41. Kaltenberger Ritterspiele wegen der Coronakrise betrifft nur den Veranstalter selbst, …

Mehr lesen »

Antisemitische Hetze und Anschlagsfantasien: Informatik-Student verschleiert Spuren – Cybercrime-Fahnder entlarven ihn trotzdem

Ein 25-jähriger Informatik-Student aus Unterföhring im Landkreis München hetzte im Internet gegen Juden und teilte Gedanken zur Begehung von Attentaten. Das Verschleiern seiner Spuren im Internet nutzte ihm nichts. Die Zentralstelle Cybercrime in Bayern konnte ihn nach mehrwöchiger Ermittlungsarbeit trotzdem identifizieren. Am 27. Mai 2020 wurde er in Unterföhring an einer Bushaltestelle festgenommen.  Nach umfangreichen Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime Bayern …

Mehr lesen »

Willkommen zurück – Welche Schlösser, Burgen und Residenzen in Bayern wann wieder öffnen

Schwäne Schloss Nmphenburg München

Die bayerischen Schlösser, Burgen und Residenzen öffnen wieder. Die bayerische Schlösserverwaltung wird an Pfingsten die ersten Gebäude zur Besichtigung wieder öffnen, darunter die Schlösser Nymphenburg in München und Herrenchiemsee. Ab Dienstag, den 2. Juli, folgen dann unter anderem auch die Schlösser Neuschwanstein und Linderhof. Weil die Abstandsregeln wegen der Coronakrise nicht eingehalten werden können, bleiben aber auch verschiedene Sehenswürdigkeiten geschlossen, …

Mehr lesen »

Weitere Lockerungen in Bayern: Kinos, Theater, Kulturbühnen, Freibäder und Fitnessstudios öffnen mit Einschränkungen

Ministerpräsident Markus Söder zum Fahrplan der Lockerungen zur Coronakrise in Bayern

Weitere Lockerungen von den Beschränkungen wegen der Coronakrise hat die Bayerische Staatsregierung am 26. Mai 2020 beschlossen. Ab 2. Juni dürfen Biergärten bis 22 Uhr geöffnet haben. Ab 8. Juni öffnen Freibäder, Tanzschulen und Fitnessstudios. Ab 15. Juni dürfen auch Kinos, Theater und andere Kulturbühnen wieder öffnen. Dort sind in Sälen 50 Personen, im Freien 100 Personen erlaubt. Auch der …

Mehr lesen »

Lockerungen Coronakrise Bayern: Alle Läden dürfen öffnen – ebenso Museen und Tierparks

Ministerpräsident Markus Söder zum Fahrplan der Lockerungen zur Coronakrise in Bayern

Die Bayerische Staatsregierung hat den Fahrplan den Lockerungen der Beschränkungen wegen der Coronakrise vorgestellt. Die Ausgangsbeschränkungen wurden am 6. Mai aufgehoben, Kontaktbeschränkungen gelten weiter. Der Schulbetrieb nimmt Schritt für Schritt wieder Fahrt auf. Zuerst starten am 11. Mai die Vorabschlussklassen und die 4. Klassen Grundschule. Ab diesem Zeitpunkt dürfen auch alle Geschäfte und Einkaufszentren sowie Tierparks und Museen öffnen. Kontaktfreier …

Mehr lesen »