22. Januar 2021
Startseite >> News (page 5)

News

Landkreis Erding: Superspreaderin steckt bei Familienbesuch 11 Personen mit Coronavirus an

Karte Corona-Infektionen im Landkreis Erding, Quelle Landratsamt Erding

In Lengdorf im Landkreis Erding ist ein komplettes Mehrfamilienhaus unter Quarantäne gestellt worden, nachdem eine Besucherin aus Oberfranken bei einem Familienbesuch acht Personen angesteckt hat. Außerdem wurden drei Personen in der Gemeinde St. Wolfgang von ihr angesteckt. 48 Kontaktpersonen von ihr konnten bisher ermittelt und getestet werden. Anfang Juni war eine Dame aus Lichtenfels bei einem Familienbesuch im Landkreis Erding. …

Mehr lesen »

Der Flughafen München startet wieder – 90 Ziele nonstop ab 1. Juli erreichbar

Das Flugangebot am Flughafen München wird ab dem 1. Juli 2020 schrittweise ausgeweitet. Die Zahl der Ziele, die vom Erdinger Moos aus regelmäßig nonstop angeflogen werden, erhöht sich bis zum 1. Juli auf rund 90 Destinationen. Darunter sind viele Urlaubsziele und vier Langstreckenverbindungen. Alle Flüge werden vom Terminal 2 aus abgewickelt. Das Terminal 1 bleibt noch geschlossen. Lufthansa bietet wieder …

Mehr lesen »

Coronakrise: Weitgehende Lockerungen von Staatsregierung in Bayern beschlossen

Therme Erding Außenansicht

Als “erste Schritte in eine neue Normalität” hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Lockerungen bezeichnet, die jetzt in Bayern in Kraft treten. In den letzten Wochen sei es gelungen, die Ausbreitung des Corona-Virus wirkungsvoll einzudämmen und die Ausbreitung deutlich zu verlangsamen. Der Katastrophenfall konnte daher jetzt aufgehoben werden. Die Kontaktbeschränkungen werden gelockert, Öffnungszeiten in der Gastronomie verlängert, mehr Besucher zu …

Mehr lesen »

Oberschleißheim: Rauchgaswolke auf Gelände des Kampfmittelräumdienstes verursacht 15 Verletzte

Analytitische Task Force Feuerwehr München

Am Montag wurden in einer Spezialfirma für Kampfmittelbeseitigung in Oberschleißheim im Landkreis München alte Gaspatronen von Reizstoffsprühgeräten verbrannt. Der dabei entstandene Rauch wurde durch den Wind auf das benachbarte Übungsplatz der Bundeswehr geweht. 15 Auszubildende der Bundeswehr erlitten dabei eine Rauchgasvergiftung und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.  Am Montag, 15. Juni 2020, kam es gegen 17:55 Uhr, zu einem größeren …

Mehr lesen »

Bergwacht Jubiläum: “Natur- und Sittenwacht” vor 100 Jahren im Hofbräuhaus in München gegründet

100 Jahre Bergwacht

Die bayerische Bergwacht wurde am 14. Juni 2020 einhundert Jahre alt. Gegründet wurde sie ursprünglich nicht für die Rettung von Bergsteigern, sondern als “Natur- und Sittenwacht” zur Rettung der Berge “vor verrohten Bergbesuchern”. Gefeiert wird dieses Jubiläum heuer wegen der Corona-Krise nicht, das soll 2021 nachgeholt werden.  Am 14. Juni 1920 trafen sich im Hofbräuhaus in München Vertreter von Alpenvereinssektionen …

Mehr lesen »

Nach Corona Infektionswelle am Spargelhof Lohner: Landkreis Aichach-Friedberg über kritischen 7-Tageswert

Spargelernte

41 Corona Neuinfektionen sind an Fronleichnam im Landkreis Aichach Friedberg in Schwaben gemeldet worden. Damit steigt die 7-Tages-Inzidenz auf 56,1 und ist damit am 11. Juni 2020 in Deutschland der Spitzenwert. Für die Bevölkerung im Landkreis bedeutet das aber nicht die Verschärfung der Maßnahmen zur Eindämmung der Epidemie. Denn das Infektionsgeschehen ist auf die Erntehelfer auf den Spargelhof Lohner in …

Mehr lesen »

57-jähriger Münchner nach Radtour vermisst – Tot in See aufgefunden

Seit 5. Mai 2020 wurde der 57-jährige Münchner Thomas O. nach einer Radtour im Rosenheimer Raum vermisst. Die Polizei hat einen Fahndungsaufruf veröffentlicht. Der Vermisste wurde am 30. Mai von Passanten in einem See im Landkreis Erding tot aufgefunden. Die Obduktion ergab Tod durch Ertrinken. (Update 10.6.2020) Der Vermisste wurde in einem See im Landkreis Erding am Samstag, 30.05.2020, von …

Mehr lesen »

Seit Freitag acht Tote bei Verkehrsunfällen in Oberbayern

Blaulicht Polizei

Eine außergewöhnliche Zahl von acht Toten innerhalb von wenigen Tagen durch Verkehrsunfälle ist im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern-Nord zu beklagen. Am Mittwoch sind bei einem Frontalzusammenstoß mit einem LKW im Landkreis Landsberg eine Mutter mit ihren zwei  Töchtern und einem weiteren jugendlichen Mädchen noch an der Unfallstelle verstorben. Am Dienstag starben im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm zwei junge Männer …

Mehr lesen »

Schloss Kaltenberg unterstützt Marktkaufleute: Pfingstmarkt statt Ritterturnier

Normalerweise würden jetzt tausende Menschen dem 41. Ritterturnier auf Schloss Kaltenberg entgegenfiebern, doch das größte Mittelalterfest der Welt kann heuer leider nicht stattfinden. Um die bekannten Kaltenberger Marktkaufleute zu unterstützen, verwandelt sich in diesem Jahr das Gelände an Pfingsten und den kommenden Wochenenden in einen Marktplatz.  Der Ausfall der 41. Kaltenberger Ritterspiele wegen der Coronakrise betrifft nur den Veranstalter selbst, …

Mehr lesen »

Antisemitische Hetze und Anschlagsfantasien: Informatik-Student verschleiert Spuren – Cybercrime-Fahnder entlarven ihn trotzdem

Ein 25-jähriger Informatik-Student aus Unterföhring im Landkreis München hetzte im Internet gegen Juden und teilte Gedanken zur Begehung von Attentaten. Das Verschleiern seiner Spuren im Internet nutzte ihm nichts. Die Zentralstelle Cybercrime in Bayern konnte ihn nach mehrwöchiger Ermittlungsarbeit trotzdem identifizieren. Am 27. Mai 2020 wurde er in Unterföhring an einer Bushaltestelle festgenommen.  Nach umfangreichen Ermittlungen der Zentralstelle Cybercrime Bayern …

Mehr lesen »