Startseite >> Feuerwehr >> Pullach: Badegast rettet 21 Monate altes Mädchen vor Ertrinken

Pullach: Badegast rettet 21 Monate altes Mädchen vor Ertrinken

Ein Badegast hat ein 21 Monate altes Mädchen vor dem Ertrinken im Pullacher Freizeitbad im Landkreis München gerettet. Die Schwimmmeister begannen unverzüglich mit lebensrettenden Maßnahmen.

Kindernotarzt
Kindernotarzt Feuerwehr München

Ein Badegast hat am Mittwoch, 20. Juli 2022, gegen 19.20 Uhr, im Pullacher Freizeitbad den leblos im Wasser treibenden Körper eines 21 Monate alten Kindes endeckt und reagierte sofort und richtig, indem er das Kind aus dem Becken holte. Anschließend begannen die herbeigeeilten Schwimmmeister und umstehende Badbesucher unverzüglich mit lebensrettenden Sofortmaßnahmen. Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass das Mädchen kurz nach dem Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte das Bewusstsein wiedererlangte. Durch die professionelle Hilfe der Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pullach, des Rettungsdienstes und des Kindernotarztteams der Feuerwehr München gelang es, den Zustand des Mädchens weiter zu stabilisieren.

Die kleine Patientin wurde vom Rettungsdienst in Begleitung der Kindernotärztin in eine Münchner Klinik transportiert, wo sie bereits auf dem Weg der Besserung ist. Für die aufgelösten Eltern wurde eine psychologische Betreuung organisiert.

„Dies ist aus Sicht der Feuerwehr München ein schönes Beispiel, wie durch Zivilcourage gepaart mit richtigem Handeln und einer bestens funktionierenden Rettungskette jeder Einzelne Leben retten kann.“, so ein Sprecher der Münchner Berufsfeuerwehr. 

Check Also

Notarzt

Landkreis München: Profiboxer Musa Askan Yamak verstorben

Bei einer Boxveranstaltung in Garching ist der 38-jährige Profiboxer Musa Askan Yamak mit einem Herzinfarkt …

Symbolbild Aussteigunfall S-Bahn

München-Land: Mann mit E-Scooter steckt in Türe fest und S-Bahn fährt los

Ein 29-jähriger Mann ist in Taufkirchen im Landkreis München beim Aussteigen mit seinem E-Scooter in …

Bayerische Staatskanzlei München

Am Sonntag fallen fast alle Corona-Schutzmaßnahmen in Bayern

Am Sonntag, 3. April 2022, fallen in Bayern fast alle Corona-Schutzmaßnahmen. 2G und 3G sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.