Startseite >> Lokales (page 3)

Lokales

München: Kinderkleidung im Wald gefunden – Verbrechen nicht ausgeschlossen

Kinderkleidung Deisenhofener Forst

Im Oktober 2015 hat ein Spaziergänger südlich von München, im Deisenhofener Forst, abgelegte Kinderbekleidung gefunden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen, da ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden kann. Jetzt sucht die Kripo nach Zeugen, die Angaben zu den gefundenen Kleidungsstücken geben können.   Es hat den Anschein, als ob die Kleidungsstücke dort versteckt worden seien. Ein Zusammenhang mit einem Verbrechen kann …

Mehr lesen »

Rosenheim: Geistig behinderte Tochter jahrelang in Zimmer eingesperrt

Polizeiauto

Eine beabsichtigte Zwangsräumung einer Wohnung brachte es am Dienstag, 19. April 2016 an den Tag. Nachdem sich die Wohnungsinhaberin wahrscheinlich in Suizid-Absicht mehrere Stockwerke tief im Treppenhaus hinuntergestürzt hatte, wurde die Wohnung von der Polizei durchsucht. Dabei fand sie in einem versperrten Zimmer eine 26-jährige geistig behinderte Frau. Die Polizei geht davon aus, dass die Tochter jahrelang in dem verwahrlosten …

Mehr lesen »

Neustadt a.d. Donau: Radler ohne Licht überfahren und getötet

Notarzt

Am 15. April 2016 gegen 22.18 Uhr fuhr ein 32-jähriger Radfahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim eine Ortsverbindungstraße zwischen Geibenstetten und Mühlhausen. In einem Waldstück übersah ein 54-jähriger Pkw-Fahrer den dunkel gekleideten Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt vermutlich ohne eingeschaltete Beleuchtung unterwegs war und erfasste ihn frontal mit seinem PKW. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er …

Mehr lesen »

Puchheim: Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro – Polizei sucht Zeugen

Polizei Blaulicht

Zwei bewaffnete Täter haben am 13. April 2016 die Einnahmen eines Wettbüros in Puchheim geraubt. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 23.15 Uhr, betraten zwei vermummte Personen, eine Sportbar mit Wettannahme, die sich in einem größeren Gebäudekomplex mit mehreren Firmen im Gewerbegebiet in der Benzstraße in Puchheim-Bahnhof befindet. Beide Eindringlinge, ein Mann und eine Frau, verliehen ihrer Forderung nach Geld mit vorgehaltenen …

Mehr lesen »

Schongau: Raubüberfall war vorgetäuscht

Landkreis Weilheim Schongau Schild2

Ein vermeintlicher Raubüberfall am 28. März in Schongau hat nie stattgefunden. Das hat die Polizei nun ermittelt. Ursprünglich waren drei Täter gesucht worden. Doch das “Opfer” hatte die Geschichte erfunden. (Update 7. April 2016) Ein Raubüberfall, der sich am 28. März 2016 zum Nachteil eines 31-jährigen Mannes ereignet haben soll, dürfte in der geschilderten Form nicht stattgefunden haben. Die Kriminalpolizei Weilheim …

Mehr lesen »

Region München: Obdachloser attackiert Ex-Freundin mit Messer

Polizei

Nach der Messerattacke eines 53-Jährigen am 6. April 2016 auf seine Ex-Freundin in Karlsfeld ermitteln jetzt Kripo und Staatsanwaltschaft. Ein 53-jähriger Wohnsitzloser hat am Mittwoch, gegen 18.25 Uhr, unvermittelt seine ehemalige Freundin im Treppenhaus vor ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Karlsfeld mit einem Messer angegriffen. Dabei verletzte er die 51-Jährige am Hals, Oberarm und an den Händen. Anschließend flüchtete …

Mehr lesen »

Kaufbeuren: Telefonshop-Verkäufer fälscht Verträge und erschwindelt Smartphones

Polizei

Ein Mitarbeiter eines Telefonshops in Kaufbeuren hat Phantasieverträge generiert, um an hochwertige Smartphones zu kommen. Diese verscherbelte er über Freunde. Er wurde nun festgenommen.   Mehrere Bürger erstatteten bereits im Dezember 2015 bei der Polizei Strafanzeigen, da sie unberechtigte Forderungen eines Mobilfunkbetreibers erhalten hatten und zur Zahlung aufgefordert wurden. Umfangreiche Ermittlungen der Polizeiinspektion Kaufbeuren führten nun zur Aufklärung einer größeren …

Mehr lesen »

Straßenraub in Gröbenzell: Tasche mit Notebook entrissen

Polizei Blaulicht

In der Nähe einer Bushaltestelle wurde am 30. März 2016 einem 21-jährigen Mann die Laptop-Tasche gewaltsam entrissen. Die Kripo Fürstenfeldbruck bittet um Zeugenhinweise. Ein 21-jähriger Mann aus Gröbenzell wartete gegen 23.25 Uhr an der Haltestelle Olchinger Str. auf den Bus und ging in der Nähe auf und ab. Plötzlich wurde er von hinten von einem Unbekannten mit beiden Händen in …

Mehr lesen »

München-Land: Vergewaltigung in Haar – Zeugenaufruf

Polizei Wappen

Bereits am Sonntag, 20. März 2016, ist eine 45-jährige Frau in Haar von zwei Männer in der Nähe des S-Bahnhof von zwei unbekannten Männern vergewaltigt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Am Sonntag, 20. März 2016, um 23.15 Uhr, saß eine 45-Jährige aus Haar auf einer Bank am dortigen S-Bahnhof und wartete auf ein Taxi. Plötzlich kamen zwei unbekannte Männer …

Mehr lesen »