Startseite >> News >> Chiemsee: Elektromotor-Yacht brennt aus – 300.000 Euro Schaden

Chiemsee: Elektromotor-Yacht brennt aus – 300.000 Euro Schaden

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 15. Oktober 2016, ist in Gstadt am Chiemsee im Landkreis Rosenheim eine Elektromotor-Yacht auf einem Trailer in Brand geraten. Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen, der Sachschaden wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Es gibt keine Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung.

Polizei Blaulicht
Polizei Blaulicht

 

Ein Zeuge bemerkte gegen 1.30 Uhr, dass eine von zwei Motoryachten, die jeweils auf einem Trailer vor einem Haus in Gstadt in der Breitbrunner Straße standen, in Brand geraten war. Während der Mann die Feuerwehr und Polizei verständigte, brannte die Yacht vollständig nieder. Die zweite Yacht konnte aus der Gefahrenzone gebracht werden, wurde durch die Hitze aber erheblich beschädigt. Der entstandene Sachschaden an den beiden Yachten wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Es handelte sich um neue Elektromotor-Yachten, die in Gstadt hergestellt wurden und zum Abtransport bereit standen. Die Feuerwehren aus Prien, Gstadt, Breitbrunn und Eggstätt konnten ein Übergreifen des Feuers auf das Haus verhindern und den Brand löschen. Der Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen zur Brandursache. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung sind derzeit nicht vorhanden.

Check Also

Therme Erding Außenansicht

Coronakrise: Weitgehende Lockerungen von Staatsregierung in Bayern beschlossen

Als “erste Schritte in eine neue Normalität” hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Lockerungen bezeichnet, …

Analytitische Task Force Feuerwehr München

Oberschleißheim: Rauchgaswolke auf Gelände des Kampfmittelräumdienstes verursacht 15 Verletzte

Am Montag wurden in einer Spezialfirma für Kampfmittelbeseitigung in Oberschleißheim im Landkreis München alte Gaspatronen …

100 Jahre Bergwacht

Bergwacht Jubiläum: “Natur- und Sittenwacht” vor 100 Jahren im Hofbräuhaus in München gegründet

Die bayerische Bergwacht wurde am 14. Juni 2020 einhundert Jahre alt. Gegründet wurde sie ursprünglich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.