4. Dezember 2021
Startseite >> Tourismus >> Ausflugsziele >> Hochwasserschäden in der Therme Erding – Wellenbad und Hotel bis 1. September geschlossen

Hochwasserschäden in der Therme Erding – Wellenbad und Hotel bis 1. September geschlossen

Die starken Regenfälle in den letzten beiden Tagen haben auch im Landkreis Erding zu Überschwemmungen geführt. So hat die Sempt südlich von Erding in Berg am Montagabend mit einem Pegel von 1,59 Metern die Hochwasser-Meldestufe 3 erreicht. Auch die Therme Erding ist von Hochwasserschäden betroffen. Das Wellenbad und das Hotel Victory bleiben deshalb bis voraussichtlich 1. September geschlossen.

Therme Erding Außenansicht Luftaufnahme
Therme Erding Außenansicht Luftaufnahme, Quelle Foto Therme Erding

(Update 31.8.2021) Das Hotel muss noch bis zum 2. September geschlossen bleiben. 

(Erstmeldung 30.8.2021) Der Dauerregen in den letzten beiden Tagen im südlichen Oberbayern hat zu steigenden Pegeln in den Flüssen und Bächen sowie für steigende Grundwasserspiegel gesorgt. Das Wasserwirtschaftsamt München meldet, dass vor allem viele kleinere Gewässer über die Ufer getreten sind. Als einziger Wasserlauf im Einzugsgebiet der Isar hat am Abend des 30. August 2021 die Sempt südlich von Erding die Hochwasser-Stufe 3 erreicht. Der Pegel erreichte um 18 Uhr an der Messstelle Berg einen Wasserstand von 1,59 Metern. Um Mitternacht ist der Pegel dann wieder unter die Meldestufe 3 gesunken. 

Vom Hochwasser betroffen ist auch die Therme Erding. An der Ostseite des Geländes beim Hotel Victory verläuft der Itzlinger Graben. Von dort ist das Wasser in den Keller des Hotels Victory und des Wellenbades eingedrungen. Zum Abpumpen des Wassers, das dort bis zu einem Meter stand, waren die Feuerwehren Erding und Altenerding im Einsatz. 

Wegen der Überschwemmung müssen das Wellenbad mit dem direkt angrenzendem Außenbereich (Crazy River und die Wasserrutschen) bis voraussichtlich 1. September 2021 geschlossen bleiben. Die Indoor-Rutschen im Galaxy stehen weiterhin zur Verfügung und können bis einschließlich 1.September 2021 zum ermäßigten 4-Stunden-Tarif für 20,- € (statt 26,- €) gebucht werden. Die textilfreie Vital-Therme mit den Saunen ist weiterhin geöffnet, die Reservierungen bleiben regulär aufrecht erhalten. Die Therme & VitalOase (Bereiche unter der Kuppel) sowie der Bereich von Römischer Villa bis Kelohaus sind unabhängig von dem aktuellen Schadensereignis aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen. 

Auch das Hotel Victory Therme Erding ist von den Schäden betroffen und wird zunächst bis Mittwoch, den 1. September 2021 geschlossen sein. Alle Hotelgäste, die einen Aufenthalt bis Mittwoch gebucht haben, werden von der Hotelleitung schnellstmöglich kontaktiert und über die Buchungslage sowie den aktuellen Stand informiert. 

 

 

Check Also

92 Tage Corona Katastrophenfall

Corona: Bayerische Staatsregierung ruft erneut Katastrophenfall aus

Die Bayerische Staatsregierung hat wegen den rasant steigenden Corona-Infektionszahlen und der Überlastung der Kliniken bei …

Krankenhaus-Ampel

Knöllchen bei Verstößen: Söder kündigt schärfere Corona-Kontrollen an

“Ohne Kontrolle keine Wirkung”, sagte Ministerpräsident Markus Söder am Dienstag nach der Kabinettssitzung der Bayerischen …

Landkreis Miesbach

Corona-Inzidenz 868: Landkreis Miesbach ist deutscher Spitzenreiter

In nur zwei Tagen ist die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach in Oberbayern von 675 auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.