Startseite >> Areas >> Miesbach >> Holzkirchen: 82-jährige Bäuerin von Stier getötet

Holzkirchen: 82-jährige Bäuerin von Stier getötet

Eine 82-jährige Bäuerin ist am Freitagmorgen im Stall eines Bauernhofes in Kleinhartpenning im Landkreis Miesbach von einem Stier gegen eine Gitterbox gedrückt und getötet worden.

Blaulicht Notarzt
Blaulicht Notarzt

Angehörige hatten am 19. August 2016 um 6.20 Uhr morgens Rufe der 82-jährigen Bäuerin gehört und waren zu Hilfe geeilt. Sie fanden die Frau leblos im Bereich einer Stallbox in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Kleinhartpenning. Der verständigte Notarzt konnte ihr nicht mehr helfen. Wie die ersten Untersuchungen des Kriminaldauerdienst vor Ort und die weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizeistation Miesbach ergaben, wurde die 82-Jährige offenbar von einem Stier gegen eine Gitterabtrennung gedrückt und dabei so schwer verletzt, dass sie verstorben ist. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es für die Polizei nicht.

Check Also

Analytitische Task Force Feuerwehr München

Oberschleißheim: Rauchgaswolke auf Gelände des Kampfmittelräumdienstes verursacht 15 Verletzte

Am Montag wurden in einer Spezialfirma für Kampfmittelbeseitigung in Oberschleißheim im Landkreis München alte Gaspatronen …

100 Jahre Bergwacht

Bergwacht Jubiläum: “Natur- und Sittenwacht” vor 100 Jahren im Hofbräuhaus in München gegründet

Die bayerische Bergwacht wurde am 14. Juni 2020 einhundert Jahre alt. Gegründet wurde sie ursprünglich …

Spargelernte

Nach Corona Infektionswelle am Spargelhof Lohner: Landkreis Aichach-Friedberg über kritischen 7-Tageswert

41 Corona Neuinfektionen sind an Fronleichnam im Landkreis Aichach Friedberg in Schwaben gemeldet worden. Damit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.