27. Oktober 2021
Startseite >> Areas >> Erding >> Landkreis Erding: Brand in Kirche – technischer Defekt vermutet

Landkreis Erding: Brand in Kirche – technischer Defekt vermutet

Beim Brand einer Kirche in Wörth im Landkreis Erding ist nach ersten Schätzungen der Polizei ein Sachschaden von rund 250.000 Euro entstanden. Sie vermutet einen technischen Defekt als Brandursache.

Feuerwehr HLF
Feuerwehr-HLF

Am 27. März 2016, kurz vor 19.00 Uhr, wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle über einen Brand in einer Kirche in Wörth informiert. Zahlreiche Einsatzkräfte aller umliegenden Feuerwehren sowie Rettungskräfte und Polizei eilten zum Brandort. Mehr als 200 Feuerwehrler waren schließlich an den ca. zweieinhalb Stunden dauernden Löscharbeiten beteiligt.

Wie die ersten Feststellungen des Kriminaldauerdienstes der Kripo Erding ergaben, ist die mögliche Ursache für den Brandausbruch ein technischer Defekt an der Verkabelung im Bereich des Hochaltars. Der Altar wurde von den Flammen völlig zerstört. Nach einer ersten vorsichtigen Schätzung liegt der entstandene Schaden bei ca. 250.000 Euro. Personen wurden nach derzeitigem Stand nicht verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Check Also

Therme Erding Außenansicht Luftaufnahme

Hochwasserschäden in der Therme Erding – Wellenbad und Hotel bis 1. September geschlossen

Die starken Regenfälle in den letzten beiden Tagen haben auch im Landkreis Erding zu Überschwemmungen …

3G Schild Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern - Zutritt nur für geimpfte, genesene oder negativ getestete Gäste

Seit heute neue Corona-Regeln im Landkreis München: 3G in Innenbereichen

Am vergangenen Samstag hat der Landkreis München den dritten Tag in Folge den Inzidenzwert von …

Corona Impfzentrum Messe Riem München

Die Fakten: Inzidenz Bayern 31 – Ungeimpfte 58 – Geimpfte 5,75

Aktuelle Daten aus Bayern zeigen einen klaren Trend, dass Corona-Impfungen die Inzidenzzahl deutlich absenken. Darauf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.