2. Oktober 2022
Startseite >> Areas >> Erding

Erding

Wohlfahrtsverein um 1,3 Mio Euro geprellt: Knast statt Urlaub auf Kos

Bundespolizei Festnahme

Ein Österreicher wurde am Flughafen München festgenommen, der einen Wohlfahrtsverein um 1,3 Mio. Euro betrogen hatte. Jetzt wartet er in einer Zelle in Landshut auf seine Auslieferung ins Nachbarland, statt den Ausblick auf’s Meer auf der griechischen Insel Kos zu genießen. Ein 46-jähriger Österreicher hat offenbar einen wohltätigen Verein über den Tisch gezogen, der sich um die Schwächsten in unserer …

Mehr lesen »

Am 3.26.2021 geimpft – Ärztin fliegt mit gefälschtem Impfpass am Flughafen München auf

Flughafen München - Polizei

1.15.2021 und 3.26.2021 waren die Datumseinträge der Impfungen einer Ärztin, die vom Flughafen München in die USA fliegen wollte. Ausgestellt war der Impfpass von einer Praxis in Düsseldorf, die es seit vier Jahren nicht mehr gibt. Mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung im Gepäck musste die 70-Jährige ihre Reise nach Hause statt nach Amerika antreten.  Eigentlich wollte eine deutsche 70-jährige Ärztin, …

Mehr lesen »

Flughafen München: Die russische Unternehmerin und der imaginäre Impfarzt

Grenzkontrolle am Flughafen München

Einen gefälschten Impfpass hat eine russische Unternehmerin der Bundespolizei bei der Einreise am Flughafen München vorgelegt. Den Arzt in Ulm, der angeblich die beiden Biontech-Impfungen im Impfbuch unterschrieben hat, existierte nach Rückfrage in der Praxis gar nicht. Die Wahl-Münchnerin musste die Heimfahrt nach Haidhausen mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung im Gepäck antreten. Die russische Unternehmerin mit Wohnsitz in München-Haidhausen kam …

Mehr lesen »

Flughafen München: Zwei Omicron-Infizierte von Rückkehrern aus Südafrika bestätigt

Zwei Verdachtsfälle der neuen Omicron-Variante wurden in München bestätigt. Sie kamen am Donnerstag am Flughafen München an. Die Rückkehrer diese Fluges aus Südafrika sollen PCR-Test durchführen lassen, in Selbstquarantäne begeben und das Gesundheitsamt kontaktieren. In Bayern wurden am 27. November 2021 zwei Verdachtsfälle der neuen, von der WHO einen Tag zuvor als besorgniserregend eingestuften Virusvariante Omicron (B.1.1.529) im Wege der …

Mehr lesen »

Region München: Tragischer Ernteunfall – 13-Jähriger verliert beide Hände in Maishäcksler

Notarzt

Bei Erntearbeiten auf einem Feld in Moosinning im Landkreis Erding hat am Samstag ein 13-Jähriger beide Hände verloren. Er hatte nach einem Defekt eines Maishäcklers in die Maschine gegriffen. Dabei lief der Häcksler wieder an und trennte dem Jugenlichen beide Hände ab.  Der 13-Jährige war am Samstag, 2. Oktober 2021, auf einem Feld in der Nähe eines Bauernhofes in Moosinning …

Mehr lesen »

Hochwasserschäden in der Therme Erding – Wellenbad und Hotel bis 1. September geschlossen

Therme Erding Außenansicht Luftaufnahme

Die starken Regenfälle in den letzten beiden Tagen haben auch im Landkreis Erding zu Überschwemmungen geführt. So hat die Sempt südlich von Erding in Berg am Montagabend mit einem Pegel von 1,59 Metern die Hochwasser-Meldestufe 3 erreicht. Auch die Therme Erding ist von Hochwasserschäden betroffen. Das Wellenbad und das Hotel Victory bleiben deshalb bis voraussichtlich 1. September geschlossen. (Update 31.8.2021) …

Mehr lesen »

Landkreis Erding: 4,5 Kilo Kokain im Biomüll

Kokain im Biomüll

  Mindestens 4,5 Kilogramm Kokain in ihrem Abfallcontainer für Biomüll entdeckten Angestellte eines in der Logistikbranche für Frischfrüchte tätigen Unternehmens bei Erding. Das Rauschgift stammt aus Ecuador. Aufbereitet hätte nach Einschätzung des Zolls das Kokain im Straßenverkauf Erlöse von einer Millionen Euro bringen können.  Als das Kokain entdeckt wurde, verständigte die Unternehmensleitung unverzüglich die Fahnder der Gemeinsamen Ermittlungsgruppe Rauschgift (GER) …

Mehr lesen »

Bayern: Öffnung von Gast- und Biergärten in den Startlöchern – Das sind die Regeln

DEHOHA Schaubild Öffnung Außengastronomie in Bayern

Wenn die Inzidenz stabil unter 100 liegt und das bayerische Gesundheitsministerium eine Öffnung abnickt, dann kann am Montag in den Kreisen die Außengastronomie starten. Für Starnberg und Landsberg sind die Genehmigungen schon erteilt. Wer darf dann dort an einem Tisch Platz nehmen? Wann ist dafür ein negatives Testergebnis notwendig? Das erklärt der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband anschaulich in einem Schaubild. …

Mehr lesen »

Corona Mutationen Oberbayern: 74 bestätigte Fälle in Stadt und Landkreis Rosenheim

Landkreis Rosenheim mit Stadt Rosenheim

Corona-Mutationen aus vor allem aus Großbritannien breiten sich in Bayern aus. Auch in der Region München tauchen diese Coronaviren immer wieder auf. Bereits am 20. Dezember 2020 wurde der erste Fall in München registriert. Seit Ende Januar häufen sich nun die registrierten Infektionsfälle der stark ansteckenden britischen Virus-Version B.1.1.7.  22.2.21 +++ Das Landratsamt Rosenheim meldet 74 Fälle der britischen Mutation …

Mehr lesen »