Startseite >> News >> Landkreis Rosenheim: Vorfahrt missachtet- 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Landkreis Rosenheim: Vorfahrt missachtet- 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Für einen 21-jährigen Mann endete ein Verkehrsunfall am Mittwochabend , 30. März 2016, in Edling im Landkreis Rosenheim tödlich. Offenbar hatte der junge Mann die Vorfahrt missachtet, wodurch es zur Kollision kam.

Unfallkommando Polizei
Unfallkommando Polizei

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall ist es am Mittwochabend, gegen 17.30 Uhr, auf der B 304 im Gemeindebereich Edling gekommen. Ein 21-jähriger Pfaffinger wollte mit seinem Skoda bei Oberhub die B 304 in südlicher Richtung überqueren. Dabei übersah er offensichtlich den aus Richtung Ebersberg herannahenden BMW eines 20-jährigen Wasserburgers.  Der Skoda wurde an der Beifahrerseite von dem BMW erfasst und in eine angrenzende Wiese geschleudert. Trotz Reanimationsversuchen durch den Notarzt verstab der Pfaffinger an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuglenker waren alleine in ihren Fahrzeugen.
An beiden Pkw enstand erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt über 30.000 EUR. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Erstellung eines Unfallgutachtens durch einen Sachverständigen an.  Die B 304 war zur Bergung und Unfallaufnahme mehrere Stunden total gesprerrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

 

 

Check Also

Coronakrise: Der Fahrplan der Lockerungen in Bayern – Ein Kunde pro 20 Quadratmeter Ladenfläche

Erste Maßnahmen zur Lockerung der Beschränkungen wegen der Coronakrise hat das Kabinett in Bayern am …

Unterhaching Coronakrise Schild lokal einkaufen

München-Land: Blumenladen stellt Verkauf im Hinterhof nicht ein – Zwei saftige Bußgelder verhängt

Ein Blumenladen in Unterhaching im Landkreis München hat trotz des Gewerbeverbotes wegen der Coronakrise wiederholt …

Olching: Bahnunfall bei Testfahrt – Lokführer leicht verletzt

Bei einer Testfahrt am Mittwoch einer Zuggarnitur mit zwei Loks und einer IC-Garnitur zwischen München …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.