14. August 2020
Startseite >> Areas >> Berchtesgadener Land >> Bad Reichenhall: Frau von LKW beim Rangieren zerquetscht und getötet

Bad Reichenhall: Frau von LKW beim Rangieren zerquetscht und getötet

Die Rangierarbeiten mit einem Lkw endeten in Bad Reichenhall für eine 46-Jährige am Mittwochnachmittag, 30. März 2016, tödlich.

Notarzt
Notarzt

Der Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 13.15 Uhr auf einem Baustellengelände in der Berchtesgadener Straße in Bad Reichenhall. Ein dort anliefernder, 49-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien, musste im Einfahrtsbereich der Baustelle rangieren. Seine 46-jährige Mitfahrerin, ebenfalls eine tschechische Staatsangehörige, stieg aus, um den Fahrer von außen zu unterstützen und einzuweisen. Während dem Rangiervorgang geriet die Mitfahrerin aus bisher ungeklärten Gründen zwischen Lkw-Anhänger und einen Zaun, wurde dort eingeklemmt und schwerstverletzt. Ein sofort hinzugerufener Notarzt konnte der 46-jährigen Frau nicht mehr helfen, sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Polizeibeamte nahmen den Unfall noch am Mittwochnachmittag auf und werden nun versuchen, den genauen Hergang zu klären.

Check Also

Markus Braun Ex Wirecard CEO verlässt die Bühne Foto Imago Sven Simon

Update: Wirecard Ex-Chef Braun wieder in Haft – Gewerbsmäßiger Bandenbetrug über 3,2 Mrd. €

Die Staatsanwaltschaft München hat den auf Kaution freigelassenen Ex-Chef von Wirecard, Markus Braun, wieder verhaftet. …

München: Schummeln mit Minikamera und Knopf im Ohr bei Führerscheinprüfung – durchgefallen

Einem Prüfer ist während einer theoretischen Führerscheinprüfung aufgefallen, dass sich zwei Frauen eigenartig verhielten. Es …

Corona Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt Beschränkung der Bewirtungszeiten in Gastronomie

Speisewirtschaften und Biergärten dürfen jetzt länger offen haben. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat am 19. Juni …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.