Startseite >> Areas >> Landshut >> Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Landshut: Kinderschänder missbraucht 9-jährigen Jungen in Flüchtlingsheim

Am vergangenen Samstag wurde ein 9-jähriger eritreischer Junge von einem 31-jährigen eritreischen Asylbewerber in einem Flüchtlingsheim in Kumhausen im Landkreis Landshut sexuell missbraucht. Der Kinderschänder konnte festgenommen werden.

Polizei
Polizeischild

Am Samstag, den 30. Juli 2016 gegen 17 Uhr, wurde der neunjährige Junge in der Asylbewerberunterkunft in Kumhausen von dem 31-Jährigen sexuell missbraucht. Der Tatverdächtige wurde wenig später von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Landshut vorläufig festgenommen.  Die Kripo Landshut hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der 31-Jährige am Montag (1.8.2016) einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt, welcher Haftbefehl erließ. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Check Also

Corona Impfzentrum Messe Riem München

Online-Portal für Corona Impftermine: Jetzt bis fünf Anmeldungen pro E-Mailadresse möglich

Der Freistaat Bayern hat unter impfzentren.bayern ein Online-Portal freigeschaltet, auf dem man sich für eine …

Justitia Justizpalast München

Bayern: Verwaltungsrichter billigen Schulschließungen

Eine Familie hatte einen Eilantrag gestellt, die Schulschließungen einzustellen. Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat es mit …

Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt Verbot touristischer Tagesausflüge

Bei einer hohen 7-Tages-Inzidenz von 200 waren bisher touristische Tagesausflüge in mehr als 15 Kilometern …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.